Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0 an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0 an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0 an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0 an der TU München auf StudySmarter:

Kennzahlen müssen: 4 Faktoren

Beispielhafte Karteikarten für Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0 an der TU München auf StudySmarter:

Nenne 4 Logistische Zielgrößen 

Beispielhafte Karteikarten für Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0 an der TU München auf StudySmarter:

Hardware in the Loop. Wie kann es erweitert werden? Vorteile:

Beispielhafte Karteikarten für Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0 an der TU München auf StudySmarter:

Vorteile Aufgabenorientierte Programmierung (Roboter)

Beispielhafte Karteikarten für Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0 an der TU München auf StudySmarter:

Programmierverfahren Industrieroboter. 

Was wird unterschieden? 

Beispielhafte Karteikarten für Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0 an der TU München auf StudySmarter:

Nenne drei NC-Programmierverfahren 

Beispielhafte Karteikarten für Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0 an der TU München auf StudySmarter:

NC Steuerung 

Nenne Drei Interpolationsarten

Beispielhafte Karteikarten für Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0 an der TU München auf StudySmarter:

Unterschied NC CNC Steuerung

Beispielhafte Karteikarten für Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0 an der TU München auf StudySmarter:

Nenne drei Steuerungstypen im Maschinen und Anlagenbau

Beispielhafte Karteikarten für Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0 an der TU München auf StudySmarter:

Das integrierte Produktmodell. Welche Teilmodelle/Partialmodelle gibt es? nenne 4

Beispielhafte Karteikarten für Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0 an der TU München auf StudySmarter:

Nenne je 3 Herausforderungen am Markt. 

Was wird Produziert?

Wie wird produziert?


Beispielhafte Karteikarten für Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0 an der TU München auf StudySmarter:

Nenne 4 Nutzen durch Kennzahlen in der Produktion

Kommilitonen im Kurs Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0 an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0 an der TU München auf StudySmarter:

Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0

Kennzahlen müssen: 4 Faktoren

  • exakt definiert
  • ausreichend Aktuell
  • für Empfänger verständlich
  • für Empfänger entscheidungsrelevant

Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0

Nenne 4 Logistische Zielgrößen 

  • Hohe Termintreue
  • Hohe Auslastung
  • Kurze DLZ
  • Niedrige Bestände 

Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0

Hardware in the Loop. Wie kann es erweitert werden? Vorteile:

Betriebsparallele Simulation. 

  • Absicherung der Stabilität im Betrieb
  • Steigerung der Planungssicherheit
  • Risikoreduktion

Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0

Vorteile Aufgabenorientierte Programmierung (Roboter)

Nutzer sagt WAS gemacht werden soll (Anfangs- Endposition; Bauteilgeometrie) 

nicht WIE (Welche punkte müssen angefahren werden..) 

-> weniger Spezialwissen notwendig + Niedrigere Aufwand 

Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0

Programmierverfahren Industrieroboter. 

Was wird unterschieden? 

Direkt/Online:

Teach in

Play Back

Programmierung erfolgt unter Verwendung des Robotersystems. Rob. steht während Programmierung nicht zur Verfügung!

Indirekt/Offline

Textuell

CAD-Gestützt 

Programmierung auf gesonderten Rechneranlagen

Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0

Nenne drei NC-Programmierverfahren 

  • Manuell
  • Werkstattorientiert
  • Maschinell

Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0

NC Steuerung 

Nenne Drei Interpolationsarten

Punktsteuerung: kürzester Weg auf beliebiger Bahn zw 2 Punkten. v beliebig

Streckensteuerung: Bestimmung linearer Weg zw. zwi punkten mit bestimmter v

Bahnsteuerung: Bewegung Werkstück relativ zum Werkzeug auf Bahnkurve 

Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0

Unterschied NC CNC Steuerung

Bei NC konnten die Programme nicht geändert werden. 

CNC können selbst geschrieben und geändert werden. 

Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0

Nenne drei Steuerungstypen im Maschinen und Anlagenbau

Numerische Steuerung (NC)

Robotersteuerung (RC)

Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)

Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0

Das integrierte Produktmodell. Welche Teilmodelle/Partialmodelle gibt es? nenne 4

Anforderungsmodell

Planungsmodell

Gestaltmodell

Funktionsmodell

Prinzipmodell

Technologiemodell

Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0

Nenne je 3 Herausforderungen am Markt. 

Was wird Produziert?

Wie wird produziert?


Was?

  • Produktkomplexität
  • Variantenvielfalt
  • Wachstumsmarkt

Wie?

  • Globalisierung
  • Ressourcen Verknappung
  • Dynamisierung LEbenszyklen 

Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0

Nenne 4 Nutzen durch Kennzahlen in der Produktion

  • Transparenz schaffen
  • Messbarkeit von Leistung
  • Ziele & Prognosen 
  • Dokumentation

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0 an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Betriebswirtschaftslehre, Technologie- und Managementorientierte BWL an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

E-Ship

Corporate internationalization strategies and transformation through digitization

Wirtschaftsprivatrecht I (inkl. juristischer Fallbearbeitung)

Marketing and Innovation Management

Energietechnische Anlagen

Business Law II

Biologie für Chemiker

International Political Economy (POL11000)

Applied Strategy & Organization

Biochemie

Business Ethics

TÜV 2

TÜV 3

Technology and Innovation

Corporate Sustainability

Reaktionstechnik und Katalyse

Produktion

Arbeitswissenschaft

Empirical Research Methods

Italiano

Angewandte Technische Chemie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0 an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback