Informatik Grundlagen an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Informatik Grundlagen an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Informatik Grundlagen an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Informatik Grundlagen an der TU München auf StudySmarter:

Elementare Datentypen

Beispielhafte Karteikarten für Informatik Grundlagen an der TU München auf StudySmarter:

Was ist der Kernel

Beispielhafte Karteikarten für Informatik Grundlagen an der TU München auf StudySmarter:

Algorithmus

Beispielhafte Karteikarten für Informatik Grundlagen an der TU München auf StudySmarter:

Programm

Beispielhafte Karteikarten für Informatik Grundlagen an der TU München auf StudySmarter:

Programmiersprache


Beispielhafte Karteikarten für Informatik Grundlagen an der TU München auf StudySmarter:

Syntax

Beispielhafte Karteikarten für Informatik Grundlagen an der TU München auf StudySmarter:

Semantik

Beispielhafte Karteikarten für Informatik Grundlagen an der TU München auf StudySmarter:

  • Niedere oder Hardware Programmiersprachen (Assemblersprachen)

Beispielhafte Karteikarten für Informatik Grundlagen an der TU München auf StudySmarter:

Höhere Programmiersprachen

Beispielhafte Karteikarten für Informatik Grundlagen an der TU München auf StudySmarter:

Literale

Beispielhafte Karteikarten für Informatik Grundlagen an der TU München auf StudySmarter:

Bezeichner

Beispielhafte Karteikarten für Informatik Grundlagen an der TU München auf StudySmarter:

Wieso muss man den Kernel besonders vorsichtig schützen ?

Kommilitonen im Kurs Informatik Grundlagen an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Informatik Grundlagen an der TU München auf StudySmarter:

Informatik Grundlagen

Elementare Datentypen
char, int , float, double

Informatik Grundlagen

Was ist der Kernel

Es ist der Betriebsystemkern mit den Wichtigen Funktionen (Ressourcen/Speichermanagement)

Informatik Grundlagen

Algorithmus
Verarbeitungsvorschrift zur Lösung
präzise formulierte, eindeutiche Abfolge der einzelnen Arbeitsschritte
endliche Beschreichung, Rechenzeit un Speicherbedarf

Informatik Grundlagen

Programm
Formulierung eines Algorithmus inkl. der notwendigen Daten in einer bestimmten Programmiersprache
exakt definier, festefelegte Darstellung der benutzten Daten
auf Computer ausführbar
eindeutiger Formalismus

Informatik Grundlagen

Programmiersprache


Programmiersprache

Formale Sprache zur Formulierung von Rechenvorschriften zur Ausführung auf Computern. Beschreibt Algorithmen und Datenstrukturen. • Syntax: legt fest, welche Zeichenfolgen als Programme zugelassen sind. • Semantik: inhaltliche Bedeutung der Sprache. • Niedere oder Hardwarenahe Programmiersprachen (Assemblersprachen): Befehlssatz und Datentypen sind direkt auf den verwendeten Rechner abgestimmt sind. • Höhere Programmiersprachen: abstrakter, maschinenunabhängig. Werden entweder nach der Programmierung in Maschinencode übersetzt oder während der Laufzeit interpretiert.

Informatik Grundlagen

Syntax
legt fest welche Zeichenfolgen als Programme zugelassen sind

Informatik Grundlagen

Semantik
innhaltiche Bedeutung der Sprache

Informatik Grundlagen

  • Niedere oder Hardware Programmiersprachen (Assemblersprachen)
Befehlsatz und datentypen sind direkt aus den verwendeten Rechener abgestimmt sind

Informatik Grundlagen

Höhere Programmiersprachen

abstrakter, maschinenunabhängig. Werden entweder nach der Programmierung in Maschinencode übersetzt oder während der Laufzeit interpretiert.

Informatik Grundlagen

Literale
feste Werte
Zahlen und Buchstaben

Informatik Grundlagen

Bezeichner
Namen zu eindeutugen Identifikation von Objekten.


(Keine Zeichen außer _, Keine Schlüsselwörter, Unicode nicht erwünscht, Groß und Kleinschreibung werden unterschieden

Informatik Grundlagen

Wieso muss man den Kernel besonders vorsichtig schützen ?

Er ist ein enormes Sicherheitsrisiko

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Informatik Grundlagen an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Informatik Grundlagen an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Analysis

Numerisches Programmieren

Leadership

Einführung in die Informatik 1

Einführung in die Rechnerarchitektur

Einführung in die Softwaretechnik

Algorithmen und Datenstrukturen

Grundlagen: Datenbanken

Grundlagen: Rechnernetze und Verteilte Systeme

Numerisches Programmieren

Lineare Algebra

Rechnernetze

IT Wissen + NW-Technik

Cloud Computing

Gundlagen der Künstlichen Intelligenz

Major Technik

Security Engineering

EIST Technische Universität München

RVL 2: Die Menschheit retten? Packen wir's an!

Frances 1

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Informatik Grundlagen an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards