Infomanagement

Karteikarten und Zusammenfassungen für Infomanagement an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Infomanagement an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Infomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Was sind die Risiken eines Lock-In Effekts?

Beispielhafte Karteikarten für Infomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Was sind die 3 Kernelemente zum Beurteilen von Prozessen?

Beispielhafte Karteikarten für Infomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Methoden zur Erhebung des Informationsbedarfs

Beispielhafte Karteikarten für Infomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Was ist Wachsende Technik und Was ist Schlüsseltechnik?

Beispielhafte Karteikarten für Infomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Was ist der direkte Netzwerkeffekt?

Beispielhafte Karteikarten für Infomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Was ist der Netzwerkeffekt?

Beispielhafte Karteikarten für Infomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Kriterien und Lizenmodelle

Beispielhafte Karteikarten für Infomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Was ist ein Entscheidungspunkt?    

Beispielhafte Karteikarten für Infomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Name the four layers of information management and two subtasks of each layer

Beispielhafte Karteikarten für Infomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Wie funktioniert die Sicherung der IKT?

Beispielhafte Karteikarten für Infomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Nenne Beispiele für ein Referenz Modell

Beispielhafte Karteikarten für Infomanagement an der TU München auf StudySmarter:

An welchen 3 Merkmalen kann Big Data charakterisiert werden?

Kommilitonen im Kurs Infomanagement an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Infomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Infomanagement

Was sind die Risiken eines Lock-In Effekts?

– Kosten für einen Wechsel des Systems sind teurer als der
entstehende Nutzen → Windows vs. Linux
– Lock-In stellt für den Anbieter ein Quasimonopol her

Infomanagement

Was sind die 3 Kernelemente zum Beurteilen von Prozessen?

Qualität
Zeit
Kosten

Infomanagement

Methoden zur Erhebung des Informationsbedarfs

Kritische Erfolgsfaktoren
Balanced Scorecard

Infomanagement

Was ist Wachsende Technik und Was ist Schlüsseltechnik?

Wachsende Technik bestimmt die Konkurrenz von morgen während Schlüsseltechnik die aktuelle Konkurrenz bestimmt

Infomanagement

Was ist der direkte Netzwerkeffekt?

Bei direkten Netzeffekten steigt der Wert einer Netzleistung mit der
Zahl ihrer Nutzer. → Mobiltelefonie

Infomanagement

Was ist der Netzwerkeffekt?

Netzwerkeffekte werden als Netzwekexternalitäten bezeichnet. Netzwerkexternalitäten beschreiben die Auswirkungen der
Teilnahme einer Person an einem Netzwerk auf die übrigen
Teilnehmer.

Infomanagement

Kriterien und Lizenmodelle

Geringe Initialkosten –> Subskriptionsbasiert
Testphase –> Nutzungsbasiert
Felxible Infrastruktur –> infrastrukturbezogen
Regionale Besonderheiten –> Wertbezogen
Bestimmter Zeitraum –> Zeitbezogen

Infomanagement

Was ist ein Entscheidungspunkt?    

Ein Entscheidungspunkt ist eine Funktion, bei der ein oder mehrere Entscheidungen getroffen werden und bei dem planend, kontrollierend oder steuernd in den IM-Prozess eingegriffen wird.

Infomanagement

Name the four layers of information management and two subtasks of each layer

1. Management der Informationswirtschaft
– Management der Informationsressource
-Managment des Informationsangebots
2. Management der Informationssysteme
-Gestaltung der Daten
-Gestaltung der Prozesse
3. Management der IKT
-Managment der Datenspeicherung
-Managment der Datenevrarbeitung
5. Führungsaufgaben des Informationssystems
-IT-Governance
-It-Sicherheit

Infomanagement

Wie funktioniert die Sicherung der IKT?

Schutz von Prozessen (Speicherung, Verarbeitung und Kommunikation) mit Verfügung
stehenden Ressourcen.
− Redundante Datenhaltung, Verschlüsselung

Infomanagement

Nenne Beispiele für ein Referenz Modell

Das Handels H

Infomanagement

An welchen 3 Merkmalen kann Big Data charakterisiert werden?

Volume (more then 500T); Velocity (f.e. Real-Time Verarbeitung); Variety(Unternehmensintern/extern, Strukturiert/Unstruckturiert)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Infomanagement an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschaftsinformatik an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Entrepreneurship for Students of Information Systems

Diskrete Strukturen

Buchführung und Rechnungswesen

Empirical Research Methods

Middleware und Verteilte Systeme

Investitions- und Finanzmanagement

User Modeling and Recommender Systems

Partie 1: Croissance, Fluctuation, Crises

Innovationsentwicklung

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Infomanagement an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback