Hygenic Processing u.Design an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Hygenic Processing u.Design an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Hygenic Processing u.Design an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Hygenic Processing u.Design an der TU München auf StudySmarter:

Welche Pumpentypen gibt es und was ist jeweils zu beachten?

Beispielhafte Karteikarten für Hygenic Processing u.Design an der TU München auf StudySmarter:

Nenne Ventilarten und deren Anforderungen 

Beispielhafte Karteikarten für Hygenic Processing u.Design an der TU München auf StudySmarter:

Nenne Anforderungen des hygenic Design an Behälter.

Beispielhafte Karteikarten für Hygenic Processing u.Design an der TU München auf StudySmarter:

Was ist beim Einbau von Sensoren zu beachten?

Beispielhafte Karteikarten für Hygenic Processing u.Design an der TU München auf StudySmarter:

auf was muss bei offenen Prozessen besonders geachtet werden?

Beispielhafte Karteikarten für Hygenic Processing u.Design an der TU München auf StudySmarter:

Was bedeutet GMP?

Beispielhafte Karteikarten für Hygenic Processing u.Design an der TU München auf StudySmarter:

Wie können die Hygieneanforderungen an ein Unternehmen gegliedert werden?

Beispielhafte Karteikarten für Hygenic Processing u.Design an der TU München auf StudySmarter:

Wie wird der Zustand gereinigt und hygienisch erhalten?

Beispielhafte Karteikarten für Hygenic Processing u.Design an der TU München auf StudySmarter:

Wie sieht das generelle Reinigungsprinzip einer Anlage aus?

Beispielhafte Karteikarten für Hygenic Processing u.Design an der TU München auf StudySmarter:

Womit beschäftigt sich Hygenic Design?

Beispielhafte Karteikarten für Hygenic Processing u.Design an der TU München auf StudySmarter:

Unterschiede Hygenic Design u. Processing

Beispielhafte Karteikarten für Hygenic Processing u.Design an der TU München auf StudySmarter:

Identifikation möglicher Gefahrenquellen

Kommilitonen im Kurs Hygenic Processing u.Design an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Hygenic Processing u.Design an der TU München auf StudySmarter:

Hygenic Processing u.Design

Welche Pumpentypen gibt es und was ist jeweils zu beachten?

– Strömungspumpen, Verdrängerpumpen, Exzenterschneckenpumpe

abdichten per Gleitringdichtung GLDR und by-pass Leitung zur Reinigung

– Membranpumpe, Schlauchpumpe

hermetisch abgedichtete Pumpen, poröswerden des Faltenbalgs o. der Membran o. des Schlauches

Hygenic Processing u.Design

Nenne Ventilarten und deren Anforderungen 

Scheiben-, Kugel-, Teller-, Doppelsitzleckage- (gezielte Ansteuerung möglich und reinigbarer Leckageraum) Ventil

Hygenic Processing u.Design

Nenne Anforderungen des hygenic Design an Behälter.

– selbst entleerend

– keine Kanten

– Sprühkugel zur Reinigung

– konische Stutzten um andere Bauteile zu integrieren (zylindrische mit extra Reinigungsleitung)

Hygenic Processing u.Design

Was ist beim Einbau von Sensoren zu beachten?

-Schweißverbindungen bevorzugen

– Querschnittsänderungen vermeiden

– Totstellen, nicht entleerbare Stellen vermeiden

– an Hosenrohren oder an Hülsen anbringen

Hygenic Processing u.Design

auf was muss bei offenen Prozessen besonders geachtet werden?

– geschultes Personal

– keine Totzonen -> selbstablaufende Flächen

– Motoren mit Schutzblech und Haube über Kühlrippen und Spritzring versehen

Hygenic Processing u.Design

Was bedeutet GMP?

Good manufactoring process

spiegelt gewisse Standards wieder

Hygenic Processing u.Design

Wie können die Hygieneanforderungen an ein Unternehmen gegliedert werden?

– Produktionshygiene

– Produkthygiene

– Personalhygiene

Hygenic Processing u.Design

Wie wird der Zustand gereinigt und hygienisch erhalten?

1. reinigbare Anlagen (keine Toträume etc.)

2. Reinigung von Schmutz etc. vor Produktionsbeginn

3. Inaktivierung von MO durch Desinfektion o. Sterilisation

4. Verhinderung von Reinkontamination

5. Sichere Produktion von LM

Hygenic Processing u.Design

Wie sieht das generelle Reinigungsprinzip einer Anlage aus?

7 Schritte:

Spülen -> alkalische R. -> Spülen -> saure R. -> Spülen -> Desinfektion -> Spülen

Hygenic Processing u.Design

Womit beschäftigt sich Hygenic Design?

Apparate mit leichter Reinigbarkeit (cleaning in place)

(Werkstoffkunde, Korrosionslehre, Fluidmechanik, Mikrobiologie, etc.)

Hygenic Processing u.Design

Unterschiede Hygenic Design u. Processing

Design: Anlagenqualität; Risikoanalyse Maschine

Processing: Produktqualität: Risikoanalyse Produkt

Hygenic Processing u.Design

Identifikation möglicher Gefahrenquellen

– Reinigung und Inspektion der Maschine

– Gebrauch der Maschine

– Grad der Verarbeitung der Produktes (spätere Hitzebehandlung?)

– Anwendung der Produktes (Haltbar=?)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Hygenic Processing u.Design an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Technologie und Biotechnologie der Lebensmittel an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

MatLab

Elektronische Schaltungstechnik I

Biochemie

Technisches Zeichnen

Chemie und Technologie der Aromen und Gewürze

Mikrobiologie

Einführung Statistik

Buchführung (Finanzbuchführung)

Lebensmittelchemie2

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Hygenic Processing u.Design an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback