Health & Society an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Health & Society im Health Science – Prevention and Health Promotion Studiengang an der TU München in Augsburg

CitySTADT: Augsburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Health & Society an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Health & Society an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Health & Society an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Health & Society an der TU München auf StudySmarter:

General goals of healthcare systems:

Beispielhafte Karteikarten für Health & Society an der TU München auf StudySmarter:

How to measure health?

Beispielhafte Karteikarten für Health & Society an der TU München auf StudySmarter:

Which are the fields of sociological approach to inequality by Bourdieu (1984)?

Beispielhafte Karteikarten für Health & Society an der TU München auf StudySmarter:

Name the financing health systems:

Beispielhafte Karteikarten für Health & Society an der TU München auf StudySmarter:

Horizontal & vertical inequalities:

Beispielhafte Karteikarten für Health & Society an der TU München auf StudySmarter:

3 types of the sick role by E. Freidson:

Beispielhafte Karteikarten für Health & Society an der TU München auf StudySmarter:

Contested Illnesses:

Beispielhafte Karteikarten für Health & Society an der TU München auf StudySmarter:

Name and describe the levels of sociological research:

Beispielhafte Karteikarten für Health & Society an der TU München auf StudySmarter:

Salutogenesis: A biopsychosocial model of health

Beispielhafte Karteikarten für Health & Society an der TU München auf StudySmarter:

Different perspectives - Conrad & Barker:

Beispielhafte Karteikarten für Health & Society an der TU München auf StudySmarter:

Goffmann identifies three different types of stigma:

Beispielhafte Karteikarten für Health & Society an der TU München auf StudySmarter:

Knowledge and meanings about health and illness can change in (at least) 3 dimensions:

Beispielhafte Karteikarten für Health & Society an der TU München auf StudySmarter:

Health & Society

General goals of healthcare systems:
– Improve health indicators
– Health promotion – Disease prevention
– Health friendly environment
– Sustainability

Health & Society

How to measure health?
– Life expectancy at birth
– Premature mortality
– Health life expectancy (self-assessed)
– Health-adjusted life expectancy (calculated)

Health & Society

Which are the fields of sociological approach to inequality by Bourdieu (1984)?
– Economic capital (income, wealth)
– Cultural capital (education, linguistic)
– Social capital (social relations, networks)
– Symbolic capital (prestige, honor, attention)

Health & Society

Name the financing health systems:
– Beveridge Model
– Bismarck Model
– National Health Insurance Model
– Out-of-Pocket Model

Health & Society

Horizontal & vertical inequalities:
Vertical: education, occupation, income (meritocratic triad)
– Horizontal: age, nationality, race/ethnicity, sex/gender, religious orientation, sexual orientation

Health & Society

3 types of the sick role by E. Freidson:
1. The conditional sick role:
– Classical sick role concept. Person receives rights and obligations.
2. The unconditionally legitimate sick role:
– Refers to individuals who are suffering from incurable illnesses, may come with privileges, but with lesser obligations
3. Illegitimate sick role:
– Occurs when a individual suffers from disease or condition that is stigmatized by others. Person receives less rights.

Health & Society

Contested Illnesses:
Recognisable symptoms without clear psychological or biomedical causes

Health & Society

Name and describe the levels of sociological research:
– Macro: Structural aspects of the health care system, collective actors
– Meso: Organisational level, i.e. hospitals
– Micro: Individual health decisions, group processes, Interaction

Health & Society

Salutogenesis: A biopsychosocial model of health
Medical Sociologist Aaron Antonovsky was criticizing the pathogenic model

– Diseases are not an exception, but the rule

– With plenty of endogenic and exogenic factors causing disease – why is a relativly large part of the population feeling healthy

– How can it be explained that people stay healthy?

– Health promotion asks how systems can be maintained (Resources/protective factors)

Health & Society

Different perspectives - Conrad & Barker:
– cultural meanings of illness
– illness experienced as culturally constructed
– medical knowledge as culturally constructed

Health & Society

Goffmann identifies three different types of stigma:
1. Stigmas of the body
2. Stigmas of character
3. Stigmas associated with social collectives

Health & Society

Knowledge and meanings about health and illness can change in (at least) 3 dimensions:
1. Historically
2. Cross-calturally
3. Between and within social groups
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Health & Society an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Health Science – Prevention and Health Promotion an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Health & Society an der TU München - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.