Grundlagen der Raumfahrt an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Raumfahrt an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen der Raumfahrt an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Raumfahrt an der TU München auf StudySmarter:

Aus welchen Komponenten besteht der Schub einer Rakete? (2)

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Raumfahrt an der TU München auf StudySmarter:

Zu welcher Schlussfolgerung gelangt ban bei Betrachtung des Aufstiegs einer Rakete im Erdschwerefeld?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Raumfahrt an der TU München auf StudySmarter:

In welcher Größenordnung liegt die Strahlgeschwindigkeit von guten chemischen Raketen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Raumfahrt an der TU München auf StudySmarter:

Welchen Antriebsbedarf hat eine Rakete von der Erde zum LEO?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Raumfahrt an der TU München auf StudySmarter:

Welchen Antriebsbedarf hat eine Rakete von der Erde zum Mond / Mars?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Raumfahrt an der TU München auf StudySmarter:

Was ist das Grundprinzip der Teilrakete?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Raumfahrt an der TU München auf StudySmarter:

Welche zwei Möglichkeiten zur Berechnung der Stufenoptimierung gibt es? (2)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Raumfahrt an der TU München auf StudySmarter:

Wie ist die Wahl der Stufenzahl zu begründen?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Raumfahrt an der TU München auf StudySmarter:

Zu welchen Fehlern kommt es bei der Vernachlässigung der Erdrotation in flugmechanischen Berechnungen?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Raumfahrt an der TU München auf StudySmarter:

In welche Phasen wird ein idealer Aufstieg eingeteilt? (3)

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Raumfahrt an der TU München auf StudySmarter:

Welche Voraussetzung muss erfüllt sein, um einen Gravity Turn durchzuführen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Raumfahrt an der TU München auf StudySmarter:

Was ist ein Skip Reentry?

Kommilitonen im Kurs Grundlagen der Raumfahrt an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Raumfahrt an der TU München auf StudySmarter:

Grundlagen der Raumfahrt

Aus welchen Komponenten besteht der Schub einer Rakete? (2)

1. Rückstoßschub

2. Druckschub

Grundlagen der Raumfahrt

Zu welcher Schlussfolgerung gelangt ban bei Betrachtung des Aufstiegs einer Rakete im Erdschwerefeld?

Für ein möglichst großes Δv muss beim Aufstieg t kurz gehalten werden. Ein Triebwerk mit hohem Schub ist Voraussetzung!

Grundlagen der Raumfahrt

In welcher Größenordnung liegt die Strahlgeschwindigkeit von guten chemischen Raketen?

Etwa 4 km / s. 

Grundlagen der Raumfahrt

Welchen Antriebsbedarf hat eine Rakete von der Erde zum LEO?

Δv etwa 9 km / s. 

Grundlagen der Raumfahrt

Welchen Antriebsbedarf hat eine Rakete von der Erde zum Mond / Mars?

Δv > 12 km / s

Grundlagen der Raumfahrt

Was ist das Grundprinzip der Teilrakete?

Die Nutzlast einer Teilrakete ist die Gesamtmasse der nächsten Teilrakete. 

Grundlagen der Raumfahrt

Welche zwei Möglichkeiten zur Berechnung der Stufenoptimierung gibt es? (2)

λ* - Optimierung

Δv - Maximierung 

Grundlagen der Raumfahrt

Wie ist die Wahl der Stufenzahl zu begründen?

Theoretisch gilt: Je mehr Stufen desto besser. 

Praktisch gilt: Jede Stufe bedeutet mehr Technik- und Entwicklungsaufwand. Missionsphasen sind deshalb zu berücksichtigen. 

Grundlagen der Raumfahrt

Zu welchen Fehlern kommt es bei der Vernachlässigung der Erdrotation in flugmechanischen Berechnungen?

1. Drag und Lift weisen leichte Fehler auf

2. Vernachlässigen der tangentialen Anfangsgeschwindigkeit der Rakete

Grundlagen der Raumfahrt

In welche Phasen wird ein idealer Aufstieg eingeteilt? (3)

1. Schubphase (Start bis Schubschluss)

2. Übergangsbahn (antriebsfrei)

3. Apogäums-Kickburn in den Zielorbit

Grundlagen der Raumfahrt

Welche Voraussetzung muss erfüllt sein, um einen Gravity Turn durchzuführen?

Es muss ein Pitch Manöver gemacht werden  Das heißt, die Rakete muss nach dem Start um 3°-5° gekippt werden.

Grundlagen der Raumfahrt

Was ist ein Skip Reentry?

Das Raumfahrzeug dringt in die Atmosphäre ein bis zum Reflection Point, wird dort wieder in den Weltraum "reflektiert", nach dem Skip dringt das Raumfahrzeug wieder (mit einer geringeren Geschwindigkeit) in die Atmosphäre ein, um dann zu landen.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Raumfahrt an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Grundlagen der Raumfahrt an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Grundlagen der IT

Grundlagen der PR

Grundlagen der IT

Grundlagen der BWL

Grundlagen der VWL

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen der Raumfahrt an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login