Grundlagen der Luftfahrttechnik an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Luftfahrttechnik an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen der Luftfahrttechnik an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Luftfahrttechnik an der TU München auf StudySmarter:

Eigenschaften Wright Flyer

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Luftfahrttechnik an der TU München auf StudySmarter:

Mutter aller modernen Verkehrsflugzeuge?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Luftfahrttechnik an der TU München auf StudySmarter:

Eigenheiten Panavia Tornado

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Luftfahrttechnik an der TU München auf StudySmarter:

Lockheed-Martin F-117 - Eigenheiten

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Luftfahrttechnik an der TU München auf StudySmarter:

Lockheed-Martin F-22 - Eigenheiten

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Luftfahrttechnik an der TU München auf StudySmarter:

Dynamische Stabilität - Definition

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Luftfahrttechnik an der TU München auf StudySmarter:

Wie erfolgt die Trimmung der Querachse in konventionellen Konfigurationen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Luftfahrttechnik an der TU München auf StudySmarter:

Position von CG und Performance des Flugzeugs: Was, wenn CG sehr weit vorne ist?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Luftfahrttechnik an der TU München auf StudySmarter:

BPR eines Geared Turbofan?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Luftfahrttechnik an der TU München auf StudySmarter:

Definition Bruttoschub

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Luftfahrttechnik an der TU München auf StudySmarter:

Definition Nettoschub

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Luftfahrttechnik an der TU München auf StudySmarter:

Definition RAT

Kommilitonen im Kurs Grundlagen der Luftfahrttechnik an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Luftfahrttechnik an der TU München auf StudySmarter:

Grundlagen der Luftfahrttechnik

Eigenschaften Wright Flyer

  • Doppeldecker
  • Entenflügler
  • instabile Auslegung

Grundlagen der Luftfahrttechnik

Mutter aller modernen Verkehrsflugzeuge?

Boeing 707 (1957)

  • Strahltriebwerke
  • Flügelpfeilung (35°)
  • Tiefdecker

Grundlagen der Luftfahrttechnik

Eigenheiten Panavia Tornado

Verfügt über Schwenkflügel und Schubumkehr 

Grundlagen der Luftfahrttechnik

Lockheed-Martin F-117 - Eigenheiten

  • Stealth Bomber
  • "Lambpyriden"-Konzept -> faktisch nicht am Radar zu erkennen

Grundlagen der Luftfahrttechnik

Lockheed-Martin F-22 - Eigenheiten

  • Jagdflugzeug der neuesten Generation
  • Stealth-Fähigkeit
  • 2D-Schubvektorsteuerung
  • Active Array Radar

Grundlagen der Luftfahrttechnik

Dynamische Stabilität - Definition

Dynamische Stabilität eines Flugzeugs ist gewährleistet, wenn Störbewegungen abklingen. Die Art und Weise, wie dies geschieht, hängt von den rückstellenden Kräften, der Massenverteilung und den Dämpfungscharakteristiken ab (Vermeiden von Autorotation um jegliche Achse)

Grundlagen der Luftfahrttechnik

Wie erfolgt die Trimmung der Querachse in konventionellen Konfigurationen?

Mit Hilfe des Höhenleitwerks

Grundlagen der Luftfahrttechnik

Position von CG und Performance des Flugzeugs: Was, wenn CG sehr weit vorne ist?

Großes Nickmoment nach unten -> großes Gegenmoment durch Trimmung notwendig -> hoher Widerstand -> Hohe Stall-Geschwindigkeit

Grundlagen der Luftfahrttechnik

BPR eines Geared Turbofan?

BPR > 12

Grundlagen der Luftfahrttechnik

Definition Bruttoschub

Der Triebwerksschub im nicht installierten Zustand wird als Bruttoschub (Gross Thrust) bezeichnet und kann allein durch den Austrittsstrahl beschrieben werden.

Grundlagen der Luftfahrttechnik

Definition Nettoschub

Der Nettoschub (Net Thrust) ist der Schub der als Vortriebskraft effektiv wirksam ist – d.h. die Überwindung des Eintrittimpuls wird berücksichtigt. Wird allgemeinem vom Triebwerksschub ist praktisch immer der Nettoschub gemeint.

Grundlagen der Luftfahrttechnik

Definition RAT

Die Ram Air Turbine (RAT) ist das Herzstück der Notfallleistungsversorgung eines Flugzeuges, wenn alle Triebwerke (all-engine out) oder Hauptgeneratoren aufallen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Luftfahrttechnik an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Grundlagen der Luftfahrttechnik an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Grundlagen der Fluidtechnik

Grundlagen der Landtechnik

Grundlagen der Agrartechnik

Grundlagen der Deponietechnik

Grundlagen der Webtechnik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen der Luftfahrttechnik an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login