Grundlagen angewandte Geologie an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen angewandte Geologie an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen angewandte Geologie an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen angewandte Geologie an der TU München auf StudySmarter:

Was sind Netzebenen und Welche Kristalle besitzen diese?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen angewandte Geologie an der TU München auf StudySmarter:

Wie lautet die Definition von einem Kristall?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen angewandte Geologie an der TU München auf StudySmarter:

Definition Mineral?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen angewandte Geologie an der TU München auf StudySmarter:

Was ist das häufigste Mineral der Erdkruste?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen angewandte Geologie an der TU München auf StudySmarter:

Meist sind Feldspäte und andere Minerale nicht homogen, wie zeigt sich das?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen angewandte Geologie an der TU München auf StudySmarter:

Wie ist die Definition von Gestein?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen angewandte Geologie an der TU München auf StudySmarter:

Welche Kristallformen haben Pyrit, Granat, Beryll?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen angewandte Geologie an der TU München auf StudySmarter:

Was zeichnet eine kubische Kristallform aus?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen angewandte Geologie an der TU München auf StudySmarter:

Was zeichnet eine monokline Kristallform aus?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen angewandte Geologie an der TU München auf StudySmarter:

Beispiel für monoklines Mineral?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen angewandte Geologie an der TU München auf StudySmarter:

Was zeichnet eine trikline Kristallform aus?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen angewandte Geologie an der TU München auf StudySmarter:

Woher stammt der typische Metallglanz?

Kommilitonen im Kurs Grundlagen angewandte Geologie an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen angewandte Geologie an der TU München auf StudySmarter:

Grundlagen angewandte Geologie

Was sind Netzebenen und Welche Kristalle besitzen diese?
=Schwächezonen parallel zum Gitter Graphit und Kaolinit haben diese Netzebenen --> Schmiermittel

Grundlagen angewandte Geologie

Wie lautet die Definition von einem Kristall?
= 3 dimensional periodisch aufgebauter Körper, d.h. invarianter Zustand nach Translation homogen, muss nicht natürlich gewachsen sein, anisotrop (sonst Kugel)

Grundlagen angewandte Geologie

Definition Mineral?
stofflich homogene, natürlich gewachsene meist kristalline Körper. Amorph ist zum Beispiel der Opal

Grundlagen angewandte Geologie

Was ist das häufigste Mineral der Erdkruste?
Silikate: Feldspäte!

Grundlagen angewandte Geologie

Meist sind Feldspäte und andere Minerale nicht homogen, wie zeigt sich das?
Entmischung von Kalifeldspat und Plagioklas --> Lamellen Zonarbau, abhängig von der Temperatur

Grundlagen angewandte Geologie

Wie ist die Definition von Gestein?
Gemnge von Mineralen, org. Substanzen und Gesteinsbruchstücken in Geologischen Dimensionen! sonst nur "Mineralvorkommen"

Grundlagen angewandte Geologie

Welche Kristallformen haben Pyrit, Granat, Beryll?
Pyrit: Hexaeder oder Pentagondodekaeder Granat: Rhombendodekaeder Beryll: offene Form = Prisma

Grundlagen angewandte Geologie

Was zeichnet eine kubische Kristallform aus?
4 3-zählige Drehachsen, und alle Achsen gleich lang (Halit, Granat)

Grundlagen angewandte Geologie

Was zeichnet eine monokline Kristallform aus?
In einer Richtung schief: Der Winkel zwischen a & c ist nicht 90 °

Grundlagen angewandte Geologie

Beispiel für monoklines Mineral?
Gips

Grundlagen angewandte Geologie

Was zeichnet eine trikline Kristallform aus?
alle Achsen schief zueinander, Also kein 90° Winkel zwischen den Achsen

Grundlagen angewandte Geologie

Woher stammt der typische Metallglanz?
Elektronenwolken zwischen den Atomen (Bsp. Graphit)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen angewandte Geologie an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Grundlagen angewandte Geologie an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen angewandte Geologie an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback