Gesundheitswissenschaften an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Gesundheitswissenschaften an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften an der TU München auf StudySmarter:

Von welchen Kriterien müssen mindestens 3 einen Monat lang zutreffen um eine Diagnose für Sucht zu erstellen?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften an der TU München auf StudySmarter:

Wieviele Menschen in Deutschland sterben Jährlich in Folge illegalen Drogenmissbrauchs?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften an der TU München auf StudySmarter:

Wieviele Menschen in Deutschland sterben jährlich an den Folgen schädlichen Alkoholkonsums?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften an der TU München auf StudySmarter:

Wieviele Menschen sterben in Deutschland im Jahr vorzeitig an den Folgen des Tabakkonsums?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften an der TU München auf StudySmarter:

Definition von Sucht

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften an der TU München auf StudySmarter:

Nach welchen Dingen ist man bei einer Nicht-stoffgebundenen Sucht süchtig?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften an der TU München auf StudySmarter:

Nach welchen Dingen ist man bei einer Stoffgebundenen Sucht süchtig?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften an der TU München auf StudySmarter:

Ab wann gilt ein Kind/ Jugendlicher als adipös?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften an der TU München auf StudySmarter:

Ab wann gilt ein Kind/ Jugendlicher übergewichtig?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften an der TU München auf StudySmarter:

Wie wird Adipositas und Übergewicht bei Kindern bestimmt?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften an der TU München auf StudySmarter:

Wie viele Probanden haben an der KiGGS Welle 2 teilgenommen von den Probanden, die auch an der KiGGS Welle 1 teilgenommen haben?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften an der TU München auf StudySmarter:

Welche zwei psychischen Komponenten gibt es bei der Suchtentstehung?

Kommilitonen im Kurs Gesundheitswissenschaften an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitswissenschaften an der TU München auf StudySmarter:

Gesundheitswissenschaften

Von welchen Kriterien müssen mindestens 3 einen Monat lang zutreffen um eine Diagnose für Sucht zu erstellen?
– Substanzverlangen (Craving)

– Schwierigkeiten, den Konsum zu kontrollieren mit anhaltendem Substanzgebrauch trotz Nachweis schädlicher Folgen

– körperliches Entzugssyndrom

– Toleranzentwicklung gegenüber der Substanz

– Abhängigkeits- oder Entzugssymptome treten auf, wenn das Suchtmittel nicht mehr in ausreichender Menge oder überhauptnicht mehr im Organismus zur Verfügung steht

– Körperliche Symptome: Schwitzen, Herzrasen, starke Übelkeit, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, celebrale Krampfanfälle,…

– Psychische Symptome: Nervosität, Unruhe, Craving, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, depressive Symptome, Angst, Schlafstörungen, Halluzinationen, etc.

Gesundheitswissenschaften

Wieviele Menschen in Deutschland sterben Jährlich in Folge illegalen Drogenmissbrauchs?
1300

Gesundheitswissenschaften

Wieviele Menschen in Deutschland sterben jährlich an den Folgen schädlichen Alkoholkonsums?
40.000

Gesundheitswissenschaften

Wieviele Menschen sterben in Deutschland im Jahr vorzeitig an den Folgen des Tabakkonsums?
110.000

Gesundheitswissenschaften

Definition von Sucht
Bezeichnung für verschiedene Formen des Angewiesenseins auf bestimmte Substanzen oder Verhaltensweisen
– körperlich
– seelisch

Gesundheitswissenschaften

Nach welchen Dingen ist man bei einer Nicht-stoffgebundenen Sucht süchtig?
– Computerspiele, Internet

– Arbeit

– Glücksspiel

– Magersucht, Fresssucht

– Sex, Sport

Gesundheitswissenschaften

Nach welchen Dingen ist man bei einer Stoffgebundenen Sucht süchtig?
– Alkohol, Nikotin, Cannabis, Ecstasy, Kokain, Heroin, Schlafmittel, Schmerzmittel

– Benzodiazepine, Anti-Depressiva

Gesundheitswissenschaften

Ab wann gilt ein Kind/ Jugendlicher als adipös?
bei >97. Perzentile

Gesundheitswissenschaften

Ab wann gilt ein Kind/ Jugendlicher übergewichtig?
Bei >90. Perzentile

Gesundheitswissenschaften

Wie wird Adipositas und Übergewicht bei Kindern bestimmt?
Anhand von Perzentilen

Gesundheitswissenschaften

Wie viele Probanden haben an der KiGGS Welle 2 teilgenommen von den Probanden, die auch an der KiGGS Welle 1 teilgenommen haben?
8.979

Gesundheitswissenschaften

Welche zwei psychischen Komponenten gibt es bei der Suchtentstehung?
> „Lernen am Vorbild“, fehlgeleitete Problembewältigung, selbstunsichere Persönlichkeit, „no risk – no fun“, fehlende ärztliche Aufklärung (z.B. Schlaf-, Schmerz-, Beruhigungsmittel)

> „Lernen am Erfolg“ (d.h. psychische Gewöhnung an den „positiven“ Effekt des Suchtmittels = positiver Verstärker)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Gesundheitswissenschaften an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Gesundheitswissenschaften an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback