Geostatistik an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Geostatistik an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Geostatistik an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Geostatistik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist eine stationäre Zufallsfunktion?

Beispielhafte Karteikarten für Geostatistik an der TU München auf StudySmarter:

Definieren Sie den Nuggeteffekt

Beispielhafte Karteikarten für Geostatistik an der TU München auf StudySmarter:

Wie kann man den Nuggeteffekt erklären?

Beispielhafte Karteikarten für Geostatistik an der TU München auf StudySmarter:

Was besagt die Homogenitätsannahme?

Beispielhafte Karteikarten für Geostatistik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen der Stationarität 2. Ordnung und der Intrinsischen Hypothese?

Beispielhafte Karteikarten für Geostatistik an der TU München auf StudySmarter:

Wofür wird die Stationarität verwendet?

Beispielhafte Karteikarten für Geostatistik an der TU München auf StudySmarter:

Welche sind die zwei Bedingungen für eine stationäre Zufallsfunktion 2. Ordnung?

Beispielhafte Karteikarten für Geostatistik an der TU München auf StudySmarter:

Was impliziert eine Transformation?

Beispielhafte Karteikarten für Geostatistik an der TU München auf StudySmarter:

Wofür ist die Abschätzung nach Augenmaß wichtig?

Beispielhafte Karteikarten für Geostatistik an der TU München auf StudySmarter:

Durch welche Parameter wird das exponentielle Variogramm beschrieben?

Beispielhafte Karteikarten für Geostatistik an der TU München auf StudySmarter:

An welcher Stelle erkennt man den Unterschied zwischen dem Gaussschen, dem exponentiellen und dem sphärischen Variogramm? 

Beispielhafte Karteikarten für Geostatistik an der TU München auf StudySmarter:

Nennen Sie zwei robuste Schätzer für das experimentelle Variogramm

Kommilitonen im Kurs Geostatistik an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Geostatistik an der TU München auf StudySmarter:

Geostatistik

Was ist eine stationäre Zufallsfunktion?

Die Verteilung der Zufallsfunktion hängt von der Konfiguration der Punkte ab und nicht von der Lage u. Die Natur wiederholt sivh selbst in der gleichen Konfiguration ähnlich

Geostatistik

Definieren Sie den Nuggeteffekt

Ist das Auftretten von unregelmäßigen Verteilungen in der Nähe vom Ursprung

Geostatistik

Wie kann man den Nuggeteffekt erklären?

Durch Messfehler und eine zufällige Komponente, die nicht räumlich abhängig ist.

Geostatistik

Was besagt die Homogenitätsannahme?

1. Alle Zufallsvariablen Z(u) verhalten sich im Untersuchungsgebiet gleich.
2.In jedem Punkt u existiert eine Verteilungsfunktion P(z)
3.lokale Verteilungsfunktionen P(Z) gleichen sich

Geostatistik

Was ist der Unterschied zwischen der Stationarität 2. Ordnung und der Intrinsischen Hypothese?

Beide haben die Bedingung, dass der Erwartungswert der Zufallsvariable konstant sein muss. Der Unterschied ist, dass bei der Stationarität 2. Ordnung die Kovarianz von zwei Punkten von dem Abstand h abhängt. Und bei der intrisischen Varianz ist die Varianz des Inkrements, das was von dem Abstand h abhängt.

Geostatistik

Wofür wird die Stationarität verwendet?

Für die Auswertung von Zeitreihen.

Geostatistik

Welche sind die zwei Bedingungen für eine stationäre Zufallsfunktion 2. Ordnung?

1. Der Erwartungswert ist in der gesamten Domäne konstant.

2. Die Kovarianz zweier Punkte hängen nur von dem Abstand h ab.

Geostatistik

Was impliziert eine Transformation?

Dass der Schwellwert in jede Richtung der gleiche ist.

Geostatistik

Wofür ist die Abschätzung nach Augenmaß wichtig?

Um möglichen Fehler zu entdecken

Geostatistik

Durch welche Parameter wird das exponentielle Variogramm beschrieben?

Durch den Schwellenwert mit C=C(0)

Durch die Änderung der Werte bezüglich der Distanz

Es gibt einen effektiven Einflussbereich von 3a. Ist der Abstand größer als 3a dann gelten die ZV als unabhängig.

Geostatistik

An welcher Stelle erkennt man den Unterschied zwischen dem Gaussschen, dem exponentiellen und dem sphärischen Variogramm? 

In der Umgebung des Ursprungs. Das exponentielle und das sphärische zeigen einen linearen Anstieg, wohingegen der Anstieg des Gaussschen viel flacher ist.

Geostatistik

Nennen Sie zwei robuste Schätzer für das experimentelle Variogramm

1. Formel von Cressie and Hawkins
2. gestutzte Mittel (trimmed mean)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Geostatistik an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Umweltingenieurwesen an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Baustoffe

Meteorologie

Umweltmonitoring und Risikomanagement

Hydrologie Grundmodul

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Geostatistik an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback