GEO an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für GEO an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs GEO an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für GEO an der TU München auf StudySmarter:

Unterschiede + Gemeinsamkeiten Fließverhalten zwischen kalten und warmen Gletscher

Beispielhafte Karteikarten für GEO an der TU München auf StudySmarter:

Gefällekurve eines Flußes? Welche Faktoren und Prozesse beeinflussen sie?

Beispielhafte Karteikarten für GEO an der TU München auf StudySmarter:

Poren- und Kluftgrundwasserleiter

Beispielhafte Karteikarten für GEO an der TU München auf StudySmarter:

Epi und Hypozentrum Erdbeben

Beispielhafte Karteikarten für GEO an der TU München auf StudySmarter:

3 wichtigsten Abschnitte einer Lockergesteins-Rutschung

Beispielhafte Karteikarten für GEO an der TU München auf StudySmarter:

3 Arten bruchhafter Verformung von Gesteinen


Beispielhafte Karteikarten für GEO an der TU München auf StudySmarter:

Hauptypen von Plattengrenzen und Beispiele dazu

Beispielhafte Karteikarten für GEO an der TU München auf StudySmarter:

4 häufigsten Elemente der Erde (!) in Gewichtsprozenten

Beispielhafte Karteikarten für GEO an der TU München auf StudySmarter:

4 häufigsten Elemente der Erdkruste in Gewichtsprozenten

Beispielhafte Karteikarten für GEO an der TU München auf StudySmarter:

Korrosion

Beispielhafte Karteikarten für GEO an der TU München auf StudySmarter:

Korrasion

Beispielhafte Karteikarten für GEO an der TU München auf StudySmarter:

Mohsche Härteskala & Mineralklasse

Kommilitonen im Kurs GEO an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für GEO an der TU München auf StudySmarter:

GEO

Unterschiede + Gemeinsamkeiten Fließverhalten zwischen kalten und warmen Gletscher

Warmer Gletscher: 

-Flacher

Gletscherbewegung durch Druckverflüssigung des Eises im Untergrund

-Kleine Wassertropfen zwischen den Kristallen

-Dünne Schmelzwasserschicht an der Gletschersohle

-Wassergefüllte Tunnel im Eis

-Schmierschicht aus Wasser an der Grenze zum Untergrund

Kalter Gletscher:

-steil

-Eisbewegung über der Gletschersohle überwiegend durch plastisches Fließen

-durch Fließen des Eisen vom Untergrund losgebrochene große Brocken

-am Untergrund festgefroren, kaltes, trockenes Gletschereis

-Keine scharfe Grenze zwischen Eis und reinem Gestein

GEO

Gefällekurve eines Flußes? Welche Faktoren und Prozesse beeinflussen sie?

Gefälleverlauf von der Quelle zum Meer:

-Gesteinsfestigkeit

-Höhenunterschied

-Künstliche und natürliche Seen

-Errosion & Sedimentation

GEO

Poren- und Kluftgrundwasserleiter

Porengrundwasserleiter:

-Gesteinskörper dessen Hohlräume von zusammenhängenden Poren gebildet werden und daher geeignet Grundwasser zu leiten. 

-Geringe Grundwasserfließgeschwindigkeit

-hohes Speichervermögen

-gute Filtereigenschaften

Kluftgrundwasserleiter:

-Felsgesteinsgrundwasserleiter in dem die Wasser primär in nicht durch Lösungsvorgängen erweiterbaren Trennflächen, wie Klüften, Störungen, Verwerfungen oder schichtgrenzen stattfindet

-Kalkstein Dolomit

-Schnellere Fließgeschwindigkeit

GEO

Epi und Hypozentrum Erdbeben

Epizentrum ist der Punkt an der Erdoberfläche der direkt senkrecht über dem Erdbebenherd (=Hypozentrum in der Tiefe) liegt

GEO

3 wichtigsten Abschnitte einer Lockergesteins-Rutschung

Abrissbereich:

-Zugrisse

-Einzelschollen und Teilschollen

-Abrisskante

Mittlerer Rutschungsbereich:

-Querspalten und Querrisse

-Seiten, Längs- oder Uferwall

-Abrisse innerhalb Rutschmasse

-Betrunkener Wald (Schiefstellung der Bäume)

Rutschungsfuß:

-Aufwölbung

-Walzenartige Rutschungsstirn

-Nassstellen

GEO

3 Arten bruchhafter Verformung von Gesteinen


-Scherbruch

-Ab und Aufschiebung

-Überschiebung (Winkel größer 45 Grad)

-Horizontalverschiebung

GEO

Hauptypen von Plattengrenzen und Beispiele dazu

Konvergierende Plattengrenzen: 

Cocosplatte –> <– Nordamerikanische Platte

Divergierende Plattengrenzen:

Eurasische Platte <– –> Nordamerikanische Platte

Konservative Plattengrenzen Platten bewegen sich seitlich aneinander vorbei 

Scherzone San-Andreas-Graben, Transformstörung

GEO

4 häufigsten Elemente der Erde (!) in Gewichtsprozenten

Erde:

-Eisen 35%

-Sauerstoff 30%

-Silicium 15%

-Magnesium 13%

GEO

4 häufigsten Elemente der Erdkruste in Gewichtsprozenten

-Sauerstoff 46%

-Silicium 28%

-Aluminium 8%

-Eisen 6%

GEO

Korrosion

Chemische Verwitterung

Kohlensäureverwitterung

CO2 wird in Wasser aufgenommen und reagiert als Säure

(Kalkstein wird aufgelöst)

GEO

Korrasion

mechanische Verwitterung

Abschleifen von Fels / Gestein durch in Wasser / Luft mittransportierte Steinpartikel (Sand). Oberfläche der Gesteine erhält Wind-Schliff, Vorgang ist wie Sandstrahlen

Im Wasser: Zerkleinerung von mitgeführten Geröll und Abtragung von Wänden in Hohlensystemen (Antelope Canyon)

GEO

Mohsche Härteskala & Mineralklasse

1. Talk – Silikat

2. Gips – Salfate

Fingernagel

3. Calcit -Carbonat

4. Flusspat – Fluorit

Kupfermüntze

5. Apatit – Phosphat

Taschenmesser

6. Feldspat – Silikat

Glas

7. Quarz – Oxid

8. Topas – Silikat

9. Korund – Oxid

10. Diamant – Elementmineral

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für GEO an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Geowissenschaften an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

CHEMIE

Geomaterialien/Geologie

Biologie für Nebenfächler

PHYSCHEM II

Chemie Praktikum!

Geowissenschaften II

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für GEO an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback