GBS

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs GBS an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für GBS an der TU München auf StudySmarter:

Kreuzen Sie alle nach dem C-Standard gültigen main Funktionssignaturen an

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. int main(int argc, char* argv[]);

  2. int main(int argc, char argv[][]);

  3. void main(int argc, char** argv);

  4. typedef int notInt;
    int main(notInt argc, char *argv[]);

  5. void main();

  6. int main(char* argv);

Beispielhafte Karteikarten für GBS an der TU München auf StudySmarter:

Was ist ein Unterschied zwischen:

char* str = "Hallo";

und

char str[] = "Hallo";

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. char* str = „test“; ist Read-only und char str[] = „test“; ist Read-write

  2. char* str = „test“; ist Read-write und char str[] = „test“; ist Read-only

  3. Es gibt keinen.

Beispielhafte Karteikarten für GBS an der TU München auf StudySmarter:

Was ist ein monolithisches System?

Beispielhafte Karteikarten für GBS an der TU München auf StudySmarter:

Welche Arten von BS-Architekturen gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für GBS an der TU München auf StudySmarter:

Wie wird der Schutz des Betriebssystems vor Programmierfehlern und Angriffen garantiert?

Beispielhafte Karteikarten für GBS an der TU München auf StudySmarter:

Welche Abstraktion bietet das BS für Dateien?

Beispielhafte Karteikarten für GBS an der TU München auf StudySmarter:

Welches Prinzip gilt bei Linux/Unix Dateisystemen?

Beispielhafte Karteikarten für GBS an der TU München auf StudySmarter:

Welche Suggestion betreibt das BS für jeden Prozess?

Beispielhafte Karteikarten für GBS an der TU München auf StudySmarter:

Ein System besteht aus einer Menge von Programmen.

Wahr/Falsch?

Beispielhafte Karteikarten für GBS an der TU München auf StudySmarter:

Was ist ein Prozess?

Beispielhafte Karteikarten für GBS an der TU München auf StudySmarter:

Typen von BS

Beispielhafte Karteikarten für GBS an der TU München auf StudySmarter:

Ziele eines BS?

Kommilitonen im Kurs GBS an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für GBS an der TU München auf StudySmarter:

GBS

Kreuzen Sie alle nach dem C-Standard gültigen main Funktionssignaturen an

  1. int main(int argc, char* argv[]);

  2. int main(int argc, char argv[][]);

  3. void main(int argc, char** argv);

  4. typedef int notInt;
    int main(notInt argc, char *argv[]);

  5. void main();

  6. int main(char* argv);

GBS

Was ist ein Unterschied zwischen:

char* str = "Hallo";

und

char str[] = "Hallo";

  1. char* str = „test“; ist Read-only und char str[] = „test“; ist Read-write

  2. char* str = „test“; ist Read-write und char str[] = „test“; ist Read-only

  3. Es gibt keinen.

GBS

Was ist ein monolithisches System?

BS umfasst umfangreiche Menge von Funktionen. 

Das BS wird als ein (großes) Programm ausgeführt

Einige Konsequenzen:
• Sehr flexibel: Prozeduren können sich wechselseitig aufrufen
• Unübersichtlich wegen fehlender Struktur, Probleme bei der Wartung
• Wenig resilient: Crash in einer Prozedur führt zu Crash des
Programms

Häufig: Minimale Struktur

GBS

Welche Arten von BS-Architekturen gibt es?

Monolithische Systeme (monolithic systems)
• (Geschichtete Systeme (layered systems))
Mikrokernel-Systemen (microkernels)
• (Client-Server-Systeme)
• (Virtuelle Maschinen (virtual machines))

GBS

Wie wird der Schutz des Betriebssystems vor Programmierfehlern und Angriffen garantiert?

Durch unterschiedliche Berechtigungen durch
Arbeitsmodi:

Benutzermodus (user mode/space)

Systemmodus (Kernel mode/space)

GBS

Welche Abstraktion bietet das BS für Dateien?

File Descriptor: Referenz auf eine Datei für Ein-/Ausgabe

GBS

Welches Prinzip gilt bei Linux/Unix Dateisystemen?

“Everything is a file“:

Dateien und Verzeichnisse

Ein- / Ausgabegeräte (Maus, Tastatur, Festplatte)

Pipes

Systemzustand (Linux) (!)

GBS

Welche Suggestion betreibt das BS für jeden Prozess?

Konzeptuell besitzt jeder Prozess seine eigene CPU.

Jeder Prozess besitzt einen eigenen Prozessadressraum. Virtueller Adressraum ist eine Abstraktion des physischen Speichers.

Prozesse teilen sich den physischen Speicher, der vom Betriebssystem verwaltet wird.

GBS

Ein System besteht aus einer Menge von Programmen.

Wahr/Falsch?

F!

Ein System besteht aus einer Menge von Prozessen.

GBS

Was ist ein Prozess?

Ein Programm in Ausführung (aktive Einheit).

Ein Programm kann in mehreren Instanzen (Prozessen) ausgeführt werden.

GBS

Typen von BS

Server-BS (z.B. Datenzentren, SuperMUC, MPI)

Server- und Desktop-BS (Linux, Windows MacOS)

Mobile OS (Android, iOS)

Eingebettete BS ( QNX, L4 (embedded), PikeOS, TinyOS, RTOS, RIOT)

GBS

Ziele eines BS?

• Hohe Auslastung –> effizient
• Kurze Antwortzeiten –> schnell
• Geringer Energieverbrauch –> sparsam

Nicht alle sind gleichzeitig zu erreichen!

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für GBS an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für GBS an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback