Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Fahrzeugkonzepte: Entwicklung & Simulation an der TU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Fahrzeugkonzepte: Entwicklung & Simulation Kurs an der TU München zu.

TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie interne Anforderungen, die dem Gedanken einer wirtschaftlichen Herstellung Rechnung tragen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Interne Anforderungen aus Marketing, Vertrieb, Entwicklung und Produktion:

  • Nutzen bestehender Produktionsanlagen
  • Marktspezifische Technologien (Laserschweißen)
  • Aufbauen auf verfügbaren Plattformen
  • Verfügbare Module nutzen (Außenspiegel, Türschloss)
  • Importzölle / Local Content Verpflichtungen
  • Produktion als wichtigster Einfluss
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Testzyklus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Testzyklus stellt einen objektiven Maßstab zum Vergleich von technischen Produkten dar

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie jeweils eine Chance und ein Risiko bei der Erschließung neuer Marktsegmente durch Innovative Fahrzeugkonzepte

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

+ Größere Freiheit für die Ausprägung der Eigenschaften

- Risiko der geringeren Marktakzeptanz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Möglichkeiten existieren zur aufzeichnung der Daten bei Flottenversuche? Vorteile/Nachteile?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Datenlogger
    • + Aufzeichnung der internen Kommunikation zwischen verschiedenen Steuergeräten
    • + Erfassung zusätzlicher analoger oder digitaler Signale von Sensoren und Messtechnik
    • + Genaue und hochfrequente Messungen möglich
    • + Hohe Anzahl an möglichen Schnittstellen
    • - Teuer
  • Smartphone der Probanden
    • Nutzung der internen Sensorik des Smartphones
    • + Kostengüngstig
    • + Benutzerfeedback möglich
    • - Keine Aufzeichnung direkter Fahrzeugdaten
    • - Geringere Genauigkeit ggü. professioneller Messtechnik


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mögliche Arten von Flottenversuche?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Reale Flottenversuche
  • Virtuelle Flottenversuche
  • Analytische theoretischer Ansatz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie vier mögliche Vorgehensweisen bei der Probandenauswahl. Geben Sie zu jeder Vorgehensweise ein Beispiel für die zu erwartende Probandengruppe an

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Einfache Zufallsstichprobe
    • Zufällige Probandengruppe
  • Systematische Auswahl - zufällig
    • Repräsentativer Bevölkerungsquerschnitt
  • Bewusste Auswahl - nicht zufällig
    • Erwarteter Kundenkreis
  • Willkürliche Stichprobe - nicht zufällig
    • Durch Projektleiter ausgewählt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche zwei Probleme treten durch den Materialmix von CFK und Stahl bei einer Karosserie an der Verbindung der beiden Werkstoffe auf?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Spannungsunterschied führt in Verbindung mit Elektrolyt zur Korrosion
    • Isolieren
  • Herkömmliches Fügen nicht möglich, weil unterschiedliche Wärmeausdehnung
    • Schwimmende Nieten/Dickere Klebschicht
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie wesentliche Designelemente die bei früheren aber auch heutigen Fahrzeugen einge-setzt werden.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Große Räder
  • Ausgeprägte Kanten
  • Chrom-Elemente
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklären Sie die Planungsphase? Ziele? Ergebnisse?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Projektidee, Produktplannung
  • Konzeptionelle Schwächen sollten bereits in dieser Phase vermieden bzw. ausgeräumt werden, da spätere Änderungen immer mit Kosten verbunden sind.
  • Ziel: Definition Fahrzeuggrobkonzept
  • Ergebnis: Produktsteckbrief mit:
    • erster Zeit- und Kostenplanung
    • Eckdaten des Fahrzeugs
    • Eigenschaften
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Rechtsquellen sind in der Fahrzeugentwicklung in Deutschland zu beachten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Straßenverkehrsordnung - StVO
  • Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung - StVZO
  • Straßenverkehrsgesetz – StVG
  • Verkehrslärmschutzverordnung - VLSchVo
  • Kraftfahrzeugsteuergesetz – KraftStG
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kriterien zur Strukturierung von Kunden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kriterien:
    • Geschlecht: männlich/weiblich
    • Alter: 17 – 99 Jahre
    • Beruf: Bereich, Position, …
    • Freizeitaktivitäten: Biken, Golfen, Segeln,…
    • Familienstand: ledig, verheiratet, Kinder,...
    • Bildungsstand: Ausbildung, Universitätsabschluss
  • Sinus-Milieus:
    • Soziale Lage: Einkommen/Vermögen
    • Werte-Orientierung: Traditionell bis Postmodern
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklären Sie wie eine Konzept-Clinic abläuft

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei der Konzept-Clinic werden ausgewählte Kunden eingeladen, um sich die neuen Fahrzeuge anzusehen und ihre Meinung zu äußern. In der Diskussion ergeben sich daraus häufig Verbesserungspotenziale.

Lösung ausblenden
  • 445783 Karteikarten
  • 10204 Studierende
  • 441 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Fahrzeugkonzepte: Entwicklung & Simulation Kurs an der TU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Nennen Sie interne Anforderungen, die dem Gedanken einer wirtschaftlichen Herstellung Rechnung tragen

A:

Interne Anforderungen aus Marketing, Vertrieb, Entwicklung und Produktion:

  • Nutzen bestehender Produktionsanlagen
  • Marktspezifische Technologien (Laserschweißen)
  • Aufbauen auf verfügbaren Plattformen
  • Verfügbare Module nutzen (Außenspiegel, Türschloss)
  • Importzölle / Local Content Verpflichtungen
  • Produktion als wichtigster Einfluss
Q:

Testzyklus

A:

Ein Testzyklus stellt einen objektiven Maßstab zum Vergleich von technischen Produkten dar

Q:

Nennen Sie jeweils eine Chance und ein Risiko bei der Erschließung neuer Marktsegmente durch Innovative Fahrzeugkonzepte

A:

+ Größere Freiheit für die Ausprägung der Eigenschaften

- Risiko der geringeren Marktakzeptanz

Q:

Welche Möglichkeiten existieren zur aufzeichnung der Daten bei Flottenversuche? Vorteile/Nachteile?

A:
  • Datenlogger
    • + Aufzeichnung der internen Kommunikation zwischen verschiedenen Steuergeräten
    • + Erfassung zusätzlicher analoger oder digitaler Signale von Sensoren und Messtechnik
    • + Genaue und hochfrequente Messungen möglich
    • + Hohe Anzahl an möglichen Schnittstellen
    • - Teuer
  • Smartphone der Probanden
    • Nutzung der internen Sensorik des Smartphones
    • + Kostengüngstig
    • + Benutzerfeedback möglich
    • - Keine Aufzeichnung direkter Fahrzeugdaten
    • - Geringere Genauigkeit ggü. professioneller Messtechnik


Q:

Mögliche Arten von Flottenversuche?

A:
  • Reale Flottenversuche
  • Virtuelle Flottenversuche
  • Analytische theoretischer Ansatz
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Nennen Sie vier mögliche Vorgehensweisen bei der Probandenauswahl. Geben Sie zu jeder Vorgehensweise ein Beispiel für die zu erwartende Probandengruppe an

A:
  • Einfache Zufallsstichprobe
    • Zufällige Probandengruppe
  • Systematische Auswahl - zufällig
    • Repräsentativer Bevölkerungsquerschnitt
  • Bewusste Auswahl - nicht zufällig
    • Erwarteter Kundenkreis
  • Willkürliche Stichprobe - nicht zufällig
    • Durch Projektleiter ausgewählt
Q:

Welche zwei Probleme treten durch den Materialmix von CFK und Stahl bei einer Karosserie an der Verbindung der beiden Werkstoffe auf?

A:
  • Spannungsunterschied führt in Verbindung mit Elektrolyt zur Korrosion
    • Isolieren
  • Herkömmliches Fügen nicht möglich, weil unterschiedliche Wärmeausdehnung
    • Schwimmende Nieten/Dickere Klebschicht
Q:

Nennen Sie wesentliche Designelemente die bei früheren aber auch heutigen Fahrzeugen einge-setzt werden.

A:
  • Große Räder
  • Ausgeprägte Kanten
  • Chrom-Elemente
Q:

Erklären Sie die Planungsphase? Ziele? Ergebnisse?

A:
  • Projektidee, Produktplannung
  • Konzeptionelle Schwächen sollten bereits in dieser Phase vermieden bzw. ausgeräumt werden, da spätere Änderungen immer mit Kosten verbunden sind.
  • Ziel: Definition Fahrzeuggrobkonzept
  • Ergebnis: Produktsteckbrief mit:
    • erster Zeit- und Kostenplanung
    • Eckdaten des Fahrzeugs
    • Eigenschaften
Q:

Welche Rechtsquellen sind in der Fahrzeugentwicklung in Deutschland zu beachten?

A:
  • Straßenverkehrsordnung - StVO
  • Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung - StVZO
  • Straßenverkehrsgesetz – StVG
  • Verkehrslärmschutzverordnung - VLSchVo
  • Kraftfahrzeugsteuergesetz – KraftStG
Q:

Kriterien zur Strukturierung von Kunden?

A:
  • Kriterien:
    • Geschlecht: männlich/weiblich
    • Alter: 17 – 99 Jahre
    • Beruf: Bereich, Position, …
    • Freizeitaktivitäten: Biken, Golfen, Segeln,…
    • Familienstand: ledig, verheiratet, Kinder,...
    • Bildungsstand: Ausbildung, Universitätsabschluss
  • Sinus-Milieus:
    • Soziale Lage: Einkommen/Vermögen
    • Werte-Orientierung: Traditionell bis Postmodern
Q:

Erklären Sie wie eine Konzept-Clinic abläuft

A:

Bei der Konzept-Clinic werden ausgewählte Kunden eingeladen, um sich die neuen Fahrzeuge anzusehen und ihre Meinung zu äußern. In der Diskussion ergeben sich daraus häufig Verbesserungspotenziale.

Fahrzeugkonzepte: Entwicklung & Simulation

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Fahrzeugkonzepte: Entwicklung & Simulation Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Entwicklung 1

Rheinische Fachhochschule

Zum Kurs
entwicklung 2

University of Zurich

Zum Kurs
Entwicklung

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Fahrzeugkonzepte: Entwicklung & Simulation
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Fahrzeugkonzepte: Entwicklung & Simulation