Fabrikplanung an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Fabrikplanung an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Fabrikplanung an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Was sind wirtschaftliche Treiber für Industrie 4.0? (5/8)

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

(Fabrik-)Planung

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Was ist der Systemansatz?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Teile des Systems

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen analytischer und synthetischer Planung?

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Schlussarten

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Wirkungsweise des Zusammensetzens
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Zusammensetzen DIN 8593-1

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Drehmomentgesteuertes Anziehen

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Drehwinkelgesteuertes Anziehen

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Schraubsysteme
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Fließbohren

Kommilitonen im Kurs Fabrikplanung an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Fabrikplanung

Was sind wirtschaftliche Treiber für Industrie 4.0? (5/8)
1) Fachkräftemangel 2) Demografischer Wandel 3) Ressourcenschonende und urbane Produktion 4) Individualisierung und Losgröße 1 5) Steigende Produktvarianz 6) Kürzere Produktlebenszyklen 7) Steigende Bedeutung von Werschöpfungsnetzwerken 8) Volatile Märkte und Kostendruck

Fabrikplanung

(Fabrik-)Planung
gedankliche Vorwegnahme zukünftiger Aktivitäten Fabrikplanung: 1) Planung, Auslegung industrieller Produktionsstätten; 2) Überwachung der Realisierung bis zum Anlauf der Produktion; 3) Ermittlung technisch-wirtschaftlich optimaler Vorraussetzungen

Fabrikplanung

Was ist der Systemansatz?
Jedes System besteht aus Elementen (dh Komponenten oder Subsystemen), die miteinander in Beziehung stehen. Die funktionalen Zusammenhänge innerhalb des Systems bilden die Systemstruktur.

Fabrikplanung

Teile des Systems
- Betriebsmittel - Mensch - Fläche

Fabrikplanung

Was ist der Unterschied zwischen analytischer und synthetischer Planung?
Analytisch: von außen nach innen (Grob -> Fein) Synthetisch: von innen nach außen (Fein -> Grob)

Fabrikplanung

Schlussarten
Kraft: Reibung Form: Geometrie Stoff: Kohäsion, Adhäsion

Fabrikplanung

Wirkungsweise des Zusammensetzens
Grundsätzlich formschlüssig, Betriebskräfte können nur senkrecht zu den Fügeflächen übertragen werden

Fabrikplanung

Zusammensetzen DIN 8593-1
Aufsetzen, Einsetzen, Ineinanderschieben, Einhängen, Einrenken, Einspreizen

Fabrikplanung

Drehmomentgesteuertes Anziehen
Über Torsionswelle gemessenes Drehmoment; Beim Erreichen des Anziehmoments Ma wird das Schraubsystem abgeschaltet; hohe Wirtschaftlichkeit

Fabrikplanung

Drehwinkelgesteuertes Anziehen
Beim Eindrehen der Schraube bewegt sich diese je Umdrehung genau um den Betrag der Steigung P in axialer Richtung; Liegt der Schraubenkopf auf, dann führt jede weitere volle Umdrehung zu einer Dehnung der Schraube um den Betrag P. Vorspannkraft wird indirekt durch Verlängerungsmessung bestimmt.

Fabrikplanung

Schraubsysteme
Handgeführt, Stationär, Flexible Schraubsysteme

Fabrikplanung

Fließbohren
dünnwandige Metallprofile werden durch Reibungswärme mit Schraube verbunden

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Fabrikplanung an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image

Verkehrsplanung an der

TU Kaiserslautern

Marketingplanung an der

TU Dortmund

Raumplanung an der

Universität Giessen

Anlagenplanung an der

Technische Hochschule Köln

Kostenplanung an der

Universität Klagenfurt

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Fabrikplanung an anderen Unis an

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Fabrikplanung an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login