Fabrikplanung an der TU München

CitySTADT: Augsburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Fabrikplanung an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Fabrikplanung an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Fabrikplanung an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

(Fabrik-)Planung

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Wirkungsweise des Zusammensetzens

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Unterschied Schmelzschweiß/Pressschweißverfahren (Energieform & Stoffschluss)

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Schlussarten

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Was sind wirtschaftliche Treiber für Industrie 4.0? (5/8)

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Fließbohren

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen analytischer und synthetischer Planung?

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Drehmomentgesteuertes Anziehen

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Drehwinkelgesteuertes Anziehen

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Schraubsysteme

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Zusammensetzen DIN 8593-1

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Teile des Systems

Beispielhafte Karteikarten für Fabrikplanung an der TU München auf StudySmarter:

Fabrikplanung

(Fabrik-)Planung
gedankliche Vorwegnahme zukünftiger Aktivitäten
Fabrikplanung:
1) Planung, Auslegung industrieller Produktionsstätten;
2) Überwachung der Realisierung bis zum Anlauf der Produktion;
3) Ermittlung technisch-wirtschaftlich optimaler Vorraussetzungen

Fabrikplanung

Wirkungsweise des Zusammensetzens
Grundsätzlich formschlüssig, Betriebskräfte können nur senkrecht zu den Fügeflächen übertragen werden

Fabrikplanung

Unterschied Schmelzschweiß/Pressschweißverfahren (Energieform & Stoffschluss)
Energieform: Wärme vs Druck /& Wärme
Stoffschluss: Schmelzfluss der Fügeteile und des Zusatzwerkstoffes vs Plastifizierung und örtliches Verformen

Fabrikplanung

Schlussarten
Kraft: Reibung
Form: Geometrie
Stoff: Kohäsion, Adhäsion

Fabrikplanung

Was sind wirtschaftliche Treiber für Industrie 4.0? (5/8)
1) Fachkräftemangel
2) Demografischer Wandel
3) Ressourcenschonende und urbane Produktion
4) Individualisierung und Losgröße 1
5) Steigende Produktvarianz
6) Kürzere Produktlebenszyklen
7) Steigende Bedeutung von Werschöpfungsnetzwerken
8) Volatile Märkte und Kostendruck

Fabrikplanung

Fließbohren
dünnwandige Metallprofile werden durch Reibungswärme mit Schraube verbunden

Fabrikplanung

Was ist der Unterschied zwischen analytischer und synthetischer Planung?
Analytisch: von außen nach innen (Grob -> Fein)
Synthetisch: von innen nach außen (Fein -> Grob)

Fabrikplanung

Drehmomentgesteuertes Anziehen
Über Torsionswelle gemessenes Drehmoment; Beim Erreichen des Anziehmoments Ma wird das Schraubsystem abgeschaltet; hohe Wirtschaftlichkeit

Fabrikplanung

Drehwinkelgesteuertes Anziehen
Beim Eindrehen der Schraube bewegt sich diese je Umdrehung genau um den Betrag der Steigung P in axialer Richtung; Liegt der Schraubenkopf auf, dann führt jede weitere volle Umdrehung zu einer Dehnung der Schraube um den Betrag P. Vorspannkraft wird indirekt durch Verlängerungsmessung bestimmt.

Fabrikplanung

Schraubsysteme
Handgeführt, Stationär, Flexible Schraubsysteme

Fabrikplanung

Zusammensetzen DIN 8593-1
Aufsetzen, Einsetzen, Ineinanderschieben, Einhängen, Einrenken, Einspreizen

Fabrikplanung

Teile des Systems
– Betriebsmittel
– Mensch
– Fläche
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Fabrikplanung an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Fabrikplanung an der TU München - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.