eship an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für eship an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs eship an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für eship an der TU München auf StudySmarter:

Strategic goal Trad/ entr 

Beispielhafte Karteikarten für eship an der TU München auf StudySmarter:

Success measure trad / entr 

Beispielhafte Karteikarten für eship an der TU München auf StudySmarter:

Acquisitions trad / entr 

Beispielhafte Karteikarten für eship an der TU München auf StudySmarter:

Big 5 positiv für entrp 

Beispielhafte Karteikarten für eship an der TU München auf StudySmarter:

Big 5 negativ  

Beispielhafte Karteikarten für eship an der TU München auf StudySmarter:

McClelland’s Motivational Needs for entrp positive

Beispielhafte Karteikarten für eship an der TU München auf StudySmarter:

COMMUNICATING IDEAS 6 questions:

Beispielhafte Karteikarten für eship an der TU München auf StudySmarter:

BATNA

Beispielhafte Karteikarten für eship an der TU München auf StudySmarter:

“Door-in-the-face”

Beispielhafte Karteikarten für eship an der TU München auf StudySmarter:

“Foot-in-the-door”

Beispielhafte Karteikarten für eship an der TU München auf StudySmarter:

SMART Goals: motivating and enhance performance

Beispielhafte Karteikarten für eship an der TU München auf StudySmarter:

effectuation Principle 1: Start with your resources

Kommilitonen im Kurs eship an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für eship an der TU München auf StudySmarter:

eship

Strategic goal Trad/ entr 
Positional advantage.  /.  Capturing territory

eship

Success measure trad / entr 
 
Market share / Share of opportunity space

eship

Acquisitions trad / entr 

Within industry / New capabilities

eship

Big 5 positiv für entrp 
Conscientiousness
Organized, trustworthy, dependable


Open to exp.
Curious, creative, artistic

eship

Big 5 negativ  
Neuroticism
Emotional instability, lack of confidence, can’t adapt well

eship

McClelland’s Motivational Needs for entrp positive
  • High Need for achievement 
  • High Need for autonomy 

eship

COMMUNICATING IDEAS 6 questions:
1. Who is the customer?
2. What is the problem that the product or service solves for the customer?
3. What is the benefit to the customer of solving that problem? How is benefit measured?
4. What is the size of the market potential?
5. What makes your product better than comparable alternatives?
6. How do you capitalize profit from your product?

eship

BATNA
 (best alternative to a negotiated agreementidentify alternatives

eship

“Door-in-the-face”
Make an extreme request and follow it up with a more reasonable one (loan of 10000€? Then: loan of just 100€)

eship

“Foot-in-the-door”
: Escalating pattern of requests
(first: easy request, followed by a more impactful one

eship

SMART Goals: motivating and enhance performance

1. Specific: What exactly should be realized?
2. Measurable: How can I measure goal achievement?
3. Achievable: Is the goal challenging, yet achievable for me? 4. Relevant: Is the goal purposeful/important to me?
5. Time-Bound: Important deadlines?

eship

effectuation Principle 1: Start with your resources
  •  convert given means into imagined ends, don’t acquire resources for a given goal (causation)
  • Steve Jobs: calligraphy for Mac, Ben & Jerry’s: co-founder can’t taste but only feel ice cream,
         auticon GmbH: exclusively employs people on autism spectrum as IT consultants
  • not chasing investors, waiting for perfect opportunity; create opps. that fit you, working on strengths; force creativity by only having few resources
  • cooking metaphor: make food by what’s in the fridge (effectuation), not what is stated in a recipe book (causation)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für eship an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang eship an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Essenz Wirtschaftsethik

Einführung in die Softwaretechnik

Start-up Financing

Investitions- und Finanzmanagement

Datenbanken

StaatsR I - haupties

Wirtschaftsprivatrecht 1

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für eship an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback