Elektrotechnik an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Elektrotechnik an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Elektrotechnik an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU München auf StudySmarter:

Si Einheit von elektrischer Ladung

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist ein elektrisches Feld?

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU München auf StudySmarter:

Eigenschaften von elektrischen Feldlinien

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist die Influenz? 

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU München auf StudySmarter:

Wovon ist die potentielle Energie W einer Probeladung abhängig? 

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist das elektrische Potential?

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist die elektrische Spannung?

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU München auf StudySmarter:

Welches Vorzeichen hat die technische Stromrichtung?
Und wessen Strömungsrichtung ist diese (pos. oder neg. Teilchen)

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist ein Kondensator? 

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist beim Gleichstrom zeitlich konstant? 

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU München auf StudySmarter:

In welcher Einheit wird Energie/Arbeit meistens angegeben? Wie ist der Umrechnungsfaktor ?

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU München auf StudySmarter:

Wie ist die elektrische Stromstärke definiert? Formel? 

Kommilitonen im Kurs Elektrotechnik an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU München auf StudySmarter:

Elektrotechnik

Si Einheit von elektrischer Ladung

[q] = Colomb = C = As

Elektrotechnik

Was ist ein elektrisches Feld?
Elektrostatisches Kraftfeld, welches jedem Punkt im Raum außerhalb der geladenen Kugel eine Coulombkraft Fc zuordnet.

Elektrotechnik

Eigenschaften von elektrischen Feldlinien

• Elektrische Feldlinien schneiden sich nicht. • Elektrische Feldlinien treten senkrecht zu leitfähigen Oberflächen ein oder aus.

• Sie haben Anfang und Ende. Die Quelle des elektrischen Feldes ist die positive Ladung und die negative Ladung ist die Senke. • Ihre Richtung verläuft von Plus nach Minus. • Die Richtung der elektrischen Feldstärke ist tangential zu den Feldlinien. • Der Abstand der Feldlinien ist ein Maß für den Betrag der elektrischen Feldstärke E. Je dichter die Feldlinien sind, desto größer ist der Betrag.

Elektrotechnik

Was ist die Influenz? 
Verschwinden der elektrischen Feldstärke im Inneren des Metalls, welcher sich in einem homogenen E-Feld befindet.
--> Faradayscher Käfig

Elektrotechnik

Wovon ist die potentielle Energie W einer Probeladung abhängig? 
Von ihrer Position im elektrischen Feld

Elektrotechnik

Was ist das elektrische Potential?

Das elektrische Potential ist der Quotient aus der potentiellen Energie einer Probeladung und dem Wert dieser Ladung

Elektrotechnik

Was ist die elektrische Spannung?

Potentialdifferenz zwischen zwei Punkten

Elektrotechnik

Welches Vorzeichen hat die technische Stromrichtung?
Und wessen Strömungsrichtung ist diese (pos. oder neg. Teilchen)

technischen Stromrichtung ein positives Vorzeichen zugeordnet

Strömungsrichtung der positiven Ladungsträger 

Elektrotechnik

Was ist ein Kondensator? 

Ein passives elektrisches Bauelement, welches elektrische Ladung speichern kann. 

Er verfügt über zwei Elektroden. 

Die eine trägt eine Ladung +q und die andere eine Ladung −q. 

Dazwischen befindet sich ein Isolator, das Dielektrikum.

Elektrotechnik

Was ist beim Gleichstrom zeitlich konstant? 
Elektrischen Ströme und Spannungen

Elektrotechnik

In welcher Einheit wird Energie/Arbeit meistens angegeben? Wie ist der Umrechnungsfaktor ?

1 kWh = 3,6 10^6 J

Elektrische Energie wird meist in kWh angegeben.

Elektrotechnik

Wie ist die elektrische Stromstärke definiert? Formel? 
I = Q / t 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Elektrotechnik an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Elektrotechnik an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Baugeschichte Antike

Konstruktion 3

Español

Indonesisch

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Elektrotechnik an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards