Einführung in die theoretische Informatik an der TU München

CitySTADT: Augsburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Einführung in die theoretische Informatik an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Einführung in die theoretische Informatik an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die theoretische Informatik an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die theoretische Informatik an der TU München auf StudySmarter:

Welche der folgenden Probleme sind für CFGs entscheidbar? • Wortproblem • Leerheit • Aquivalenz • Schnittproblem

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die theoretische Informatik an der TU München auf StudySmarter:

Unter welchen der folgenden Operationen ist die Klasse der CFLs abgeschlossen? • Komplement • Schnitt • Vereinigung • Produkt • Stern

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die theoretische Informatik an der TU München auf StudySmarter:

Was wird von Informationen des Rechnungswesens gefordert?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die theoretische Informatik an der TU München auf StudySmarter:

Welche der folgenden Probleme sind für DPDAs entscheidbar? • Wortproblem • Leerheit • Aquivalenz • Schnittproblem

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die theoretische Informatik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist ein Recognizer?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die theoretische Informatik an der TU München auf StudySmarter:

Unter welchen der folgenden Operationen ist die Klasse der regulären Sprachen abgeschlossen? • Komplement • Schnitt • Vereinigung • Produkt • Stern

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die theoretische Informatik an der TU München auf StudySmarter:

Welche der folgenden Probleme sind für DFAs entscheidbar? • Wortproblem • Leerheit • Aquivalenz • Schnittproblem

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die theoretische Informatik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist ein Alphabet?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die theoretische Informatik an der TU München auf StudySmarter:

Unter welchen der folgenden Operationen ist die Klasse der DCFLs abgeschlossen? • Komplement • Schnitt • Vereinigung • Produkt • Stern

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die theoretische Informatik an der TU München auf StudySmarter:

Linksableitung

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die theoretische Informatik an der TU München auf StudySmarter:

Menge M ist abzählbar

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die theoretische Informatik an der TU München auf StudySmarter:

Myhill-Nerode

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die theoretische Informatik an der TU München auf StudySmarter:

Einführung in die theoretische Informatik

Welche der folgenden Probleme sind für CFGs entscheidbar? • Wortproblem • Leerheit • Aquivalenz • Schnittproblem
das Wortproblem (in n³) und das Leerheitsproblem

Einführung in die theoretische Informatik

Unter welchen der folgenden Operationen ist die Klasse der CFLs abgeschlossen? • Komplement • Schnitt • Vereinigung • Produkt • Stern
Vereinigung, Produkt und Stern

Einführung in die theoretische Informatik

Was wird von Informationen des Rechnungswesens gefordert?
  • aktuell
  • genau
  • relevant

Einführung in die theoretische Informatik

Welche der folgenden Probleme sind für DPDAs entscheidbar? • Wortproblem • Leerheit • Aquivalenz • Schnittproblem
alle außer dem Schnittproblem

Einführung in die theoretische Informatik

Was ist ein Recognizer?
Ein Programm, das für eine gegebene Grammatik überprüft, ob es sich bei einer Zeichenkette um ein Programm handelt (kann diese Zeichenkette von der Grammatik erzeugt werden?)

Einführung in die theoretische Informatik

Unter welchen der folgenden Operationen ist die Klasse der regulären Sprachen abgeschlossen? • Komplement • Schnitt • Vereinigung • Produkt • Stern
alle

Einführung in die theoretische Informatik

Welche der folgenden Probleme sind für DFAs entscheidbar? • Wortproblem • Leerheit • Aquivalenz • Schnittproblem
alle

Einführung in die theoretische Informatik

Was ist ein Alphabet?
Eine endliche Menge.

Einführung in die theoretische Informatik

Unter welchen der folgenden Operationen ist die Klasse der DCFLs abgeschlossen? • Komplement • Schnitt • Vereinigung • Produkt • Stern
Nur Komplement

Einführung in die theoretische Informatik

Linksableitung
in jedem Schritt das linkeste Nichtterminal ersetzt wird

Einführung in die theoretische Informatik

Menge M ist abzählbar
wenn es eine injektive (trifft höchstens ein Element) Funktion M -> Nat gibt

Einführung in die theoretische Informatik

Myhill-Nerode
Sprache ist gdw. regulär wenn ≡L endlich viele Äquv.-Klassen hat
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die theoretische Informatik an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Einführung in die theoretische Informatik an der TU München - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.