E-Ship an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für E-Ship an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs E-Ship an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

Define motives and name two characteristic ones for entrepreneurs

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

business model includes:

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

How do traditional and entrepreneurial managers differ
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

Definition of entrepreneurship

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

What are the "Big Five"?

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

Define personality traits

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

Biggest Threat Traditional vs. Entr.
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

Explaining ideas: the 6 questions

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

Definition Entrepreneurship

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

Market-based barriers for foreign market entry?

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

What is true about the relationship between the GDP per capita and the Entry Rate Density?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

Describe the 4 steps of the entrepreneurial process

Kommilitonen im Kurs E-Ship an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

E-Ship

Define motives and name two characteristic ones for entrepreneurs
Motives are internal forces that push people to actions: 1. Need for achievement 2. Neef for autonomy

E-Ship

business model includes:
key activities, value proposition, customer relationships, customer segments, key partners, cost structure, key resources, distribution channels, revenue streams

E-Ship

How do traditional and entrepreneurial managers differ
Entrepreneurial managers capture territory across different industries. Sucess is measured in share of opportunity space and they acquire new capabilites

E-Ship

Definition of entrepreneurship
Activity involving discovery, evaluation and exploitation of opportunities to create something new to mobilize resources

E-Ship

What are the "Big Five"?
1) Extroversion 2) Emotional Stability 3) Antagonism vs. Agreeableness 4) Creativity

E-Ship

Define personality traits
Personality traits give an insight on how a person might react across various situations. They are not to be confused witht a person's attitudes or beliefs

E-Ship

Biggest Threat Traditional vs. Entr.
Within vs. other industries

E-Ship

Explaining ideas: the 6 questions
1) Who´s the customer 2) What´s the problem that the product/service solves for the customer 3)What´s the benefit to the customer 4) What´s the size of the market potential 5) What makes YOUR product better than comparable alternatives 6) How do you capitalize profit from your product?

E-Ship

Definition Entrepreneurship
Activity involving DISCOVERY, EVALUATION and EXPLOITATION OF OPPORTUNITIES to make sth. NEW by mobilizing resources

E-Ship

Market-based barriers for foreign market entry?
-Access to distribution systems hindered -Problems in finding skilled personnel -Customer preferences for local companies

E-Ship

What is true about the relationship between the GDP per capita and the Entry Rate Density?
Higher GDP normally results in higher entrpreneurial activity. Nevertheless not all countries with low entrepreneurial activity have a low GDP.

E-Ship

Describe the 4 steps of the entrepreneurial process
1. Idea generation 2. Oppportunity development 3. Venture or business unit foundation 4. Growth

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für E-Ship an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang E-Ship an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Biochemie

Corporate Sustainability

Business Ethics

Reaktionstechnik und Katalyse

Corporate internationalization strategies and transformation through digitization

Business Intelligence & Reporting

Grundlagen Prod. Logistik

Analytische Chemie

Secure payment Networks

E&L an der

Deutsche Sporthochschule Köln

F&E an der

Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

t-shipping an der

London Business School

Ship Vibration an der

TU Hamburg-Harburg

E & I an der

Universität zu Lübeck

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch E-Ship an anderen Unis an

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für E-Ship an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards