E-Ship an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für E-Ship im Betriebswirtschaftslehre, Technologie- und Managementorientierte BWL Studiengang an der TU München in Augsburg

CitySTADT: Augsburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs E-Ship an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs E-Ship an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs E-Ship an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

How do traditional and entrepreneurial managers differ

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

Name the BIG 5 (personality traits) and where to rate entrepreneurs in it?

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

Biggest Threat Traditional vs. Entr.

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

What is true about the relationship between the GDP per capita and the Entry Rate Density?

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

Define personality traits

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

Influences and development of personality traits

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

Acquisitions Traditional vs. Entr.

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

Definition Entrepreneurship

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

What are the "Big Five"?

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

Definition of entrepreneurship

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

Which general attitudes and beliefs do entrepreneurs usually share?

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

Define motives and name two characteristic ones for entrepreneurs

Beispielhafte Karteikarten für E-Ship an der TU München auf StudySmarter:

E-Ship

How do traditional and entrepreneurial managers differ
Entrepreneurial managers capture territory across different industries. Sucess is measured in share of opportunity space and they acquire new capabilites

E-Ship

Name the BIG 5 (personality traits) and where to rate entrepreneurs in it?
1. Intraversion vs Extraversion
2. Neuroticism vs Emotional stability
3. Antagonism vs Agreeableness
4. Undirectedness vs Conscentiousness
5. Closedness vs Openness to new experiences

Entrepreneurs are normally extraverted, emotionally stable, antagonist (i.e. self centered), conscentious (i.e. trustworthy and organized) and open to new experiences

E-Ship

Biggest Threat Traditional vs. Entr.
Within vs. other industries

E-Ship

What is true about the relationship between the GDP per capita and the Entry Rate Density?
Higher GDP normally results in higher entrpreneurial activity. Nevertheless not all countries with low entrepreneurial activity have a low GDP.

E-Ship

Define personality traits
Personality traits give an insight on how a person might react across various situations. They are not to be confused witht a person’s attitudes or beliefs

E-Ship

Influences and development of personality traits
One’s personality is influenced through many personality factors, temperament, motives as well as attitudes and beliefs but also genetics and environmental factors such as experiences in childhood.
After adolescence the personality is normally highly stable.

E-Ship

Acquisitions Traditional vs. Entr.
Within industry vs. new capabilities

E-Ship

Definition Entrepreneurship
Activity involving DISCOVERY, EVALUATION and EXPLOITATION OF OPPORTUNITIES to make sth. NEW by mobilizing resources

E-Ship

What are the "Big Five"?
1) Extroversion
2) Emotional Stability
3) Antagonism vs. Agreeableness
4) Creativity

E-Ship

Definition of entrepreneurship
Activity involving discovery, evaluation and exploitation of opportunities to create something new to mobilize resources

E-Ship

Which general attitudes and beliefs do entrepreneurs usually share?
1. Compared to traditional managers entrepreneurs have higher risk taking propensity, i.e. they are more willing to take risks in order to achieve high rewards.
2. On top they have higher self-efficacy – the belief to effectively execute actions by oneself
3. Locus of control – the belief that the outcome is highly dependant on ones abilites behaviour and attributes

E-Ship

Define motives and name two characteristic ones for entrepreneurs
Motives are internal forces that push people to actions:

1. Need for achievement
2. Neef for autonomy

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für E-Ship an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Betriebswirtschaftslehre, Technologie- und Managementorientierte BWL an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Principles in Electrotechnology

Corporate internationalization strategies and transformation through digitization

Wirtschaftsprivatrecht I (inkl. juristischer Fallbearbeitung)

Energietechnische Anlagen

Business Law II

International Political Economy (POL11000)

Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0

Applied Strategy & Organization

Biochemie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs E-Ship an der TU München - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.