Dynamik der Straßenfahrzeuge an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Dynamik der Straßenfahrzeuge an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Dynamik der Straßenfahrzeuge an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Dynamik der Straßenfahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Bedeutung des Reifen als Bindeglied zwischen Fahrbahn und Fzg

Beispielhafte Karteikarten für Dynamik der Straßenfahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Aufgaben des Reifen

Beispielhafte Karteikarten für Dynamik der Straßenfahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Wie schnell muss man Gegenlenken wenn das Fahrzeug ausbricht? Wie weit muss man Gegenlenken?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Dynamik der Straßenfahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Maßnahmen zur Reduzierung der Unfallzahlen bzw. der Unfallschwere?

Beispielhafte Karteikarten für Dynamik der Straßenfahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Von welchen Fahrzeugparametern und -bauteilen hängt die Fahrdynamik ab?

Beispielhafte Karteikarten für Dynamik der Straßenfahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Wieso braucht man überhaupt einen Stabi und was sind seine Effekte?

Beispielhafte Karteikarten für Dynamik der Straßenfahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

2 verschiedene Sichtweisen auf Fahrdynamik und je 3 Bestandteile
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Dynamik der Straßenfahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

2 Arten von Fahrkomfort + Frequenzen

Beispielhafte Karteikarten für Dynamik der Straßenfahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

2 Untergliederungen Fahrsicherheit nennen

Beispielhafte Karteikarten für Dynamik der Straßenfahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Aufgaben des Menschen im Automobil + je 1 Bsp

Beispielhafte Karteikarten für Dynamik der Straßenfahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Drei Ebenen Modell + Zeitkonstanten
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Dynamik der Straßenfahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

2 Maßnahmen mit denen Unfallzahlen deutlich gesenkt wurden?

Kommilitonen im Kurs Dynamik der Straßenfahrzeuge an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Dynamik der Straßenfahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Dynamik der Straßenfahrzeuge

Bedeutung des Reifen als Bindeglied zwischen Fahrbahn und Fzg
Fahrsicherheit, Fahrverhalten, Federungskomfort und Rollgeräusch

Dynamik der Straßenfahrzeuge

Aufgaben des Reifen
federn, dämpfen, für einen guten Geradeauslauf sorgen, gute Rundlaufeigenschaften, hohe Lebensdauer, hohe Kräfte in Längs- und Querrichtung übertragen können auch wenn die Straße wenig griffig, nass, schmierig oder mit Eis oder Schnee bedeckt

Dynamik der Straßenfahrzeuge

Wie schnell muss man Gegenlenken wenn das Fahrzeug ausbricht? Wie weit muss man Gegenlenken?
Sehr schnell und tendenziell weit.

Dynamik der Straßenfahrzeuge

Maßnahmen zur Reduzierung der Unfallzahlen bzw. der Unfallschwere?
ESP Euro NCAP FAZ

Dynamik der Straßenfahrzeuge

Von welchen Fahrzeugparametern und -bauteilen hängt die Fahrdynamik ab?
Package-bedingte Parameter: Radstand Spur Masse Schwerpunkt (Höhe und Lage) Komponenten-bedingte Parameter: Sturz Nachlauf Reifen Antrieb (Allrad, etc.) Radaufhängung Dämpfung Lenkung

Dynamik der Straßenfahrzeuge

Wieso braucht man überhaupt einen Stabi und was sind seine Effekte?
Für komfortable Geradeausfahrt Federn (2/3) z.B bei Bodenwellen (Stabi macht nichts), damit das Fzg weich ist und für Kurvenfahrt Stabi, damit das Fzg härter wird (1/3) und sportlicher Effekte des Stabis: - Reduktion des Wankwinkels phi - Erhöhung der Radlastdifferenz (an der jeweiligen Achse, an der anderen Achse niedrigere Radlastdifferenz)

Dynamik der Straßenfahrzeuge

2 verschiedene Sichtweisen auf Fahrdynamik und je 3 Bestandteile
Physikalische Sicht: Vertikaldynamik Längsdynamik Querdynamik Kundensicht: Fahrspaß Fahrsicherheit Fahrkomfort

Dynamik der Straßenfahrzeuge

2 Arten von Fahrkomfort + Frequenzen
Schwingungskomfort 0 -30 Hz NVH (Noise, Vibration, Harshness) 50 - 100 Hz

Dynamik der Straßenfahrzeuge

2 Untergliederungen Fahrsicherheit nennen
Radlastschwankung Fahrverhalten

Dynamik der Straßenfahrzeuge

Aufgaben des Menschen im Automobil + je 1 Bsp
primäre Aufgabe - Fahraufgabe z.B. Navigation sekundäre Aufgabe - Maschinistentätigkeit z.B. Gangwechsel tertiäre Aufgabe - Mensch = Transportgut z.B: Klima tertiäre Aufgabe - Medien, EDV-User z.B: Telefon

Dynamik der Straßenfahrzeuge

Drei Ebenen Modell + Zeitkonstanten
1. Navigation - Stunden bis Minuten 2. Bahnführung (FAS) - Minuten bis Sekunden 3. Kompensation / Stabilisierung (Fahrdynamik) - Sekunden bis Millisekunden

Dynamik der Straßenfahrzeuge

2 Maßnahmen mit denen Unfallzahlen deutlich gesenkt wurden?
ESP Euro NCAP

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Dynamik der Straßenfahrzeuge an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Dynamik der Straßenfahrzeuge an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

E-Motoren

Systems Engineering

Förder- und Materialflusstechnik

MHI_2

Parallel Programming

Betriebswirtschaftslehre

Fabrikplanung

Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin

Qualitätsmanagement

FSD

CHemie

Elektrik-Elektroniksysteme im Kraftfahrzeug

Methoden in der Motorapplikation

Zulassung

Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme

Elektrische Antriebe - Grundlagen und Anwendungen

Industrielle Softwareentwicklung für Ingenieure

Versuchsplanung und Statistik

Maschinendynamik

Grundlagen Medizintechnik: Biokomp. 1

Praktikum Regenerative Energien

Ringvorlesung Bionik

Umformende Werkzeugmaschinen

Mechatronische Gerätetechnik

Werkstoffkunde

Zulassung von Medizingeräten

IT99

Fluidmechanik

Regelungstechnik

Maschinenelemente

Wärmetransportphänomene

Werkstoffkunde 2

Fahrerassistenzsysteme im Kraftfahrzeug

Intelligente Systeme und Machine Learning für Produktionsprozesse

Grundlagen der Turbomaschinen und Flugantriebe

Fluidmechanik 2

Einführung in die Flugsystemdynamik und Flugregelung

Grundlagen der Raumfahrt

Grundlagen der Luftfahrttechnik

Medical Imaging Technologies

MED-TECHNIK

AM1

Jenga WK

Grundlagen AM

KI in der Fahrzeugtechnik an der

TU München

Schienenfahrzeugtechnik an der

TU Dresden

Exogene Dynamik an der

LMU München

endogene Dynamik an der

Universität Würzburg

Grundlagen der Kraftfahrzeugdynamik an der

Universität Stuttgart

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Dynamik der Straßenfahrzeuge an anderen Unis an

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Dynamik der Straßenfahrzeuge an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login