Chemie Praktikum! an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Chemie Praktikum! an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Chemie Praktikum! an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Praktikum! an der TU München auf StudySmarter:

Der pH-Wert starker Säuren berechnet man mit...

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Praktikum! an der TU München auf StudySmarter:

Der pH-Wert starker Basen wird berechnet mit...

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Praktikum! an der TU München auf StudySmarter:

Den pH-Wert schwacher Säuren berechnet man mit...

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Praktikum! an der TU München auf StudySmarter:

Den pH-Wert schwacher Basen berechnet man mit...

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Praktikum! an der TU München auf StudySmarter:

Phosphorsäure wird deprotoniert, welche Moleküle entstehen (3)?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Praktikum! an der TU München auf StudySmarter:

Wie funktionieren Puffer?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Praktikum! an der TU München auf StudySmarter:

Was versteht man unter einem Äquivalenzpunkt. 

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Praktikum! an der TU München auf StudySmarter:

Welche Gefahren werden Chromiden zugeschrieben?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Praktikum! an der TU München auf StudySmarter:

Was passiert mit Fe2+ in der Gegenwart von Sauerstoff oder Wasser? 

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Praktikum! an der TU München auf StudySmarter:

Wie kann man Fe3+-Ionen in einer Lösung nachweisen? 

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Praktikum! an der TU München auf StudySmarter:

Fluorwasserstoff greift Glas an. Welche Reaktion läuft ab? (Gleichung und Reaktionsart)

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Praktikum! an der TU München auf StudySmarter:

Wie kommt man auf das Mischverhältnis im Konzentrationskreuz?

Kommilitonen im Kurs Chemie Praktikum! an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Praktikum! an der TU München auf StudySmarter:

Chemie Praktikum!

Der pH-Wert starker Säuren berechnet man mit...
pH = -log[H3O+]

Chemie Praktikum!

Der pH-Wert starker Basen wird berechnet mit...
pOH = -log[OH-]

pH = 14 - pOH

Chemie Praktikum!

Den pH-Wert schwacher Säuren berechnet man mit...
pH = 1/2 • pKs - log(cges)

Chemie Praktikum!

Den pH-Wert schwacher Basen berechnet man mit...
pOH = 1/2 • pKB - log(cges)

pH = 14 - pOH

Chemie Praktikum!

Phosphorsäure wird deprotoniert, welche Moleküle entstehen (3)?
Phosphorsäure (H3PO4)
Dihydrogenphosphat (H2PO4) -
Hydrogenphosphat (HPO4) 2-
Phosphat (PO4) 3-

Chemie Praktikum!

Wie funktionieren Puffer?
Puffer sind schwache Säure-Base-Systeme, die eine Veränderung des pH-Werts verhindern, indem sie von starken Säuren abgegebene Protonen aus der Lösung aufnehmen oder sie an starke Basen abgeben.  

Chemie Praktikum!

Was versteht man unter einem Äquivalenzpunkt. 
Der Äquivalenzpunkt ist der Punkt der Titrationskurve, an dem sich Säure und Base komplett neutralisieren und man den pH-Wert 7 misst. 

Chemie Praktikum!

Welche Gefahren werden Chromiden zugeschrieben?
Krebserregendes Potenzial

Chemie Praktikum!

Was passiert mit Fe2+ in der Gegenwart von Sauerstoff oder Wasser? 
Es wandelt sich in Fe3+ um 

Chemie Praktikum!

Wie kann man Fe3+-Ionen in einer Lösung nachweisen? 
Setzt man Rhodanidionen zu (z. B. Kaliumrhodanid K(SCN)) bildet sich das tiefrote Eisen(III)rhodanid

Chemie Praktikum!

Fluorwasserstoff greift Glas an. Welche Reaktion läuft ab? (Gleichung und Reaktionsart)
4 HF + SiO2   ->   SiF4 + 2H2O

Es handelt sich um eine Kondensationsreaktion. 

Chemie Praktikum!

Wie kommt man auf das Mischverhältnis im Konzentrationskreuz?
I [Stoff A] - [Ziel] I = Anteil Stoff B

I [Stoff B] - [Ziel] I = Anteil Stoff A

Verhältnis: Anteil A / Abteil B

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Chemie Praktikum! an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Chemie Praktikum! an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

CHEMIE

Geomaterialien/Geologie

Biologie für Nebenfächler

PHYSCHEM II

Geowissenschaften II

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Chemie Praktikum! an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards