CH4: Consumer Behavior an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für CH4: Consumer Behavior an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs CH4: Consumer Behavior an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für CH4: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Def. Primacy-Recency Effect

Beispielhafte Karteikarten für CH4: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Def. Retrieval

Beispielhafte Karteikarten für CH4: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Parts of Memory
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für CH4: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Def. Sensory memory

Beispielhafte Karteikarten für CH4: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Def. Consumer Memory

Beispielhafte Karteikarten für CH4: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Types of Information processing

Beispielhafte Karteikarten für CH4: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Def. & Types of Long-term Memory
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für CH4: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Types of Long-term memory

Beispielhafte Karteikarten für CH4: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Difference explicit & implicit memory

Beispielhafte Karteikarten für CH4: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Forms of explicit memory

Beispielhafte Karteikarten für CH4: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Def. ellaboration
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für CH4: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Forms of Knowledge Content

Kommilitonen im Kurs CH4: Consumer Behavior an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für CH4: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

CH4: Consumer Behavior

Def. Primacy-Recency Effect
8 = things we encountered first & last are usually most easily remembered things; can be explained with decay & interferences

CH4: Consumer Behavior

Def. Retrieval
6 = process of remembering or accessing previously stored information in memory

CH4: Consumer Behavior

Parts of Memory
6/7 - Sensory memory = temporarily storing information from 5 senses; stored automatically and retained only briefly - working memory = part of memory where incoming information is encoded or interpreted for further processing - long-term memory = part of memory where informations stored permanently for later use

CH4: Consumer Behavior

Def. Sensory memory
6 = part of memory which is receiving information from 5 sense for temporary storage; info is stored automatically and retained only briefly

CH4: Consumer Behavior

Def. Consumer Memory
6 = learning process over time by storing and retrieving information; can be consciously or unconsciously

CH4: Consumer Behavior

Types of Information processing
6 - discursive = thinking about an object and representing it with the word - imagery = thinking about an object and representing it with the image, auditory, tactile, olfactory

CH4: Consumer Behavior

Def. & Types of Long-term Memory
7 = part of memory where information is permanently stored for later use - episodic = personal relevant information, as experiences, ourselves, our personal - semantic = general information about an entity

CH4: Consumer Behavior

Types of Long-term memory
7 - Episodic = knowledge about personal events, experiences - Semantic = knowledge about general entities and objects

CH4: Consumer Behavior

Difference explicit & implicit memory
7 explicit = consumers are consciously aware that they're remembering something implicit = consumers are unconsciously aware that they remember something

CH4: Consumer Behavior

Forms of explicit memory
7 - recognition = remembering something when being exposed to a stimuli - recall = remembering something without being exposed to a stimuli

CH4: Consumer Behavior

Def. ellaboration
7 = transferring information into long-term memory by processing it at deeper levels

CH4: Consumer Behavior

Forms of Knowledge Content
7 Schema = knowledge about what objects / persons are & what they mean to a consumer Script = knowledge how to do things with objects / persons

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für CH4: Consumer Behavior an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang CH4: Consumer Behavior an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

chemiesoftware

Principles of Information Engineering

R Codes

Anorganische

CH2: Consumer Behavior

CH3: Consumer Behavior

CH8: Consumer Behavior

CH10: Consumer Behavior

CH12: Consumer Behavior

AC Verbindungen_Tutorien

International relations

Business Analytics

Industry technologies

CH5: Consumer Behavior

consumer behavior - NTNU an der

TU München

Tourism Consumer Behavior an der

Fachhochschulstudiengänge Krems IMC

Consumer Behaviour Teil 2 an der

Universität Bielefeld

Consumer Behavior an der

TU München

Consumer Behavior an der

ESCP Europe Berlin

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch CH4: Consumer Behavior an anderen Unis an

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für CH4: Consumer Behavior an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards