CH3: Consumer Behavior

Karteikarten und Zusammenfassungen für CH3: Consumer Behavior an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs CH3: Consumer Behavior an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für CH3: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Def. perception

Beispielhafte Karteikarten für CH3: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Def. Consumer Inferences

Beispielhafte Karteikarten für CH3: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Def. Comprehension

Beispielhafte Karteikarten für CH3: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Def. Subliminal perception

Beispielhafte Karteikarten für CH3: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Weber's Law

Beispielhafte Karteikarten für CH3: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Def. Differential threshold

Beispielhafte Karteikarten für CH3: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Def. absolute threshold

Beispielhafte Karteikarten für CH3: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Ways of perceiving

Beispielhafte Karteikarten für CH3: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Def. Perception

Beispielhafte Karteikarten für CH3: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Def. Concrete Stimuli

Beispielhafte Karteikarten für CH3: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Def. Prominent Stimuli

Beispielhafte Karteikarten für CH3: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

characteristics of stimuli in order to be more attractive

Kommilitonen im Kurs CH3: Consumer Behavior an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für CH3: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

CH3: Consumer Behavior

Def. perception
5
= process of determination of the properties of a stimuli through smell, vision, touch, taste, sound

CH3: Consumer Behavior

Def. Consumer Inferences
5
= conclusion that consumers draw or interpretations they form based on messages
based on:
– brand name/logo
– product features
– price
– message
– retail atmosphere

CH3: Consumer Behavior

Def. Comprehension
6
= process of extracting higher-order meaning from what consumers have perceived in context of what they already know

CH3: Consumer Behavior

Def. Subliminal perception
5
= activation of sensory receptors by a stimuli below the perceptual threshold

CH3: Consumer Behavior

Weber's Law
5
= the more intense the initial stimulus was, the greater needs to be the additional intensity of the second stimulus in order to be perceived

CH3: Consumer Behavior

Def. Differential threshold
5
= intensity difference needed, in order to perceive the difference between two stimuli

CH3: Consumer Behavior

Def. absolute threshold
5
= minimum intensity needed to be perceived

CH3: Consumer Behavior

Ways of perceiving
5
through:
– vision
– touch
– smell
– taste

CH3: Consumer Behavior

Def. Perception
5
= process of determine the properties of the stimuli using touch, smell, vision, taste, hearing

CH3: Consumer Behavior

Def. Concrete Stimuli
5
= concreteness is defined as the extent to which we can imagine stimuli

CH3: Consumer Behavior

Def. Prominent Stimuli
5
= stand out of a stimuli relatively to the environment due to their intensity (size, duration, movement)

CH3: Consumer Behavior

characteristics of stimuli in order to be more attractive
5
– personally relevant
– pleasant
– surprising
– easy to process

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für CH3: Consumer Behavior an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Management and Technology an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Business Analytics

Investment and Financial Management

Scheduling Lean Manufacturing Systems

International relations

User Modeling and Recommender Systems

CH2: Consumer Behavior

CH4: Consumer Behavior

CH5: Consumer Behavior

CH8: Consumer Behavior

CH10: Consumer Behavior

CH11: Consumer Behavior

CH12: Consumer Behavior

Marketing

R Codes

Anorganische

AC Verbindungen_Tutorien

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für CH3: Consumer Behavior an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback