CH2: Consumer Behavior an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für CH2: Consumer Behavior an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs CH2: Consumer Behavior an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Def. Motivation

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Motivation Outcomes

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

What determines Motivation?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Maslows hierarchy of needs

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

critique to maslows hierarchy

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

categories of needs

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

characteristics of needs
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

types of need conflicts

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

def. goal

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

impact of goals on consumer behavior

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Def. perceived risk
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

components of perceived risk

Kommilitonen im Kurs CH2: Consumer Behavior an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

CH2: Consumer Behavior

Def. Motivation
2 = inner state of activation that provides energy to achieve a goal

CH2: Consumer Behavior

Motivation Outcomes
2 - high-effort behavior - high-effort information processing & decision-making - felt involvement > enduring > situational > cognitive > affecting

CH2: Consumer Behavior

What determines Motivation?
2 - personal relevance - perceived risk - moderately inconsistency of the attitude

CH2: Consumer Behavior

Maslows hierarchy of needs
3 - self-actualization - egoistic - social - safety - physiological

CH2: Consumer Behavior

critique to maslows hierarchy
3 - needs are not always in same order as in hierarchy - hierarchy can be different among cultures and individuals - some are immediate, some long-term - hierarchy ignores intensity of needs

CH2: Consumer Behavior

categories of needs
3 Social & Personal - Functional - Symbolic - Hedonic

CH2: Consumer Behavior

characteristics of needs
3 - can conflict - exist in hierarchy - can be internally or externally activated - satisfaction is dynamic

CH2: Consumer Behavior

types of need conflicts
3 - Approach Approach - Approach Avoidance - Avoidance Avoidance

CH2: Consumer Behavior

def. goal
3 = particular end state/outcome that a person would like to achieve -> more specific than needs

CH2: Consumer Behavior

impact of goals on consumer behavior
3 Consumer behavior = cycle of setting & achieving goals - Set > pursue > determine outcome > adapt

CH2: Consumer Behavior

Def. perceived risk
4 = extent to which consumers anticipate negative consequences of buying, using, disposing an offering to emerge or positive consequences not to emerge

CH2: Consumer Behavior

components of perceived risk
4 - uncertainty = anticipation of outcomes & how (un-)/certain these are - consequences = negativity of outcomes & how severe these are

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für CH2: Consumer Behavior an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang CH2: Consumer Behavior an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

chemiesoftware

Principles of Information Engineering

R Codes

Anorganische

CH3: Consumer Behavior

CH4: Consumer Behavior

CH8: Consumer Behavior

CH10: Consumer Behavior

CH12: Consumer Behavior

AC Verbindungen_Tutorien

International relations

Business Analytics

Industry technologies

CH5: Consumer Behavior

consumer behavior - NTNU an der

TU München

Tourism Consumer Behavior an der

Fachhochschulstudiengänge Krems IMC

Consumer Behaviour Teil 2 an der

Universität Bielefeld

Consumer Behavior an der

TU München

Consumer Behavior an der

ESCP Europe Berlin

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch CH2: Consumer Behavior an anderen Unis an

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für CH2: Consumer Behavior an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards