CH2: Consumer Behavior

Karteikarten und Zusammenfassungen für CH2: Consumer Behavior an der TU München

Arrow

100% kostenlos

Arrow

Effizienter lernen

Arrow

100% kostenlos

Arrow

Effizienter lernen

Arrow

Synchron auf all deinen Geräten

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs CH2: Consumer Behavior an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Consumers motivation acc. to Research...

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Def. Opportunity

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Def. Ability

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

impact of inconsistency on attitudes

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

perceived risk tends to be higher when...

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

types of perceived risk

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

components of perceived risk

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

Def. perceived risk

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

impact of goals on consumer behavior

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

def. goal

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

types of need conflicts

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

characteristics of needs

Kommilitonen im Kurs CH2: Consumer Behavior an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für CH2: Consumer Behavior an der TU München auf StudySmarter:

CH2: Consumer Behavior

Consumers motivation acc. to Research...
4
– Rewards
– Moral Purity: Cleanliness
– Eroticism

CH2: Consumer Behavior

Def. Opportunity
4
= extent to possibility of consumers to acquire & process information
– influenced by time, distraction, complexity, amount, repetition, control of information

CH2: Consumer Behavior

Def. Ability
4
= extent to which consumers have the required resources to make outcome happen

CH2: Consumer Behavior

impact of inconsistency on attitudes
4
– consumers tend to be more motivated when receiving moderately inconsistent information
– receive more information, progress more information when they try to eliminate and understand the inconsistency
– consumers are less motivated to process highly inconsistent with their priorities

CH2: Consumer Behavior

perceived risk tends to be higher when...
4
– offering is new
– offering is expensive
– opinions of others are important
– brands differ substantially in quality
– consumer has little confidence / experience in valuating offer
– little information is available

CH2: Consumer Behavior

types of perceived risk
4
– financial
– performance
– physical (safety)
– social
– psychological
– time

CH2: Consumer Behavior

components of perceived risk
4
– uncertainty = anticipation of outcomes & how (un-)/certain these are
– consequences = negativity of outcomes & how severe these are

CH2: Consumer Behavior

Def. perceived risk
4
= extent to which consumers anticipate negative consequences of buying, using, disposing an offering to emerge or positive consequences not to emerge

CH2: Consumer Behavior

impact of goals on consumer behavior
3
Consumer behavior = cycle of setting & achieving goals
– Set > pursue > determine outcome > adapt

CH2: Consumer Behavior

def. goal
3
= particular end state/outcome that a person would like to achieve
-> more specific than needs

CH2: Consumer Behavior

types of need conflicts
3
– Approach Approach
– Approach Avoidance
– Avoidance Avoidance

CH2: Consumer Behavior

characteristics of needs
3
– can conflict
– exist in hierarchy
– can be internally or externally activated
– satisfaction is dynamic

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für CH2: Consumer Behavior an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Management and Technology an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Business Analytics

Investment and Financial Management

Scheduling Lean Manufacturing Systems

International relations

User Modeling and Recommender Systems

CH3: Consumer Behavior

CH4: Consumer Behavior

CH5: Consumer Behavior

CH8: Consumer Behavior

CH10: Consumer Behavior

CH11: Consumer Behavior

CH12: Consumer Behavior

Marketing

R Codes

Anorganische

AC Verbindungen_Tutorien

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für CH2: Consumer Behavior an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback