Bodenkunde an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bodenkunde an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bodenkunde an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der TU München auf StudySmarter:

was passiert mit zunehmender Wassersättigung des Bodens?

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der TU München auf StudySmarter:

4 Bodenbildungsprozesse

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der TU München auf StudySmarter:

Was sind Faktoren der Anionen Bindung

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der TU München auf StudySmarter:

Nenne Ph Puffersysteme

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der TU München auf StudySmarter:

Welche Formen chemischer Verwitterung?

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der TU München auf StudySmarter:

Wie erkennt man oxidierende reduzierende Verhältnisse am Profil?

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der TU München auf StudySmarter:

Welche Formen physikalischer Verwitterung gibt es

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der TU München auf StudySmarter:

Was sind die wichtigsten Ladungsträger im Boden und warum

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der TU München auf StudySmarter:

Woche sind die 3 Porengrößen in Böden? Von welchem Edaphon bewohnt?

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der TU München auf StudySmarter:

Beschreibe äußerspährische adsorption!

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der TU München auf StudySmarter:

Adsorptionsmechanismen neben und Beispiel

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der TU München auf StudySmarter:

was ist ein Bodentyp

Kommilitonen im Kurs Bodenkunde an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der TU München auf StudySmarter:

Bodenkunde

was passiert mit zunehmender Wassersättigung des Bodens?

#Verbrauch des gelösten Sauerstoffs, Redoxpotenzial sinkt ab, Boden wird anaerob


organische Substanz weiter Elektronendonator, Mikroorganismen nutzen andere Elektronenakzeptoren

O2>NO3-> MnIV>FeIII>SO4 2-> CO2>H+

Bodenkunde

4 Bodenbildungsprozesse

Verwitterung,

Humusbildung,

Gefügebildung,

Verlagerung,

 

laufen miteinander ab, beeinflussen sich

Bodenkunde

Was sind Faktoren der Anionen Bindung

1) absorbierte Menge steigt mit steigender Konzentration im Boden


2) zunehmende Anionen-Adsorption bei sinkendem ph 


3) Konkurrenz (zw. PO4 3- und SiO4 4-)


4) Tonminerale, Al-, Fe-Hydroxide und Oxide

Bodenkunde

Nenne Ph Puffersysteme

Carbonatpuffer:

lösliches HCO3- wird ausgewaschen

Pufferbereich: 6,5-8

Ph bestimmt durch Löslichkeit CaCO3 und CO2-Partialdruck


-variable Ladungen: 

Eisen-/Aluminium(Hydr)oxide (Ph<7)

Tonminerale (geringe Bedeutung, meist mit Ca2+ belegt) (ph3-6)


-Silikatpuffer 

Freisetzung absorbierter Metallkationen (4,2-5)


-Aluminium und Eisenhydroxide (3-4,8; <3)


Bodenkunde

Welche Formen chemischer Verwitterung?

(Auflösung),

Hydrolyse/Protolyse, 

Oxidation,

Komplexierung

Bodenkunde

Wie erkennt man oxidierende reduzierende Verhältnisse am Profil?

reduzierende Verhältnisse: FeIII und MnIV Verbindungen werden reduziert und ausgewaschen, Bleichung, Bildung von grün blauen Fe2+-Verbindungen


oxidierende Verhältnisse: Oxidation von Fe2+ und Mn2+ und Fällung der Eisen III Oxide und Mn IV Oxide 

->Rostflecken, schwarze Konkretionen

Bodenkunde

Welche Formen physikalischer Verwitterung gibt es

Druck Pflanzenwurzeln,

Salzsprengung,

Druckentlastung,

Temperatursprengung,

Frostsprengung,

Transport Wasser/Eis/Permafrost/Wind

Bodenkunde

Was sind die wichtigsten Ladungsträger im Boden und warum

Tonminerale,

organische Substanz,

Oxide und Hydroxide (va Eisen, Mangan, Aluminium)


 feine Bestandteile mit hoher spezifischer Oberfläche

Bodenkunde

Woche sind die 3 Porengrößen in Böden? Von welchem Edaphon bewohnt?

0,2µm unbesiedelt

Mittelporen 0,2-10µm Einzeller

Grobporen und Sekundärporen über 10µm

Nematoden und restliche Fauna

Bodenkunde

Beschreibe äußerspährische adsorption!

Außersphärische Adsorption:

-positive Ladung am Austauscher zieht Anion an 


Abhängig von:

-Ladung des Anions entscheidend

-va. im stark sauren, weil dort positive Ladungen


Bodenkunde

Adsorptionsmechanismen neben und Beispiel

Dipol-Dipol Kohlenwasserstoff an O

-Wasserstoffbrücken: Wasser an Ton/OS

-Ion-Ion: Ionen an Tonoberfläche

-s/b-reaktionen: Pflanzenschutzmittel an oxidoberflächen

-Ligandenaustausch: Phosphat an oxidoberflächen

-Ionenbrücken: OS/Mikroorganismen an Ton


Bodenkunde

was ist ein Bodentyp

Böden die infolge pedogenetischer Prozesse übereinstimmende Merkmale in in Formen von Horizonten augebildet haben.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bodenkunde an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bodenkunde an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Tier- und Wildökologie

Forstliche Verfahrenstechnik

Wildbiologie

Bodenkunde

Landschaschtsentwicklung

Biologie

Materialeigenschaften Holz

Einführung in die Wirtschaftslehre

Statistik Informatik

Bodenkunde Fragen an der

Humboldt-Universität zu Berlin

Bodenkunde OG an der

Leibniz Universität Hannover

bodenkunde an der

Universität Bochum

Bodenkunde 2 an der

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Bodenkunde 2 an der

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Bodenkunde an anderen Unis an

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bodenkunde an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards