Baxter PHK AP1 an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Baxter PHK AP1 an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Baxter PHK AP1 an der TU München auf StudySmarter:

Wie werden halbfeste Zubereitungen genannt, die durch Emulgieren hergestellt werden?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Cremes

  2. Gele

  3. Pasten

  4. Hydrophile Salben

  5. Hydrophobe Salben

Beispielhafte Karteikarten für Baxter PHK AP1 an der TU München auf StudySmarter:

Warum wird zur Herstellung von Parenteralia WFI verwendet?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Weil dieses Wasser keim-, pyrogen- und salzfrei ist

  2. Weil dieses Wasser besonders weich ist 

  3. Weil dieses Wasser eine besonders niedrige Viskosität hat

  4. Weil dieses Wasser besonders reaktionsträge ist

  5. Weil in diesem Wasser der gelöste Arzneistoff nicht auskristallisiert

Beispielhafte Karteikarten für Baxter PHK AP1 an der TU München auf StudySmarter:

Womit kann der Emulsionstyp einer Creme nicht bestimmt werden?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Mit einer mikroskopischen Untersuchung eines ungefärbten Präparats

  2. Mit der Färbemethode

  3. Mit der Filterpapiermethode

  4. Mit der Verdünnungsmethode

  5. Durch Messen der elektrischen Leitfähigkeit

Beispielhafte Karteikarten für Baxter PHK AP1 an der TU München auf StudySmarter:

Welche der genannten Eigenschaften ist kein Qualitätsmerkmal für ein Granulat?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Breiter Schmelzbereich

  2. Enge Korngrößenverteilung

  3. Gute Fließfähigkeit

  4. Homogene Wirkstoffverteilung

  5. Gute Zerfallbarkeit in Wasser

Beispielhafte Karteikarten für Baxter PHK AP1 an der TU München auf StudySmarter:

Es soll die Gleichförmigkeit der Masse von 250mg-Tabletten nach dem Arzneibuch bestimmt werden.

Welche Aussage ist falsch?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Bei allen geprüften Tabletten ist die gleiche prozentuale Abweichung zulässig

  2. Es werden immer 20 Tabletten geprüft

  3. Es wird die Abweichung jeder geprüften Tablette von der Durchschnittsmasse ermittelt

  4. Die Abweichung der Masse von 18 geprüften Tabletten darf höchstens ± 5% der durchschnittlichen Masse der geprüften Tabletten betragen

  5. Die Abweichung der Masse von zwei der geprüften Tabletten darf höchstens ±  10% der durchschnittlichen Masse der geprüften Tablette betragen

Beispielhafte Karteikarten für Baxter PHK AP1 an der TU München auf StudySmarter:

Welche Aussage über eine isohydrische Injektionslösung ist richtig?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Sie hat den pH-Wert 7,4

  2. Sie hat den pH-Wert 7,0

  3. Sie hat einen pH-Wert kleiners als 7,0

  4. Sie hat den gleichen osmotischen Druck wie WFI

  5. Sie hat den gleichen osmotischen Druck wie Blut

Beispielhafte Karteikarten für Baxter PHK AP1 an der TU München auf StudySmarter:

Welche Granulierflüssigkeit wird bei der Krustengranulation eingesetzt? 

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Ethanol

  2. Maisstärkekleister

  3. Gelatinelösung

  4. Methylcelluloselösung

  5. Polyvinylpyrrolidonlösung

Beispielhafte Karteikarten für Baxter PHK AP1 an der TU München auf StudySmarter:

Welche der genannten Prüfungen bzw. Maßnahmen gehört nicht zur IPK?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Prüfung des Wirkstoffgehalts einer Arzneimittelcharge

  2. Prüfung zur Überwachung der Fertigungsanlagen und Betriebsmittel

  3. Maßnahmen zur Überwachung der Fertigungsumgebung

  4. Maßnahmen zur Überwachung des Fertigungsprozesses

  5. Maßnahmen zur Überwachung des Personals

Beispielhafte Karteikarten für Baxter PHK AP1 an der TU München auf StudySmarter:

Bei welchem der folgenden Fertigarzneimittel ist eine Kindersicherung vorgeschrieben?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. 20 Tabletten Acetylsalicylsäure

  2. 10 Suppositorien Acetylsalicylsäure mit Codein

  3. 30 g Ibuprofen-Salbe

  4. 1000 Tabletten Paracetamol (Klinikpackung)

  5. 20 Ampullen Morphinhydrochlorid

Beispielhafte Karteikarten für Baxter PHK AP1 an der TU München auf StudySmarter:

Welche Arzneimittel-Packung bietet für die Lagerung in tropischem Klima den besten Schutz?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Weithalsglas mit Schraubverschluss und Dichtscheibe

  2. PVC-Durchdrückstreifen

  3. Cellophan-Streifenband

  4. Kunststoff-Röhre

  5. Glas-Röhre mit Korkstopfen

Beispielhafte Karteikarten für Baxter PHK AP1 an der TU München auf StudySmarter:

In welcher Auswahlantwort sind die Teile einer Arzneimittelpackung vollständig angegeben?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Arzneimittel, primäres Packmittel, sekundäres Packmittel

  2. Wellpappversandschachtel, Faltschachtel, Packungsbeilage

  3. Packungsbeilage, Faltschachtel, primäres Packmittel

  4. Packungsbeilage, Faltschachtel, tertiäres Packmittel

  5. Arzneimittel, Faltschachtel, Packungsbeilage

Beispielhafte Karteikarten für Baxter PHK AP1 an der TU München auf StudySmarter:

Welche Maßnahme trifft der Ersthelfer, wenn kleine Brandwunden versorgt werden sollen?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Mit fließendem Wasser kühlen

  2. Mit Brandsalbe bestreichen

  3. Mit Puder bedecken

  4. Mit öl betupfen

  5. Mit Desinfektionslösung behandeln und verbinden

Kommilitonen im Kurs Baxter PHK AP1 an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Baxter PHK AP1 an der TU München auf StudySmarter:

Baxter PHK AP1

Wie werden halbfeste Zubereitungen genannt, die durch Emulgieren hergestellt werden?

  1. Cremes

  2. Gele

  3. Pasten

  4. Hydrophile Salben

  5. Hydrophobe Salben

Baxter PHK AP1

Warum wird zur Herstellung von Parenteralia WFI verwendet?

  1. Weil dieses Wasser keim-, pyrogen- und salzfrei ist

  2. Weil dieses Wasser besonders weich ist 

  3. Weil dieses Wasser eine besonders niedrige Viskosität hat

  4. Weil dieses Wasser besonders reaktionsträge ist

  5. Weil in diesem Wasser der gelöste Arzneistoff nicht auskristallisiert

Baxter PHK AP1

Womit kann der Emulsionstyp einer Creme nicht bestimmt werden?

  1. Mit einer mikroskopischen Untersuchung eines ungefärbten Präparats

  2. Mit der Färbemethode

  3. Mit der Filterpapiermethode

  4. Mit der Verdünnungsmethode

  5. Durch Messen der elektrischen Leitfähigkeit

Baxter PHK AP1

Welche der genannten Eigenschaften ist kein Qualitätsmerkmal für ein Granulat?

  1. Breiter Schmelzbereich

  2. Enge Korngrößenverteilung

  3. Gute Fließfähigkeit

  4. Homogene Wirkstoffverteilung

  5. Gute Zerfallbarkeit in Wasser

Baxter PHK AP1

Es soll die Gleichförmigkeit der Masse von 250mg-Tabletten nach dem Arzneibuch bestimmt werden.

Welche Aussage ist falsch?

  1. Bei allen geprüften Tabletten ist die gleiche prozentuale Abweichung zulässig

  2. Es werden immer 20 Tabletten geprüft

  3. Es wird die Abweichung jeder geprüften Tablette von der Durchschnittsmasse ermittelt

  4. Die Abweichung der Masse von 18 geprüften Tabletten darf höchstens ± 5% der durchschnittlichen Masse der geprüften Tabletten betragen

  5. Die Abweichung der Masse von zwei der geprüften Tabletten darf höchstens ±  10% der durchschnittlichen Masse der geprüften Tablette betragen

Baxter PHK AP1

Welche Aussage über eine isohydrische Injektionslösung ist richtig?

  1. Sie hat den pH-Wert 7,4

  2. Sie hat den pH-Wert 7,0

  3. Sie hat einen pH-Wert kleiners als 7,0

  4. Sie hat den gleichen osmotischen Druck wie WFI

  5. Sie hat den gleichen osmotischen Druck wie Blut

Baxter PHK AP1

Welche Granulierflüssigkeit wird bei der Krustengranulation eingesetzt? 

  1. Ethanol

  2. Maisstärkekleister

  3. Gelatinelösung

  4. Methylcelluloselösung

  5. Polyvinylpyrrolidonlösung

Baxter PHK AP1

Welche der genannten Prüfungen bzw. Maßnahmen gehört nicht zur IPK?

  1. Prüfung des Wirkstoffgehalts einer Arzneimittelcharge

  2. Prüfung zur Überwachung der Fertigungsanlagen und Betriebsmittel

  3. Maßnahmen zur Überwachung der Fertigungsumgebung

  4. Maßnahmen zur Überwachung des Fertigungsprozesses

  5. Maßnahmen zur Überwachung des Personals

Baxter PHK AP1

Bei welchem der folgenden Fertigarzneimittel ist eine Kindersicherung vorgeschrieben?

  1. 20 Tabletten Acetylsalicylsäure

  2. 10 Suppositorien Acetylsalicylsäure mit Codein

  3. 30 g Ibuprofen-Salbe

  4. 1000 Tabletten Paracetamol (Klinikpackung)

  5. 20 Ampullen Morphinhydrochlorid

Baxter PHK AP1

Welche Arzneimittel-Packung bietet für die Lagerung in tropischem Klima den besten Schutz?

  1. Weithalsglas mit Schraubverschluss und Dichtscheibe

  2. PVC-Durchdrückstreifen

  3. Cellophan-Streifenband

  4. Kunststoff-Röhre

  5. Glas-Röhre mit Korkstopfen

Baxter PHK AP1

In welcher Auswahlantwort sind die Teile einer Arzneimittelpackung vollständig angegeben?

  1. Arzneimittel, primäres Packmittel, sekundäres Packmittel

  2. Wellpappversandschachtel, Faltschachtel, Packungsbeilage

  3. Packungsbeilage, Faltschachtel, primäres Packmittel

  4. Packungsbeilage, Faltschachtel, tertiäres Packmittel

  5. Arzneimittel, Faltschachtel, Packungsbeilage

Baxter PHK AP1

Welche Maßnahme trifft der Ersthelfer, wenn kleine Brandwunden versorgt werden sollen?

  1. Mit fließendem Wasser kühlen

  2. Mit Brandsalbe bestreichen

  3. Mit Puder bedecken

  4. Mit öl betupfen

  5. Mit Desinfektionslösung behandeln und verbinden

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Baxter PHK AP1 an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Baxter PHK AP1 an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback