Baustoffe an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Baustoffe an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Baustoffe an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Baustoffe an der TU München auf StudySmarter:

viskoses Werkstoffverhalten

Beispielhafte Karteikarten für Baustoffe an der TU München auf StudySmarter:

Elastisches Werkstoffverhalten

Beispielhafte Karteikarten für Baustoffe an der TU München auf StudySmarter:

Welches unerwünschtes Baumaterial entsteht bei dem Brechen von Betonbruch?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Baustoffe an der TU München auf StudySmarter:

3 Industrielle Nebenprodukte

Beispielhafte Karteikarten für Baustoffe an der TU München auf StudySmarter:

4 Anwendungsbereiche von RC-Splitte

Beispielhafte Karteikarten für Baustoffe an der TU München auf StudySmarter:

Welche weiteren organischen und anorganischen Bindemittel gibt es zur Herstellung eines Kunsteins neben Zement?

Beispielhafte Karteikarten für Baustoffe an der TU München auf StudySmarter:

Auf welche Betoneigenschaften hat Flugasche einen Einfluss?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Baustoffe an der TU München auf StudySmarter:

Je schneller die Abkühlungsgeschwindigkeit...

Beispielhafte Karteikarten für Baustoffe an der TU München auf StudySmarter:

Wofür sind Liniendefekte verantwortlich?

Beispielhafte Karteikarten für Baustoffe an der TU München auf StudySmarter:

Erläutern Sie die Bedeutung der einzelnen Komponenten im 5 Stoff-System Beton

Beispielhafte Karteikarten für Baustoffe an der TU München auf StudySmarter:

3 Defekttypen in der Realstruktur der Metalle
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Baustoffe an der TU München auf StudySmarter:

Welche Bestandteile benötigt man für den heißen Weg in der Bildung von CSH-Phasen?

Kommilitonen im Kurs Baustoffe an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Baustoffe an der TU München auf StudySmarter:

Baustoffe

viskoses Werkstoffverhalten
irreversibel, sofort

Baustoffe

Elastisches Werkstoffverhalten
reversibel, sofort/verzögert

Baustoffe

Welches unerwünschtes Baumaterial entsteht bei dem Brechen von Betonbruch?
Brechsand
Ist für Beton nicht nutzbar

Baustoffe

3 Industrielle Nebenprodukte
  1. Schlacken aus der Eisen- und Stahlindustrie
  2. Aschen aus Kraftwerksfeuerungen
  3. Gips aus der Rauchgasentschwefelung

Baustoffe

4 Anwendungsbereiche von RC-Splitte
  1. Straßenbau
  2. Wegebau
  3. Erdbau
  4. Pflanz-Substrate

Baustoffe

Welche weiteren organischen und anorganischen Bindemittel gibt es zur Herstellung eines Kunsteins neben Zement?
Organisch: Teer, Kunstharz und Bitumen

Anorganisch: (Kalk, Sulfat, Magnesium)+Wasser

Baustoffe

Auf welche Betoneigenschaften hat Flugasche einen Einfluss?
Verarbeitbarkeit des Frischbetons
Erstarrungszeit und Festigkeitsentwicklung
Nacherhärtung
Entwicklung der Hydratationswärme
Korrosionswiderstand

Baustoffe

Je schneller die Abkühlungsgeschwindigkeit...
  1. desto mehr Keime entstehen
  2. desto schneller nimmt die Beweglichkeit der Atome ab
  3. desto schneller verläuft und endet die Kristallisation

Baustoffe

Wofür sind Liniendefekte verantwortlich?
  1. Für Einspannungen

Baustoffe

Erläutern Sie die Bedeutung der einzelnen Komponenten im 5 Stoff-System Beton
1.Zement: Binder
2. Gesteinskörnung: Festigkeit
3. Wasser: mit Kalk von Zement->Erstarrung
4.Additive, Zusatzstoffe: Regulation mancher Eigenschaften wie: Dauerhaftigkeit und Verarbeitkeit

Baustoffe

3 Defekttypen in der Realstruktur der Metalle
  1. Leerstellen (Ausgrund von plastischer Verformung und hoher Temperatur)
  2. Einlagerung kleinerer Atomen in den Zwischengitterplätzen
  3. Fremdatome substituiren Atome des Wirtsgitters

Baustoffe

Welche Bestandteile benötigt man für den heißen Weg in der Bildung von CSH-Phasen?
Ca-Silikate und Wasser

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Baustoffe an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Baustoffe an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Probeklausur Baustoffe

GPPO

Meteorologie

Hydrologie Grundmodul

Umweltmonitoring und Risikomanagement

Geostatistik

BauKo

Grundlagen Baustoffe - Fragenkatalog

Baustoffekunde an der

RWTH Aachen

Baustoffe 1 an der

Fachhochschule Lübeck

Baustoffe 1 an der

Fachhochschule Lübeck

Baustoffe 2 Beton an der

Frankfurt University of Applied Sciences

Baustoffe 2 an der

Fachhochschule Lübeck

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Baustoffe an anderen Unis an

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Baustoffe an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login