BauKo an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für BauKo an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs BauKo an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für BauKo an der TU München auf StudySmarter:

Welche Schutzfunktionen besitzt Bauko?

Beispielhafte Karteikarten für BauKo an der TU München auf StudySmarter:

Welche Versorgungsfunktionen erfüllt BauKo?

Beispielhafte Karteikarten für BauKo an der TU München auf StudySmarter:

Welche Anforderungen an das Gebäude gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für BauKo an der TU München auf StudySmarter:

Was sind Konvektion und Diffusion?

Beispielhafte Karteikarten für BauKo an der TU München auf StudySmarter:

Was passiert bei Unterschreitung des Taupunkts?

Beispielhafte Karteikarten für BauKo an der TU München auf StudySmarter:

Welche DIN für Bauzeichnen?

Beispielhafte Karteikarten für BauKo an der TU München auf StudySmarter:

Was kommt in den Plankopf?

Beispielhafte Karteikarten für BauKo an der TU München auf StudySmarter:

In welcher Höhe ist der Grundriss?

Beispielhafte Karteikarten für BauKo an der TU München auf StudySmarter:

Welche Einheiten im Massivbau, Stahlbau, Holz?

Beispielhafte Karteikarten für BauKo an der TU München auf StudySmarter:

Maßstäbe im Vorentwurf, Entwurf und Detailplanung?

Beispielhafte Karteikarten für BauKo an der TU München auf StudySmarter:

Maßnahmen vor Baubeginn?

Beispielhafte Karteikarten für BauKo an der TU München auf StudySmarter:

Merkmale des Baugrunds?

Kommilitonen im Kurs BauKo an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für BauKo an der TU München auf StudySmarter:

BauKo

Welche Schutzfunktionen besitzt Bauko?

1. Vor Wasser (Regen, Bodenfeuche, Grundwasser, Feuchte,..)

2. Wind

3. Geringe Temperaturen

4. Überhitzung

5. Schall

6. Kondensat

7. Blendung

8. Fremdeinwirkung

BauKo

Welche Versorgungsfunktionen erfüllt BauKo?

1. Tageslicht

Wesentliche Nutzungsvoraussetzung, Kunstlicht als Ergänzung, nicht Ersetzung

2. Frischluft

-Zufuhr/ Schadstoffabfuhr, Ansonsten (CO2-) Anreicherung

3. Erschließung

Türen, Tore, Flure, Treppen, Rampen, Aufzüge

BauKo

Welche Anforderungen an das Gebäude gibt es?

1. Standsicherheit, Lastabtragung, Gebrauchstauglichkeit

Widerstandskraft des Gebäudes ggü Versagen unter belastenden Kräften = Grenzzustand

der Tragfähigkeit (GZDT)

2. Funktionserhalt, Widerstand ggü Umwelteinflüssen

Funktionenn einzelner Elemente müssen dauerhaft gewährleistet sein

z.B.: Korrosion, Verfärbung, Aushärtung, Versprödung

3. Energieeinsatz minimieren

Umweltschutz, politische Gründe (energetische Unabhängigkeit)

BauKo

Was sind Konvektion und Diffusion?

Konvektion: Transport mittels Luftströmung

Diffusion: Transport infolge Druckunterschiede

BauKo

Was passiert bei Unterschreitung des Taupunkts?

Durchfeuchtung, Schimmel

BauKo

Welche DIN für Bauzeichnen?

DIN 1356: Formale Inhalte einer Bauzeichnung

DIN 1356-1: Linienarten, -stärke, -Schraffuren. Für Lesbarkeit: Hintergrund, geschnittene, verdeckte Bauteile, Achsen, Hinweislinien

BauKo

Was kommt in den Plankopf?

Planinhalt, Maßstab, Verfasser, Datum, Planungsindex. Rechts unten

BauKo

In welcher Höhe ist der Grundriss?

Geschnitten auf 1m Höhe

BauKo

Welche Einheiten im Massivbau, Stahlbau, Holz?

Massivbau <1m [cm], >1m 1,05³, Stahlbau [mm], Holz <1m [mm]

BauKo

Maßstäbe im Vorentwurf, Entwurf und Detailplanung?

Vorentwurf: 1:500, 1:200

Entwurf: 1:100

Detailplanung: 1:10, 1:5, 1:1

BauKo

Maßnahmen vor Baubeginn?

1. Vermessung des Grundstücks

2. Baustelleneinrichtung

3. Beweis-Sicherungs-Verfahren (potenziell gefährdende Nachbarbauten)

4. Sicherungsmaßnahmen (Bäume, Passanten, Gebäude)

BauKo

Merkmale des Baugrunds?

Tragfähigkeit, Wasserableitfähigkeit, Bearbeitbarkeit. Sondieren, Bohren

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für BauKo an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang BauKo an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Baustoffe

Meteorologie

Umweltmonitoring und Risikomanagement

Geostatistik

Hydrologie Grundmodul

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für BauKo an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback