Bau- Und Umweltinformatik an der TU München | Karteikarten & Zusammenfassungen

Bau- und Umweltinformatik an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bau- und Umweltinformatik an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bau- und Umweltinformatik an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Bau- und Umweltinformatik an der TU München auf StudySmarter:

Was sind 
1) Wurzel
2) Blatt
3) Elter
4) Kinder

Beispielhafte Karteikarten für Bau- und Umweltinformatik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist ein ungerichteter Graph?

Beispielhafte Karteikarten für Bau- und Umweltinformatik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist ein Baum?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bau- und Umweltinformatik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist ein minimaler Spannbaum? Welche Algorithmen gibt es, um ihn auszurechnen?

Beispielhafte Karteikarten für Bau- und Umweltinformatik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist der kürzeste Weg und wie kann man ihn ausrechnen?

Beispielhafte Karteikarten für Bau- und Umweltinformatik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist ein Spannbaum? Wieviele Spannbäume gibt es für vollständige Graphen?

Beispielhafte Karteikarten für Bau- und Umweltinformatik an der TU München auf StudySmarter:

Wann ist ein Rundweg über alle Knoten ohne Beschreiten des gleichen Weges möglich?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bau- und Umweltinformatik an der TU München auf StudySmarter:

Win nennt man einen Graphen, der irreflexiv ist und keine Mehrfachkanten besitzt?

Beispielhafte Karteikarten für Bau- und Umweltinformatik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist ein dualer Graph?

Beispielhafte Karteikarten für Bau- und Umweltinformatik an der TU München auf StudySmarter:

Wofür sind Graphen gut?

Beispielhafte Karteikarten für Bau- und Umweltinformatik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist eine transitive Hülle? Wie kann man sie ausrechnen?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bau- und Umweltinformatik an der TU München auf StudySmarter:

Wie ist eine Inzidenzmatrix aufgebaut?

Kommilitonen im Kurs Bau- und Umweltinformatik an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bau- und Umweltinformatik an der TU München auf StudySmarter:

Bau- und Umweltinformatik

Was sind 
1) Wurzel
2) Blatt
3) Elter
4) Kinder
1) Wo keine Kante reingeht
2) Wo keine Kante rausgeht
3) Eine hierarchisch übergeordnete Ecke
4) Die direkt unter der Elter liegende Ecke

Bau- und Umweltinformatik

Was ist ein ungerichteter Graph?
Ein Graph, bei dem die Beziehung zwischen den Knoten auf Gegenseitigkeit beruht (hin und zurück), das heißt, die Adjazenzmatrix ist symmetrisch.

Bau- und Umweltinformatik

Was ist ein Baum?
Kreisloser, ungerichteter Graph, bei dem zwei Ecken durch genau einen Weg miteinander verbunden sind

Bau- und Umweltinformatik

Was ist ein minimaler Spannbaum? Welche Algorithmen gibt es, um ihn auszurechnen?
Ein Spannbaum eines gewichteten Graphen mit dem kleinsten Gewicht

Bau- und Umweltinformatik

Was ist der kürzeste Weg und wie kann man ihn ausrechnen?
Wenn es keinen kürzeren Weg gibt, dann ist er der kürzeste Weg. Man kann ihn mit dem Algorithmus von Dijkstra berechnen.

Bau- und Umweltinformatik

Was ist ein Spannbaum? Wieviele Spannbäume gibt es für vollständige Graphen?
Ein Spannbaum ist ein Graph, der kreisfrei ist (Baum) und nur Kanten und Ecken eines anderen Graphen besitzt. Es gibt n^(n-2) Spannbäume in einem vollständigen Graphen

Bau- und Umweltinformatik

Wann ist ein Rundweg über alle Knoten ohne Beschreiten des gleichen Weges möglich?
Wenn die Anzahl der Kanten bei jedem Knoten gerade ist (Lösung durch Euler).

Bau- und Umweltinformatik

Win nennt man einen Graphen, der irreflexiv ist und keine Mehrfachkanten besitzt?
Einen schlichten Graphen

Bau- und Umweltinformatik

Was ist ein dualer Graph?
Ein dualer Graph wird in der Adjazenzmatrix dargestellt als die Inverse. Das heißt, er ist der umgekehrt gerichtete Graph eines anderen gerichteten Graphen.

Bau- und Umweltinformatik

Wofür sind Graphen gut?
Zur Vereinfachung von Problemen, sodass man anhand des Modells diese lösen kann. (Sowie immer in Informatik oder im Ingenieurwesen.)

Bau- und Umweltinformatik

Was ist eine transitive Hülle? Wie kann man sie ausrechnen?
Sie beschreibt, von welchen Knoten ich zu welchen Knoten hingehen kann (alle möglichen Wege!). Man kann sie rechnerisch durch die Verkettung von Relationen bestimmen (Matrixmultiplikation der Adjazenzmatrix mit sich selbst, bei Produkt >0 gleich 1, bei Produkt =0 gleich 0). Die Anzahl der maximalen Schritte von Knoten zu Knoten sind dabei durch den Stabilitätsindex beschränkt.

Bau- und Umweltinformatik

Wie ist eine Inzidenzmatrix aufgebaut?
Zeilen: Knoten
Spalten: Kanten
-1 bei Eingangsknoten (rein!) für die Kante
0 bei keiner Relation
1 bei Ausgangsknoten (raus!) für die Kante

Nachteil: keine Schlingen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bau- und Umweltinformatik an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bau- und Umweltinformatik an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

BWL 1

4. Bauko Mauerwerk

Thermodynamik

Bauphysik

iBT TOEFL

Massivbau Grundmodul

Baukonstruktion

BWL 2

English 3000

Wasserbau

GnB

Ökologie

Verkehrswegebau

Siedlungswasserwirtschaft

Baukonstruktion II

Verkehrswegebau Ergänzungsmodul

2. Bauko Abdichtung

Baustoffkunde 2

Spanisch

BPSY

WSK

Bodenmechanik

Wasserbau

Bauinformatik an der

Fachhochschule Lübeck

Umweltinformatik an der

RWTH Aachen

Bergbau und Umwelt an der

RWTH Aachen

Biometrie und Bioinformatik an der

Universität Ulm

Bauinformatik an der

Technische Hochschule Köln

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Bau- und Umweltinformatik an anderen Unis an

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bau- und Umweltinformatik an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards