Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin

Karteikarten und Zusammenfassungen für Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin an der TU München auf StudySmarter:

Photons lose energy by interacting with matter through:

Beispielhafte Karteikarten für Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin an der TU München auf StudySmarter:

Shielding of Photon Sources Good vs. Bad

Beispielhafte Karteikarten für Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin an der TU München auf StudySmarter:

Swab Test

Beispielhafte Karteikarten für Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin an der TU München auf StudySmarter:

Internal Shielding of Beta Particle

Beispielhafte Karteikarten für Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin an der TU München auf StudySmarter:

How do photons differ from other changed particles

Beispielhafte Karteikarten für Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin an der TU München auf StudySmarter:

Range of Beta particles

Beispielhafte Karteikarten für Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin an der TU München auf StudySmarter:

Beta Shielding

Beispielhafte Karteikarten für Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin an der TU München auf StudySmarter:

Bremsstrahlung produced by beta e-

Beispielhafte Karteikarten für Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin an der TU München auf StudySmarter:

beta particles: Ionization

Beispielhafte Karteikarten für Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin an der TU München auf StudySmarter:

four ways of beta particles to lose energy

Beispielhafte Karteikarten für Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin an der TU München auf StudySmarter:

Alpha Particles are Monoenergetic

Beispielhafte Karteikarten für Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin an der TU München auf StudySmarter:

Shielding of alpha sources

Kommilitonen im Kurs Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin an der TU München auf StudySmarter:

Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin

Photons lose energy by interacting with matter through:
– Photoelectric effect (low energy < 0,5 Mev) - Compton Scattering (medium energy 0,5-1 Mev) - Pair Production (high energy > 1.022 MeV)
-Rayleigh/ Bragg/ Nuclear resonance scattering and photo-disintegration

Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin

Shielding of Photon Sources Good vs. Bad
Good:
-No scattered photons reach receptor
– photons have same energy as original beam
– minimizes/eliminates backscattering

Bad:
– Broad beam geometra
– Backscattering/ scattered photons of lower energy reach the receptor
– complex energy spectrum

Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin

Swab Test
– for alpha and beta emitters

– use filter paper (D=2,5cm), Q-tip, swab, any absorbent material
– wipe the area being surveyed
– optional: use a little water to increase the possibility of picking up contamination
– prepare the sample
– analyse the sample in a liquid scintillation cointer for H-3 or beta emitters
– in a gamma counter for Cr-15 and I-125

Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin

Internal Shielding of Beta Particle
– prevent ingestion of Beta particle emitters –> DO NOT eat or breath them
– control of contamination –> detectors, smear test,…

Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin

How do photons differ from other changed particles
– have no rest mast
– transport energy in atomic/nuclear reactions
– absorption: transfer energy to e- or nucleus–> photon disappears
– scattering –> reduction of energy and change in direction

Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin

Range of Beta particles
– short range radiation
– range depends on: kin.energy and Z of material

Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin

Beta Shielding
!!! above 50 keV: much larger energy loss through Bremsstrahlung than through ionization

Firts LOW Z materials:
– Plexiglas, plastic, water, wood
– thicker than range!!
– induces slower deceleration of e- –> low energy Bremsstrahlung with long wavelengths–> less penetrating
–> absorbs part of the Bremsstrahlung
–> stop e-

Second high Z material;
– absorbs practically all soft bremsstrahlung produces in Low Z
– absorbes most of the Bremsstrahlung produced in the source
– absorbes the characteristic X-rays of the source

Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin

Bremsstrahlung produced by beta e-
– continous energy spectrum
– important for high Z elements
– in living tissue less than 1% of Bremsstrahlung as low Z = low probability of interaction

Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin

beta particles: Ionization
– ejection of K, L, M shell e- –> socondary e- –> characteristic x-rays
– tortuous paths (gewundene Wege) –>low LET, low stopping power
– secondary ionizations are produced by „delta“ rays: expelles e-

Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin

four ways of beta particles to lose energy
– direct ionization of atoms
– production of „delta“ rays: e- ejected by ionization
– Bremsstrahlung
– Cerenkov radiation (not relevant for radiation protection)

Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin

Alpha Particles are Monoenergetic
– each particle has the same range Rm in the medium, depends on energy
– Straggling (streuung) may occur

Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin

Shielding of alpha sources
External radiation:
– absorbed in very thin layers of materials (mm)
– stopped by dead skin layer

Internal radiation:
– considerable damage of biological tissue because of large ionization
– High LET radiation

SHIELDING: avoids SPREAD and CONTACT by using FIXATIVES on surfaces

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Maschinenwesen an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

E-Motoren

Systems Engineering

Förder- und Materialflusstechnik

MHI_2

Parallel Programming

Betriebswirtschaftslehre

Fabrikplanung

Dynamik der Straßenfahrzeuge

Qualitätsmanagement

CHemie

Elektrik-Elektroniksysteme im Kraftfahrzeug

Methoden in der Motorapplikation

Zulassung

Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme

Industrielle Softwareentwicklung für Ingenieure

Versuchsplanung und Statistik

Maschinendynamik

Grundlagen Medizintechnik: Biokomp. 1

Praktikum Regenerative Energien

Ringvorlesung Bionik

Umformende Werkzeugmaschinen

Mechatronische Gerätetechnik

Werkstoffkunde

Zulassung von Medizingeräten

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback