Applied Geodesy

Karteikarten und Zusammenfassungen für Applied Geodesy an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Applied Geodesy an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Applied Geodesy an der TU München auf StudySmarter:

Beschreiben Sie das grundsätzliche Verfahren zur Überprüfung der Fahrgenauigkeit von Industrierobotern in einem begrenzten Bereich des Arbeitsraums.

Beispielhafte Karteikarten für Applied Geodesy an der TU München auf StudySmarter:

Beschreiben Sie das grundsätzliche Verfahren zur Überprüfung der Anfahrgenauigkeit von Industrierobotern in einem begrenzten Bereich des Arbeitsraums.

Beispielhafte Karteikarten für Applied Geodesy an der TU München auf StudySmarter:

Nennen Sie die möglichen Fehlereinflüsse bei der Vermessung von Industrieroboten.

Beispielhafte Karteikarten für Applied Geodesy an der TU München auf StudySmarter:

Was für Arten von Industrierobotern kennen Sie?

Beispielhafte Karteikarten für Applied Geodesy an der TU München auf StudySmarter:

Was ist ein SCARA-Roboter?

Beispielhafte Karteikarten für Applied Geodesy an der TU München auf StudySmarter:

Was ist ein kartesischer Industrieroboter? Nennen Sie ein Beispiel.

Beispielhafte Karteikarten für Applied Geodesy an der TU München auf StudySmarter:

Welche Punkte werden bei der regelmäßigen Kontrolle von Industrierobotern geprüft?

Beispielhafte Karteikarten für Applied Geodesy an der TU München auf StudySmarter:

Wie definiert die VD-Richtlinie 2860 den Begriff des Industrieroboters?

Beispielhafte Karteikarten für Applied Geodesy an der TU München auf StudySmarter:

Nennen Sie die möglichen Messverfahren zur Turmüberwachung.

Beispielhafte Karteikarten für Applied Geodesy an der TU München auf StudySmarter:

Nennen Sie die häufigsten Gründe für Deformationen bei Türmen. Sind die hervorgerufenen Deformationen reversibel oder nicht?

Beispielhafte Karteikarten für Applied Geodesy an der TU München auf StudySmarter:

Können einseitige Nutzlasten bei Türmen zu Deformationen führen?

Beispielhafte Karteikarten für Applied Geodesy an der TU München auf StudySmarter:

Nennen Sie die Gattung des Messinstruments, mit dem Industrieroboter in ihrem gesamten Arbeitsraum geprüft werden können. Beschreiben Sie grob das Funktionsprinzip und nennen Sie den größten Nachteil.

Kommilitonen im Kurs Applied Geodesy an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Applied Geodesy an der TU München auf StudySmarter:

Applied Geodesy

Beschreiben Sie das grundsätzliche Verfahren zur Überprüfung der Fahrgenauigkeit von Industrierobotern in einem begrenzten Bereich des Arbeitsraums.

  • Der Roboter fährt mit einem Testobjekt eine gerade Linie ab
  • Das Testobjekt hat einen eingebauten Abstandssensor mit dem es kontinuierlich den Abstand zu einem Referenzkörper misst

Applied Geodesy

Beschreiben Sie das grundsätzliche Verfahren zur Überprüfung der Anfahrgenauigkeit von Industrierobotern in einem begrenzten Bereich des Arbeitsraums.

  • Roboter fährt mit einem Testobjekt einen definierten Raumpunkt an
  • Tatsächliche Lage wird beispielsweise mit Lasertracker oder Abständen zu einem Referenzkörper überprüft

Applied Geodesy

Nennen Sie die möglichen Fehlereinflüsse bei der Vermessung von Industrieroboten.

  • Nullagenfehler
  • Fertigungs- und Montagefehler
  • Getriebefehler
  • Sensorfehler
  • Strukturfehler
  • Sekundärfehler

Applied Geodesy

Was für Arten von Industrierobotern kennen Sie?

  • Kartesische Robote
  • Zylindrische Roboter
  • Sphärische Roboter
  • SCARA Roboter
  • Gelenkroboter
  • Parallelroboter

Applied Geodesy

Was ist ein SCARA-Roboter?

  • Industrieroboter, der ähnlich wie ein menschlicher Arm 2 parallele Gelenke hat
  • Bewegung in einer Ebene

Applied Geodesy

Was ist ein kartesischer Industrieroboter? Nennen Sie ein Beispiel.

  • 3 zueinander rechtwinklige Freiheitsgrade -> kartesisches Koordinatensystem
  • Beispiel: CNC Router

Applied Geodesy

Welche Punkte werden bei der regelmäßigen Kontrolle von Industrierobotern geprüft?

  • Wiederholgenauigkeit von Arbeitsvorgängen
  • Positioniergenauigkeit einzelner Bewegungen
  • Dimension des Arbeitsraumes
  • innere Geometrie des Roboters
  • äußere Positionierung des Roboters
  • Überwachung von Geometrie und Positionierung während Bewegung/Betrieb

Applied Geodesy

Wie definiert die VD-Richtlinie 2860 den Begriff des Industrieroboters?

Ein universell einsetzbarer Bewegungsautomat mit mehreren Achsen, dessen Bewegungen hinsichtlich Bewegungsfolge, Wege und Winkeln frei programmierbar und gegebenenfalls sensorgeführt ist.

Applied Geodesy

Nennen Sie die möglichen Messverfahren zur Turmüberwachung.

  • Präzisionsnivellement
  • Hydrostatisches Nivellement
  • Tachymetrische Verfahren
  • Lotungen
  • Zweiachsige Neigungssensoren
  • GNSS

Applied Geodesy

Nennen Sie die häufigsten Gründe für Deformationen bei Türmen. Sind die hervorgerufenen Deformationen reversibel oder nicht?

  • Unzureichende Stabilität des Untergrunds, irreversibel
  • Materialausdehnung als Folge von Temperaturänderungen, reversibel
  • Kontinuierliche Windlast, grundsätzlich reversibel
  • Windböen -> Schwingungen, grundsätzlich reversibel
  • Einseitige Nutzung (geringer Einfluss), meist irreversibel

Applied Geodesy

Können einseitige Nutzlasten bei Türmen zu Deformationen führen?

Ja, in geringem Maß.

Applied Geodesy

Nennen Sie die Gattung des Messinstruments, mit dem Industrieroboter in ihrem gesamten Arbeitsraum geprüft werden können. Beschreiben Sie grob das Funktionsprinzip und nennen Sie den größten Nachteil.

Name: Stationäre Messmaschinen

Funktionsweise:

  • Messkammer, die so groß ist, dass das gesamte Testobjekt (also in diesem Fall der Industrieroboter) darin platz hat
  • Ein Tastkopf fährt so lange an das Testobjekt heran, bis er es berührt und kann somit die absolute Position des Objekts bestimmen.
  • Teilweise werden auch CCD-Tastköpfe mit Bildauswertung verwendet

Nachteil: Messmaschinen sind stationär, d. h. das Testobjekt muss in die Messmaschine gelangen, nicht die Messmaschine zum Testobjekt. Daher ist die Methode ungeeignet zur Prüfung von Robotern, die bereits am Arbeitsplatz eingebaut sind.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Applied Geodesy an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Geodäsie und Geoinformation an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Bodenrecht und Bodenordnung

Ingenieurvermessung 1

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Applied Geodesy an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback