Angewandte Tensoralgebra an der TU München | Karteikarten & Zusammenfassungen

angewandte tensoralgebra an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für angewandte tensoralgebra an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs angewandte tensoralgebra an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für angewandte tensoralgebra an der TU München auf StudySmarter:

Welche Axiome müssen Elemente einer Menge V erfüllen?

Beispielhafte Karteikarten für angewandte tensoralgebra an der TU München auf StudySmarter:

Wann bildet eine Menge von Vektoren G eine Basis eines Vektorraums V?

Beispielhafte Karteikarten für angewandte tensoralgebra an der TU München auf StudySmarter:

Was ist die Dimension eines Vektorraums?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für angewandte tensoralgebra an der TU München auf StudySmarter:

Was ist ein euklidischer Vektorraum?

Beispielhafte Karteikarten für angewandte tensoralgebra an der TU München auf StudySmarter:

Sind die Eigenprojektoren eines Tensors 2. Stufe reguläre Dyaden?

Beispielhafte Karteikarten für angewandte tensoralgebra an der TU München auf StudySmarter:

Was versteht man unter isotropen Skalarinvarianten?

Beispielhafte Karteikarten für angewandte tensoralgebra an der TU München auf StudySmarter:

Was sind die Hauptinvarianten einer Dyade?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für angewandte tensoralgebra an der TU München auf StudySmarter:

Was versteht man unter der Spektralzerlegung einer Dyade?

Beispielhafte Karteikarten für angewandte tensoralgebra an der TU München auf StudySmarter:

Welche additiven Zerlegungen einer Dyade kennen Sie?

Beispielhafte Karteikarten für angewandte tensoralgebra an der TU München auf StudySmarter:

Bleiben beim Transponieren eines Tensors seine Stufen erhalten?

Beispielhafte Karteikarten für angewandte tensoralgebra an der TU München auf StudySmarter:

Ist die polare Zerlegung einer Dyade eindeutig?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für angewandte tensoralgebra an der TU München auf StudySmarter:

Betrachtet werde die polaren Zerlegungen einer Dyade in D = R U sowie D = V R
(U, V symmetrisch, R orthogonal). In welcher Beziehung stehen U und V ? Welche
speziellen Eigenschaften hat D, falls U = V ?

Kommilitonen im Kurs angewandte tensoralgebra an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für angewandte tensoralgebra an der TU München auf StudySmarter:

angewandte tensoralgebra

Welche Axiome müssen Elemente einer Menge V erfüllen?

  • Addition
  • Multiplikation mit einem Skalar

angewandte tensoralgebra

Wann bildet eine Menge von Vektoren G eine Basis eines Vektorraums V?

Jeder Vektor aus V lässt sich als Linearkombination aus Elementen von G schreiben

angewandte tensoralgebra

Was ist die Dimension eines Vektorraums?

Mächtigkeit der Basis

angewandte tensoralgebra

Was ist ein euklidischer Vektorraum?

Ein Vektorraum mit einem Skalarprodukt

angewandte tensoralgebra

Sind die Eigenprojektoren eines Tensors 2. Stufe reguläre Dyaden?

Nein, da der Eigenprojektor P_i die Eigenwerte {lambda_i, 0, 0} und somit die det(P) = 0 hat

angewandte tensoralgebra

Was versteht man unter isotropen Skalarinvarianten?

Skalarinvarianten, die unabhängig von der Lage der Hauptachsen sind

angewandte tensoralgebra

Was sind die Hauptinvarianten einer Dyade?

Die Koeffizienten des charakteristischen Polynoms

angewandte tensoralgebra

Was versteht man unter der Spektralzerlegung einer Dyade?

Die Spektralzerlegung einer Matrix ermöglicht den Ausdruck dieser durch ihre Eigenwerte und Eigenvektoren

angewandte tensoralgebra

Welche additiven Zerlegungen einer Dyade kennen Sie?

  • symmetrische + antimetrisch
  • sphärisch und deviatorisch
  • (spektrale Zerlegung)

angewandte tensoralgebra

Bleiben beim Transponieren eines Tensors seine Stufen erhalten?

Ja, nur die Reihenfolge wird vertauscht.

angewandte tensoralgebra

Ist die polare Zerlegung einer Dyade eindeutig?

Nein. Man kann eine Dyade in RU oder VR polar zerlegen. Hierbei ist R unitär und U,V symmetrisch

angewandte tensoralgebra

Betrachtet werde die polaren Zerlegungen einer Dyade in D = R U sowie D = V R
(U, V symmetrisch, R orthogonal). In welcher Beziehung stehen U und V ? Welche
speziellen Eigenschaften hat D, falls U = V ?

Falls U = V, so ist D symmetrisch

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für angewandte tensoralgebra an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang angewandte tensoralgebra an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Mechanik 1

Gießerei

Umformtechnik

Kunststoffe

Verbundwerkstoffe

Additive Fertigungsverfahren 1

Pulvertechnologie

Chemie

Hygiene und Toxikologie

Qualitätsmanagement

Mafü

Alles zur Lunge

Verb

Hygiene

WiSo TAP2 Industriemechaniker

TVT

Gelenkerkrankungen

Fertigungstechnik

Anatomie und Physiologie Thema Blut

Produktentwurf

Alles zur Niere

Anatomie

CAE - Computer Aided Engineering

Diätetik Praxis

Kostenrechnung

EVT

AWÜ

Englisch 2 alle

BWL-Klausur

Koch- und Küchentechnik

Ernährungslehre

Toxikologie

MapTest ALR/HEI

Biochemie

Lebensmittelkunde

Hormone

Fettstoffwechselstörung

Diabetes Mellitus

WT2

Ernährungsberatung

tap1

MFT2-P

Alles zu den Nährstoffen

Methoden der Zeitwirtschaft

PM Ankreuzaufgaben

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Anatomie und Krankheitslehre Grundlagen

ParComp

MVT

Diätetik

Verdauungsorgane

Angewandte Psy an der

Hochschule für angewandtes Management

Angewandte Chemie an der

Fachhochschule JOANNEUM

Angewandte Pflege an der

Fachhochschule Wiener Neustadt

Angewandte Anatomie an der

Universität Salzburg

Angewandte Logik an der

Hochschule Trier

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch angewandte tensoralgebra an anderen Unis an

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für angewandte tensoralgebra an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards