Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Beispiele der Beeinflussung des Totwassers

Beispielhafte Karteikarten für Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

KO-Kriterium von Stromlinienformen

Beispielhafte Karteikarten für Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Prioritäten bei Motorräder

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Prioritäten bei Nutzfahrzeuge

Beispielhafte Karteikarten für Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Prioritäten bei Rennsport

Beispielhafte Karteikarten für Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Prioritäten bei Schienenfahrzeuge

Beispielhafte Karteikarten für Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Entwicklungswerkzeuge für den Aerodynamiker

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Aerodynamiker als _____ muss sich seinem Umfeld und den

Anforderungen anpassen

Beispielhafte Karteikarten für Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Bilanzgrößen beschreiben

Beispielhafte Karteikarten für Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Gleichungen können nur für _______ exakt gelöst werden, _____ für eine komplette Fahrzeugumströmung

Beispielhafte Karteikarten für Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Grundprinzip der Erhaltungsgleichungen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Gemeinsamkeiten von Stromlinienformen

Kommilitonen im Kurs Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an der TU München auf StudySmarter:

Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge

Beispiele der Beeinflussung des Totwassers

• Heckeinzug(Bootsheck): Doppelter Effekt auf die Widerstandskraft: die Strömung wird am Heck verzögert (ohne abzulösen)->höherer Basisdruck. Zudem wird die Fläche, auf die der Unterdruck wirkt, verkleinert


•Leitbleche: Kann ein Körper (z.B. aus Platzgründen ->LKW) nicht eingezogen werden, so können Leitbleche einen ähnlichen Effekt hervorrufen


• Abgeschrägtes Ende: Die Tütenwirbel, die sich an den abgeschrägten Kanten aufrollen, erhöhen bis zu einem Grenzwinkel Auftrieb und Widerstand->Überschreiten dieses Grenzwinkels hat drastische Verringerung dieser Größe zur Folge


•Umlenkecken: Mittels Flügel soll Luft zur Basis hingeführt und der Druck damit erhöht werden. Umstritten, da diese selbst Widerstand erzeugen


• Passive oder aktive Belüftung: Der Druck an der Heckbasis kann durch passive (z.B. Rohrleitung zum Staupunkt) oder aktive (z.B. Ventilator) Belüftung angehoben werden


•Ausblasen an den Ablösekanten: Durch Impuls-erhöhung an den Kanten kann die Strömung diesen Folgen (Coanda-Effekt). Man erreicht den selben Effekt wie Umlenkflügel, ohne deren Widerstand

Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge

KO-Kriterium von Stromlinienformen

Keine Akzeptanz beim Kunden

Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge

Prioritäten bei Motorräder

Fahrstabilität

Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge

Prioritäten bei Nutzfahrzeuge

Wirtschaftlichkeit

Verschmutzung

Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge

Prioritäten bei Rennsport

Fahrdynamik

Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge

Prioritäten bei Schienenfahrzeuge

Akustik

Komfort

Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge

Entwicklungswerkzeuge für den Aerodynamiker

1. Windkanal

2. Computersimulation (Computational Fluid Dynamics – CFD)

3. Fahrversuch

Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge

Aerodynamiker als _____ muss sich seinem Umfeld und den

Anforderungen anpassen

Experte

Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge

Bilanzgrößen beschreiben

die komplette Physik der Strömung

Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge

Gleichungen können nur für _______ exakt gelöst werden, _____ für eine komplette Fahrzeugumströmung

wenige Spezialfälle, auf keinen Fall

Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge

Grundprinzip der Erhaltungsgleichungen

Die „Menge“ einer physikalischen Größe die in ein System einfließt, muss entweder

wieder ausfließen, oder im System verbleiben und durch eine Änderung der zur

Größe gehörigen Dichte im System kompensiert werden.

Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge

Gemeinsamkeiten von Stromlinienformen

• Profile aus der Flugzeugtechnik werden (oft unverändert) übernommen

•Technische Belange (Packaging, Innenraumgestaltung, zerklüftete Anbauteile) wurden oft außer Acht gelassen

•Fahrdynamische Eigenschaften (Auftrieb, Seitenwindanfälligkeit) wurde dem Widerstandsbeiwert hintenangestellt

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Systems Engineering

Praktikum Simulation von logistiksysteme

Projekt Managment

Auslegung von Elektrofahrzeugen

Medizintechnik 1

Verbundwerkstoffe

Dynamik der Straßenfahrzeuge an der

TU München

Flugzeugaerodynamik an der

Universität Stuttgart

Aerodynamik an der

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Aerodynamik Frommann an der

Hochschule Bremen

Aerodynamik II an der

TU Berlin

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an anderen Unis an

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Aerodynamik bodengebundener Fahrzeuge an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login