2. Bauko Abdichtung an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für 2. Bauko Abdichtung im Bauingenieurwesen Studiengang an der TU München in Augsburg

CitySTADT: Augsburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs 2. Bauko Abdichtung an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs 2. Bauko Abdichtung an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs 2. Bauko Abdichtung an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für 2. Bauko Abdichtung an der TU München auf StudySmarter:

Was muss bei Abdichtungen beachtet werden?

Beispielhafte Karteikarten für 2. Bauko Abdichtung an der TU München auf StudySmarter:

Welche Wassereinwirkungsklassen gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für 2. Bauko Abdichtung an der TU München auf StudySmarter:

Schwarze Wanne?

Beispielhafte Karteikarten für 2. Bauko Abdichtung an der TU München auf StudySmarter:

Wie werden Abdichtungen geschützt?

Beispielhafte Karteikarten für 2. Bauko Abdichtung an der TU München auf StudySmarter:

Rissklassen in mm

Beispielhafte Karteikarten für 2. Bauko Abdichtung an der TU München auf StudySmarter:

Wie muss gegen W4 abgedichtet werden? 


Beispielhafte Karteikarten für 2. Bauko Abdichtung an der TU München auf StudySmarter:

Wie muss gegen W1 abgedichtet werden?

Beispielhafte Karteikarten für 2. Bauko Abdichtung an der TU München auf StudySmarter:

18533

Teil 1-3

Beispielhafte Karteikarten für 2. Bauko Abdichtung an der TU München auf StudySmarter:

Wasserandrang auf das Gebäude

Außen 

Erdreich

Innen

Beispielhafte Karteikarten für 2. Bauko Abdichtung an der TU München auf StudySmarter:

Weiße Wanne?

Beispielhafte Karteikarten für 2. Bauko Abdichtung an der TU München auf StudySmarter:

Drainage nach DIN 4095

Beispielhafte Karteikarten für 2. Bauko Abdichtung an der TU München auf StudySmarter:

Raumnutzungsklassen

Beispielhafte Karteikarten für 2. Bauko Abdichtung an der TU München auf StudySmarter:

2. Bauko Abdichtung

Was muss bei Abdichtungen beachtet werden?

Abdichtungen

Bitumenbahnen

Überlappung ca. 15cm

Bitumendickbeschichtung

Noppenbahn – Spannungsfreies ablaufen

Hohlkehlfuge (aus Mörtel)

Schutz der Abdichtung durch Dämmung oder Noppenbahnen

2. Bauko Abdichtung

Welche Wassereinwirkungsklassen gibt es?

  • W1-E 
    • a) Bodenfeucht
    • b) nicht drückendes Wasser
  • W2-E
    • drückendes Wasser
  • W3
    • nicht drückendes Wasser auf erdüberschütteten Decke
  • W4
    • Spritzwasser /Kapilarwasser (in und unter erdberührten Wänden

2. Bauko Abdichtung

Schwarze Wanne?

  1. Baugrube ausheben
  2. Dünne Sauberkeitsschicht (Beton)
  3. Sauberkeitsschicht (Beton) – Hilfskonstruktion
  4. Abdichtung auf Hilfskonstruktion mit mindestens 15cm Überlappung
  5. Sauberkeitsschicht
  6. Bewährung Boden
  7. Betonieren
  8. Wand am Rand der Sohlplatte mauern
  9. Wand von außen Abdichten und diese Abdichtung mit der Abdichtung unter der Sohlplatte verbinden
  10. Wärmedämmung oder Schutzschicht auf die Abdichtung aufbringen

  1. Baugrube ausheben
  2. Dünne Sauberkeitsschicht (Beton)
  3. Sauberkeitsschicht (Beton) – Hilfskonstruktion
  4. Dünne Wand Hilfskonstruktion
  5. Abdichtung auf Hilfskonstruktion mit holkehle
  6. Sauberkeitsschicht
  7. Bewährung Boden
  8. Betonieren
  9. Wand an die Abdichtung Mauern

2. Bauko Abdichtung

Wie werden Abdichtungen geschützt?

Schutzschichten müssen die Abdichtung sicher vor Beschädigungen schütze

Zementestriche mit und ohne Trennlage 

Putze nach DIN 18 550 (P II und P III) 

Vormauerungen 

Expandierte Polystyrolhartschaumplatten 

extrudierte Polystyrolhartschaumplatten 

Noppenbahnen 

Noppenbahnen mit Gleitschicht 

Schaumglasplatten 

Wirrgelegebahnen mit beidseitiger Geotextilauflage

2. Bauko Abdichtung

Rissklassen in mm

Rissklassen

 

Beanspruchung

Rissbreite

R1

gering

0,2 

R2

mäßig

0,5

R3

hoch

R4

sehr hoch

2. Bauko Abdichtung

Wie muss gegen W4 abgedichtet werden? 


Spritzwasser /Kapilarwasser (in und unter erdberührten Wänden

30cm Spritzwasserschutz 

50cm Kies Rand um das Spritzen zu verringern

2. Bauko Abdichtung

Wie muss gegen W1 abgedichtet werden?

Noppenbahn – Spannungsfreies ablaufen

Drainage

Bitumenbahnen

Überlappung ca. 15cm

Hohlkehlfuge (aus Mörtel

2. Bauko Abdichtung

18533

Teil 1-3

  1. Anforderungen Planungs- und Ausführungsgrundsätze
  2. Abdichtung mit bahnenförmigen Abdichtungsstoffen
  3. Abdichtung mit flüssig zu verarbeitenden Abdichtungsstoffen

2. Bauko Abdichtung

Wasserandrang auf das Gebäude

Außen 

Erdreich

Innen

Niederschlag

Schlagregen

Spritzwasser

Oberflächenwasser

Stauwasser (an der Kellerwand)

Sickerwasser

Kapillarwasser

Stauwasser

Schichtwasser

Grundfeuchtigkeit

Grundwasser

Kondenswasser

2. Bauko Abdichtung

Weiße Wanne?

  • Es wird WU-Beton genutzt (Beton mit  hohem Wassereindringwiderstand)
  • durchgehende  Risse müssen schon  in  der Planung  vermieden  oder nachträglich  sachgerecht  verpresst  werden
  • Bauteildicke  über 20  cm  damit keine Überschneidung der Berreiche:
    • Innenseitig 4-8 cm  Austrocknungsbereich

      außenseitig  >=7 cm kapillare  Wasseraufnahme

2. Bauko Abdichtung

Drainage nach DIN 4095

  • Mindestnennweite von DN10cm
  • Mindestgefälle von  0,5% 
  • Hochpunkt: Abstand (Horizontal) Rohr zu Fundament muss >= 50cm sein
  • Spül-und Kontrollschächte bei jedem  Richtungswechsel und alle 50m der Mindestnennweite DN30cm
  • Noppenbahn (Spannungsfreies ablaufen) oder Sickerschicht:  zur vertikalen Ableitung  des Wassers
  • Filterschicht Filterflies und Filterkies 
  • Mischfilter Sand-Kies-Gemische nach  DIN1045,  z.B. Sieblinie A8  oder B32 
  • Abdichtung entsprechend  der Wasserbelastung Überprüfbarkeit  und dauerhafte Funktion einer Dränung
  • Vorfluter z.B. Fluss

2. Bauko Abdichtung

Raumnutzungsklassen

Raumnutzungslassen

Anforderungen an Trockenheit der Raumluft

Von erdseitig abgedichteten Räumen

Beispiel

RN1

Gering

Tiefgarage / Lager

RN2

durchschnittlich

Aufenthaltsräume

RN3

Hoch

Server / Kulturgüter

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für 2. Bauko Abdichtung an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bauingenieurwesen an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Bodenmechanik

Verkehrswegebau

Wasserbau

Siedlungswasserwirtschaft

Baukonstruktion II

Verkehrswegebau Ergänzungsmodul

1-2 Baustoffkunde 1.4

Baustoffkunde 5.

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs 2. Bauko Abdichtung an der TU München - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.