Werkstoffkunde 1 und 2 an der TU Kaiserslautern

Karteikarten und Zusammenfassungen für Werkstoffkunde 1 und 2 an der TU Kaiserslautern

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Werkstoffkunde 1 und 2 an der TU Kaiserslautern.

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde 1 und 2 an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Welche Werkstoffhauptgruppen kennen sie?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde 1 und 2 an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Beschreiben Sie die 4 Hauptanforderungen an ein Bauteil

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde 1 und 2 an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Welche Bedeutung haben Werkstoffkenngrößen?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde 1 und 2 an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Was sind Werkstoffe?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde 1 und 2 an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Welche Stoffe sind wichtig im Automobilbau?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde 1 und 2 an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Was sind Verbundwerkstoffe?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde 1 und 2 an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Was ist ein Anforderungsprofil eines Werkstoffes?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde 1 und 2 an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Was ist das Eigenschaftsprofil eines Werkstoffes?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde 1 und 2 an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Was bedeutet LIW?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde 1 und 2 an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Was sind die 5 Basiswerkstoffe?

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde 1 und 2 an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Nenne einige Legierungselemente

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde 1 und 2 an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Nenne einige Einteilungsprinzipien

Kommilitonen im Kurs Werkstoffkunde 1 und 2 an der TU Kaiserslautern. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Werkstoffkunde 1 und 2 an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Werkstoffkunde 1 und 2

Welche Werkstoffhauptgruppen kennen sie?
Metallische-, anorganisch-nichtmetallische-, polymere-, Verbundwerkstoffe

Werkstoffkunde 1 und 2

Beschreiben Sie die 4 Hauptanforderungen an ein Bauteil
Widerstand gegen statische und zyklische Beanspruchung unter gegebenen Umweltbedingungen.
Hierzu zählen Verschleiß, Korrosion, Erosion. Zudem sollte es eine gute Be- und Verarbeitung vorweisen, wirtschaftlich sein und weitestgehend wiederverwendbar 

Werkstoffkunde 1 und 2

Welche Bedeutung haben Werkstoffkenngrößen?
Basis für die objektive Bemessung und objektiven Einsatz von Werkstoffen mit hinreichender Sicherheit. Sie werden nach genormten Verfahren ermittelt und sind i.d.R physikalische Kenngrößen mit Symbol, Maßzahl und Einheit.

Werkstoffkunde 1 und 2

Was sind Werkstoffe?

für technische Zwecke benötigte Stoffe zur Erzeugung von Halbfertig- oder Fertigprodukten. Es sind Festkörper, welche durch Herstellung und Nachbereitung in Zustände gebracht werden, dass sie bestimmte Funktionen erfüllen

Werkstoffkunde 1 und 2

Welche Stoffe sind wichtig im Automobilbau?

Stahl, Al-/Cu-/Zn-Legierungen

Glas

Kunststoffe

Werkstoffkunde 1 und 2

Was sind Verbundwerkstoffe?

Eine Verbindung aus metallischen-/polymeren-/ und anorganisch-nichtmetallischen Werkstoffen.

Werkstoffkunde 1 und 2

Was ist ein Anforderungsprofil eines Werkstoffes?

Es beschreibt 4 Kernbeanspruchungen, denen ein Werkstoff Widerstand entgegenbringen können muss.

Dazu gehören die Festigkeits-, die Tribologische-, die Korrosions- und die Thermische Beanspruchung

Werkstoffkunde 1 und 2

Was ist das Eigenschaftsprofil eines Werkstoffes?

Es ist die Gegenüberstellung des Anforderungsprofil und beschreibt die 4 Kerneigenschaften, über die ein Werkstoff verfügen muss. Dazu gehören die mechanischen-, die chemischen-, die thermischen- und die technologischen Eigenschaften.

Werkstoffkunde 1 und 2

Was bedeutet LIW?

Linearabmessungen der interessierenden Werkstoffbereiche

Werkstoffkunde 1 und 2

Was sind die 5 Basiswerkstoffe?

Eisen, Aluminium, Kupfer, Nickel, Element X

Werkstoffkunde 1 und 2

Nenne einige Legierungselemente

Kohlenstoff (C), Magnesium (Mn), Silizium (Si), Chrom (Cr), Molybdän (Mo), Titan (Ti)

Werkstoffkunde 1 und 2

Nenne einige Einteilungsprinzipien

Dichte (<5g/cm^3 Leichtmetall, >5g/cm^3 Schwermetall)

Chemische Beständigkeit (beständig: Edelmetalle)

Schmelz-/ Solidustemperatur (T<1000°C niedrig, 1000°C<T<2000°C mittel, T>2000°C hoch)

Legierungsbasis (Eisen oder Nichteisen)

Phasenzahl (homogene Werkstoffe oder heterogene Werkstoffe)

Herstellungsart (Umformen, Sintern, Gießen)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Werkstoffkunde 1 und 2 an der TU Kaiserslautern zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Werkstoffkunde 1 und 2 an der TU Kaiserslautern gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU Kaiserslautern Übersichtsseite

Werkstoffkunde 1

Werkstoffkunde 2

Werkstoffkunde 2

Werkstoffkunde 1 + 2

Werkstoffkunde 1

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Werkstoffkunde 1 und 2 an der TU Kaiserslautern oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login