THM an der TU Kaiserslautern

Karteikarten und Zusammenfassungen für THM an der TU Kaiserslautern

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs THM an der TU Kaiserslautern.

Beispielhafte Karteikarten für THM an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Wozu werden im Bauingenieurwesen Grundkenntnisse der Technischen Hydromechanik benötigt? Erläutern Sie drei Beispiele​​​​

Beispielhafte Karteikarten für THM an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Welche natürlichen Phänomene können die Dichte des Wassers vergrößern?

Beispielhafte Karteikarten für THM an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Unterdruck
Überdruck

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für THM an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Welches Phänomen beschreibt der Begriff „Anomalie des Wassers“? Erläutern Sie ein praktisches Beispiel für die Anwendung dieses Wissens. 

Beispielhafte Karteikarten für THM an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Was verstehen Sie unter Viskosität? Ordnen Sie diese Flüssigkeiten nach ihrer Viskosität: Wasser, Asphalt, Öl

Beispielhafte Karteikarten für THM an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Welche wesentlichen Eigenschaften werden bei einer „idealen Flüssigkeit“ angenommen?

Beispielhafte Karteikarten für THM an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Welche Energiearten beschreiben eine ideale Flüssigkeit, die gleichmäßig durch eine Stromröhre unterschiedlichen Querschnittes fließt? 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für THM an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Erläutern Sie an einem praktischen Beispiel, wo der hydrostatische Auftrieb im Bauingenieurwesen unbedingt zu berücksichtigen ist. 

Beispielhafte Karteikarten für THM an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Was verstehen Sie unter „Normalabfluss“? 

Beispielhafte Karteikarten für THM an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Wodurch ist eine stationäre Strömung charakterisiert? 

Beispielhafte Karteikarten für THM an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Wodurch ist eine turbulente Strömung charakterisiert? 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für THM an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Wie bewegen sich Flüssigkeitsteilchen in der Modellvorstellung der technischen Hydromechanik? 

Kommilitonen im Kurs THM an der TU Kaiserslautern. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für THM an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

THM

Wozu werden im Bauingenieurwesen Grundkenntnisse der Technischen Hydromechanik benötigt? Erläutern Sie drei Beispiele​​​​

Die Technische Hydromechanik ist ein Teilgebiet der Mechanik und beschäftigt sich mit dem physikalisches Verhalten von Flüssigkeiten unter dem Einfluss von Kräften. Sie ist eine der naturwissenschaftlich-technischen Grundlagendisziplinen des Bauingenieurwesens.

THM

Welche natürlichen Phänomene können die Dichte des Wassers vergrößern?
Die Dichte von Wasser kann durch gelöste Salze oder Schwebstoffe verändert – meist vergrößert - werden.

THM

Unterdruck
Überdruck

  • Unterdruck:
    Druck < Atmosphärendruck
  • Überdruck:
    Druck > Atmosphärendruck


THM

Welches Phänomen beschreibt der Begriff „Anomalie des Wassers“? Erläutern Sie ein praktisches Beispiel für die Anwendung dieses Wissens. 
Wasser besitzt bei ca. 4° C die größte Dichte. Die Dichte nimmt bei Eisbildung stark ab und das Volumen um ca. 9 % zu
Dichte des Wassers ist temperaturabhängig

THM

Was verstehen Sie unter Viskosität? Ordnen Sie diese Flüssigkeiten nach ihrer Viskosität: Wasser, Asphalt, Öl
Als Viskosität (oder Zähigkeit) wird die Eigenschaft einer Flüssigkeit bezeichnet.
Viskosität beruht auf Molekülaustausch zwischen benachbarten Schichten, sie wird auch als innere Reibung bezeichnet (äußere Reibung = Wandreibung). 

THM

Welche wesentlichen Eigenschaften werden bei einer „idealen Flüssigkeit“ angenommen?
  • Kontinuum, welches das Flüssigkeitsvolumen ohne Lücken ausfüllt, 

  • keine Volumenänderung infolge Druck oder Temperatur, 

  • keine innere Reibung. 

THM

Welche Energiearten beschreiben eine ideale Flüssigkeit, die gleichmäßig durch eine Stromröhre unterschiedlichen Querschnittes fließt? 
  • Lageenergie 

  • Druckenergie  

  • kinetische Energie  

  • Verlustenergie

THM

Erläutern Sie an einem praktischen Beispiel, wo der hydrostatische Auftrieb im Bauingenieurwesen unbedingt zu berücksichtigen ist. 
In der Praxis kann es zur Gefährdung der Standsicherheit bzw. Stabilität kommen, wenn die Auftriebskräfte im Vergleich zu den Gewichtskräften sehr hoch werden und diese übersteigen, z. B. bei tiefen Baugruben oder hohen Außenwasserständen. Der Auftrieb wirkt in voller Größe auch ohne sichtbaren Spalt in der Sohle (Druckverteilung durch wassergefüllte Bodenporen).

THM

Was verstehen Sie unter „Normalabfluss“? 
gleichförmige Strömung: dv/ds=0

THM

Wodurch ist eine stationäre Strömung charakterisiert? 
Die Strömungsgeschwindigkeit ist abhängig von Ort und Zeit. Wenn an einem Ort keine Änderung mit der Zeit vorliegt, spricht man von stationärer Strömung

THM

Wodurch ist eine turbulente Strömung charakterisiert? 
Bei turbulenter Strömung erfolgen ständige Änderungen von Richtung und Größe der Geschwindigkeit an einem Punkt. Welche Strömungsform sich einstellt, hängt vom Verhältnis der Trägheits- und Zähigkeitskräfte der Strömung ab und wird durch eine dimensionslose Kennzahl, die sogenannte Reynolds-Zahl Re ausgedrückt

THM

Wie bewegen sich Flüssigkeitsteilchen in der Modellvorstellung der technischen Hydromechanik? 
Die Flüssigkeitsteilchen bewegen sich auf sogenannten Stromlinien (Kurven im Geschwindigkeitsfeld der Strömung), deren Tangente in jedem Punkt die Richtung der Geschwindigkeit angibt.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für THM an der TU Kaiserslautern zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang THM an der TU Kaiserslautern gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU Kaiserslautern Übersichtsseite

Ingenieurgeologie

Verkehrsplanung

Wasserbauwerke in und an Gewässer

SSB

baubetrieb

Verkehrsplanung

Ver- & Entsorgung

Theory an der

University of Twente

Th2 an der

TU Hamburg-Harburg

THP an der

Impulse e.V. Schule für freie Gesundheitsberufe

THP II an der

Leibniz Universität Hannover

THY an der

Hochschule Osnabrück

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch THM an anderen Unis an

Zurück zur TU Kaiserslautern Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für THM an der TU Kaiserslautern oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards