EFT Fragenkatalog an der TU Kaiserslautern

Karteikarten und Zusammenfassungen für EFT Fragenkatalog an der TU Kaiserslautern

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs EFT Fragenkatalog an der TU Kaiserslautern.

Beispielhafte Karteikarten für EFT Fragenkatalog an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Geben Sie die drei Funktionsarten der industriellen Produktion an.

Beispielhafte Karteikarten für EFT Fragenkatalog an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Definition „Fertigung“ nach Kienzle

Beispielhafte Karteikarten für EFT Fragenkatalog an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Nennen sie die 6 Hauptgruppen der Fertigungstechnik nach DIN 8580. (mit je einem Fertigungsverfahren als Beispiel)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für EFT Fragenkatalog an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Geben sie die fünf Merkmale der industriellen Produktion an.

Beispielhafte Karteikarten für EFT Fragenkatalog an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Erläutern sie den Begriff der Fehlergeometrien und geben Sie drei damit verbundene Anforderungen an die industrielle Fertigung an

Beispielhafte Karteikarten für EFT Fragenkatalog an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Nennen Sie vier Auswahlkriterien für ein Fertigungsverfahren

Beispielhafte Karteikarten für EFT Fragenkatalog an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Nennen Sie die Grundpfeiler der Fertigungstechnik nach Kienzle und nenn Sie jeweils zwei zugehörige Begriffe

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für EFT Fragenkatalog an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Nennen Sie vier Einflüsse der Werkzeugmaschine

Beispielhafte Karteikarten für EFT Fragenkatalog an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Nenne Vier Zielgrößen der industriellen Produktion und ordnen Sie diesen entsprechende Bewertungsgrößen zu

Beispielhafte Karteikarten für EFT Fragenkatalog an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Nennen Sie die 6 Hauptabteilungen eines produzierenden Betriebs


Beispielhafte Karteikarten für EFT Fragenkatalog an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Ordnen Sie die folgenden Stichworte den Grundpfeilern nach Kienzle zu.

  • Qualität, Toleranz, Flexibilität, Werkstückgröße, Lärm, Wirtschaftlichkeit, Ergonomie, Formerzeugung, Maschinenleistung, Fertigungsgerechte Gestaltung, Losgröße
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für EFT Fragenkatalog an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Nennen Sie vier Elemente der Rationalisierung in der Produktionstechnik

Kommilitonen im Kurs EFT Fragenkatalog an der TU Kaiserslautern. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für EFT Fragenkatalog an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

EFT Fragenkatalog

Geben Sie die drei Funktionsarten der industriellen Produktion an.

  • Planen
  • Ausführen
  • Kontrollieren

EFT Fragenkatalog

Definition „Fertigung“ nach Kienzle

„Fertigen“ heißt, aus einer dargebotenen Stoffmenge ein nach Form, Größe, Genauigkeit, Stoff und Aussehen vorbestimmtes Gebrauchsstück herzustellen

EFT Fragenkatalog

Nennen sie die 6 Hauptgruppen der Fertigungstechnik nach DIN 8580. (mit je einem Fertigungsverfahren als Beispiel)

  • Urformen (Gießen)
  • Umformen (Tiefziehen)
  • Trennen (Schneiden)
  • Fügen (Schweißen)
  • Stoffeigenschaft ändern (Härten)

- Beschichten (Lackieren)

EFT Fragenkatalog

Geben sie die fünf Merkmale der industriellen Produktion an.

  • Produktivität 
  • Wirtschaftlichkeit
  • Qualität
  • Flexibilität

Zuverlässigkeit

EFT Fragenkatalog

Erläutern sie den Begriff der Fehlergeometrien und geben Sie drei damit verbundene Anforderungen an die industrielle Fertigung an

Abweichung von Soll- und Ist-Formen

- Makrogeometrischer Fehler: Form, Größe, Lage

- Mikrogeometrischer Fehler: Oberfläche, Gefüge

EFT Fragenkatalog

Nennen Sie vier Auswahlkriterien für ein Fertigungsverfahren

  • Hauptgeometrie
  • Qualität
  • Umweltbelastung
  • (Kosten)

EFT Fragenkatalog

Nennen Sie die Grundpfeiler der Fertigungstechnik nach Kienzle und nenn Sie jeweils zwei zugehörige Begriffe

  • Hauptgeometrie – Formen und Abmessungen als Größe; Beherrschung der Formenwelt
  • Fehlergeometrie – Genauigkeit; Fertigungskontrolle
  • Mengenleistung – Produktivität; Wirtschaftlichkeit
  • Umweltverträglichkeit – Umweltbelastende Prozesse; Umweltverhalten der Produkte
  • Anpassung an den Menschen – Ergonomie (Physiologie); Psychologie

EFT Fragenkatalog

Nennen Sie vier Einflüsse der Werkzeugmaschine

  • Wirkprinzip
  • Leistung
  • Statische Steifigkeit
  • Dynamische Steifigkeit

EFT Fragenkatalog

Nenne Vier Zielgrößen der industriellen Produktion und ordnen Sie diesen entsprechende Bewertungsgrößen zu

  • Wirtschaftlichkeit – Kosten
  • Produktivität – Zeit
  • Qualität – Zuverlässigkeit

- Flexibilität – Anpassungsfähigkeit

EFT Fragenkatalog

Nennen Sie die 6 Hauptabteilungen eines produzierenden Betriebs


  • Beschaffung
  • Konstruktion
  • Arbeitsvorbereitung
  • Fertigung
  • Montage
  • Vertrieb

EFT Fragenkatalog

Ordnen Sie die folgenden Stichworte den Grundpfeilern nach Kienzle zu.

  • Qualität, Toleranz, Flexibilität, Werkstückgröße, Lärm, Wirtschaftlichkeit, Ergonomie, Formerzeugung, Maschinenleistung, Fertigungsgerechte Gestaltung, Losgröße
  • Qualität                                                        à Fehlergeometrie
  • Toleranz                                                       à Fehlergeometrie
  • Flexibilität                                                    à Mengenleistung
  • Werkstückgröße                                         à Hauptgeometrie
  • Lärm                                                             à Umweltverträglichkeit
  • Wirtschaftlichkeit                                       à Mengenleistung
  • Ergonomie                                                   à Anpassung an den Menschen
  • Formerzeugung                                          à Hauptgeometrie
  • Maschinenleistung                                     à Mengenleistung
  • Fertigungsgerechte Gestaltung                           Hauptgeometrie
  • Losgröße                                                      à Mengenleistung

EFT Fragenkatalog

Nennen Sie vier Elemente der Rationalisierung in der Produktionstechnik

  • Verbesserung der Technologie
  • Mechanisierung
  • Automatisierung
  • Einsatz technisch organisatorischer Informationssysteme

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für EFT Fragenkatalog an der TU Kaiserslautern zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang EFT Fragenkatalog an der TU Kaiserslautern gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU Kaiserslautern Übersichtsseite

Werkstoffkunde 1 und 2

Fragenkatalog RZF an der

Medizinische Universität Innsbruck

EM Fragenkatalog an der

Westfälische Hochschule

Fragenkatalog 2019 an der

Universität Hamburg

Zoo Fragenkatalog an der

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Fragenkatalog an der

Universität Stuttgart

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch EFT Fragenkatalog an anderen Unis an

Zurück zur TU Kaiserslautern Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für EFT Fragenkatalog an der TU Kaiserslautern oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards