Ebwl Fragen an der TU Kaiserslautern | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für ebwl fragen an der TU Kaiserslautern

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen ebwl fragen Kurs an der TU Kaiserslautern zu.

TESTE DEIN WISSEN

Das Ergebnis betriebswirtschaftlicher Tätigkeiten ist die einzelwirtschaftliche Wertschöpfung.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Richtig


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Outputgüter können in anderen Produktionsprozessen wieder als Inputgüter eingesetzt werden.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Richtig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In der Fließfertigung wird die Anordnung der Betriebsmittel und der Arbeitsplätze vom Produktionsablauf bestimmt.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Richtig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Das Maximalprinzip besagt, dass mit maximalem Mitteleinsatz der größtmögliche Erfolg erzielt werden soll.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Falsch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei der Umsatzsteuer handelt es ich um eine Ergebnissteuer.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Falsch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Es können drei Typen der Standortwahl unterschieden werden: Unternehmensverlagerung, Internationalisierung und die Verlagerung von Teilbereichen von Unternehmen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Falsch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nach den Rechtsformen des privaten Rechts ist die OHG den Personengesellschaften zuzuordnen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Richtig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Das indirekte Unternehmensumfeld besteht aus den sogenannten Stakeholdern, die ein Interesse an der wirtschaftlichen Entwicklung des Unternehmens haben.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Falsch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ziel des Sustainable Managements ist die soziale Gerechtigkeit, den Nachhaltigkeitsgedanken und das ökonomische Prinzip in Einklang zu bringen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Richtig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Vision eines Unternehmens erläutert den Statusquo im Kerngeschäft.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Falsch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ein Ziel wird durch die Dimensionen Zielinhalt, Zielausmaß und Zielzeitbezug definiert.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Richtig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Betriebswirtschaftslehre gehört zu den Naturwissenschaften.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Falsch 

Lösung ausblenden
  • 27012 Karteikarten
  • 740 Studierende
  • 76 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen ebwl fragen Kurs an der TU Kaiserslautern - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Das Ergebnis betriebswirtschaftlicher Tätigkeiten ist die einzelwirtschaftliche Wertschöpfung.

A:

Richtig


Q:

Outputgüter können in anderen Produktionsprozessen wieder als Inputgüter eingesetzt werden.

A:

Richtig

Q:

In der Fließfertigung wird die Anordnung der Betriebsmittel und der Arbeitsplätze vom Produktionsablauf bestimmt.

A:

Richtig

Q:

Das Maximalprinzip besagt, dass mit maximalem Mitteleinsatz der größtmögliche Erfolg erzielt werden soll.

A:

Falsch

Q:

Bei der Umsatzsteuer handelt es ich um eine Ergebnissteuer.

A:

Falsch

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Es können drei Typen der Standortwahl unterschieden werden: Unternehmensverlagerung, Internationalisierung und die Verlagerung von Teilbereichen von Unternehmen.

A:

Falsch

Q:

Nach den Rechtsformen des privaten Rechts ist die OHG den Personengesellschaften zuzuordnen.

A:

Richtig

Q:

Das indirekte Unternehmensumfeld besteht aus den sogenannten Stakeholdern, die ein Interesse an der wirtschaftlichen Entwicklung des Unternehmens haben.

A:

Falsch

Q:

Ziel des Sustainable Managements ist die soziale Gerechtigkeit, den Nachhaltigkeitsgedanken und das ökonomische Prinzip in Einklang zu bringen.

A:

Richtig

Q:

Die Vision eines Unternehmens erläutert den Statusquo im Kerngeschäft.

A:

Falsch

Q:

Ein Ziel wird durch die Dimensionen Zielinhalt, Zielausmaß und Zielzeitbezug definiert.

A:

Richtig

Q:

Die Betriebswirtschaftslehre gehört zu den Naturwissenschaften.

A:

Falsch 

ebwl fragen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang ebwl fragen an der TU Kaiserslautern

Für deinen Studiengang ebwl fragen an der TU Kaiserslautern gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten ebwl fragen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Fragen

Universität Bonn

Zum Kurs
Fragen

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Zum Kurs
Fragen

Universität Würzburg

Zum Kurs
Fragen!

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden ebwl fragen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen ebwl fragen