Datenerhebung an der TU Kaiserslautern | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Datenerhebung an der TU Kaiserslautern

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Datenerhebung Kurs an der TU Kaiserslautern zu.

TESTE DEIN WISSEN
Kennzeichen wissenschaftlicher Forschung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ziel: Inferenz 
  • Details d. Vorgehensweise öff. zugänglich, nachvollziehbar, replizierbar
  • Schlussfolgerungen unsicher
  • Kennzeichen d. Wissenschaft: Methode
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Merkmale qualitativer Sozialforschung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Beschreiben, Verstehen, Entdecken, interpretativ
  • theorie-/hypothesen-entwickelnd
  • un-teil-standardisierte, offene Verfahren, um Vorgänge zu rekonstruieren, verstehen, typisieren 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Merkmale quantitativer Sozialforschung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Beschreiben, Erklären, Prognostizieren 
  • theorie-/hypothesen-prüfend (Testen/Falsifizieren)
  • standardisierte Verfahren m. höchst möglicher Vergleichbarkeit 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aggregationsebenen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Makro
  • Meso
  • Mikro
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aggregationsebene Makro
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gesellschaft, gesellschaftl. Funktionssysteme
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aggregationsebene Meso
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Institutionen, Organisationen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aggregationsebene Mikro
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Interaktion v. Akteuren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Inferenz
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
aufbereitetes Wissen, das aufgrund v. logischen Schlussfolgerungen gewonnen wurde
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Intersubjektivität
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
drückt aus, dass ein komplexer Sachverhalt für mehrere Betrachter gleichermaßen erkennbar und nachvollziehbar sei (z.B. einig, wie man etw. wahrnimmt, es einordnet oder was es bedeutet)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Antike 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Schätzungen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
17./18. Jh. 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • politische Arithmetik
  • Universitätsstatistik
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet „Empirische Sozialforschung“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • „Sozial“ = soziale Wirklichkeit auf elementarster Ebene (Interaktion und Kommunikation: Bez. zw. Akteuren, Aggregationsebenen)
  • “Empirie“ = gr. Sinneserfahrung; systematische, regelgeleitete Gewinnung u. Verwendung v. Erfahrungswissen
  • “Forschung“ = zielorientierte, systematische Gewinnung v. neuem, akzeptanzfähigen Wissen (≠ Alltagswissen)
Lösung ausblenden
  • 24890 Karteikarten
  • 676 Studierende
  • 76 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Datenerhebung Kurs an der TU Kaiserslautern - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Kennzeichen wissenschaftlicher Forschung
A:
  • Ziel: Inferenz 
  • Details d. Vorgehensweise öff. zugänglich, nachvollziehbar, replizierbar
  • Schlussfolgerungen unsicher
  • Kennzeichen d. Wissenschaft: Methode
Q:
Merkmale qualitativer Sozialforschung
A:
  • Beschreiben, Verstehen, Entdecken, interpretativ
  • theorie-/hypothesen-entwickelnd
  • un-teil-standardisierte, offene Verfahren, um Vorgänge zu rekonstruieren, verstehen, typisieren 
Q:
Merkmale quantitativer Sozialforschung
A:
  • Beschreiben, Erklären, Prognostizieren 
  • theorie-/hypothesen-prüfend (Testen/Falsifizieren)
  • standardisierte Verfahren m. höchst möglicher Vergleichbarkeit 
Q:
Aggregationsebenen
A:
  • Makro
  • Meso
  • Mikro
Q:
Aggregationsebene Makro
A:
Gesellschaft, gesellschaftl. Funktionssysteme
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Aggregationsebene Meso
A:
Institutionen, Organisationen
Q:
Aggregationsebene Mikro
A:
Interaktion v. Akteuren
Q:
Inferenz
A:
aufbereitetes Wissen, das aufgrund v. logischen Schlussfolgerungen gewonnen wurde
Q:
Intersubjektivität
A:
drückt aus, dass ein komplexer Sachverhalt für mehrere Betrachter gleichermaßen erkennbar und nachvollziehbar sei (z.B. einig, wie man etw. wahrnimmt, es einordnet oder was es bedeutet)
Q:
Antike 
A:
Schätzungen 
Q:
17./18. Jh. 
A:
  • politische Arithmetik
  • Universitätsstatistik
Q:
Was bedeutet „Empirische Sozialforschung“?
A:
  • „Sozial“ = soziale Wirklichkeit auf elementarster Ebene (Interaktion und Kommunikation: Bez. zw. Akteuren, Aggregationsebenen)
  • “Empirie“ = gr. Sinneserfahrung; systematische, regelgeleitete Gewinnung u. Verwendung v. Erfahrungswissen
  • “Forschung“ = zielorientierte, systematische Gewinnung v. neuem, akzeptanzfähigen Wissen (≠ Alltagswissen)
Datenerhebung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Datenerhebung an der TU Kaiserslautern

Für deinen Studiengang Datenerhebung an der TU Kaiserslautern gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Datenerhebung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Datenerhebung und Statistik

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Datenerhebung und Statistik

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Datenerhebung & Statistik

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Methoden der Datenerhebung

LMU München

Zum Kurs
empirische datenerhebung

TU Kaiserslautern

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Datenerhebung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Datenerhebung