ABWL an der TU Kaiserslautern

Karteikarten und Zusammenfassungen für ABWL an der TU Kaiserslautern

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs ABWL an der TU Kaiserslautern.

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Grundprinzipien des wirtschaftlichen Handelns

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Wie lauten die 3 Ausprägungsformen des ökologischen Prinzipes?

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Definiere Minimalprinzip

                                       

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Definiere Maximalprinzip:

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Definiere Extremumprinzip & Optimumprinzip:


Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Nicht dem ökonomischen Prinzip entsprechen:

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Was wird unter dem Begriff Einzelwirtschaften zusammengefasst?

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Zwischen welchen Einzelwirtschaften kann man differenzieren?

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Kennzeichen der Produktionswirtschaft:

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Wie stehen die Begriffe Betrieb und Unternehmen (Unternehmung) zueinander?



Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Was bezeichnet eine Firma?

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

Kennzeichen der Konsumwirtschaft:

Kommilitonen im Kurs ABWL an der TU Kaiserslautern. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der TU Kaiserslautern auf StudySmarter:

ABWL

Grundprinzipien des wirtschaftlichen Handelns

-zunächst Frage:

Woraus ergibt sich die Notwendigkeit wirtschaftlichen Handelns?


-auf der einen Seite Unbegrenztheit menschlicher Bedürfnisse vs Güter, die nicht in unbegrentzter Menge zur Verfügung stehen 


-> es entsteht ein Spannungsfeld und der Mensch fängt an zu wirtschaften 

                                       

ABWL

Wie lauten die 3 Ausprägungsformen des ökologischen Prinzipes?

Minimalprinzip


Maximalprinzip


Extremumprinzip & Optimumprinzip

ABWL

Definiere Minimalprinzip

                                       

Ein gegebener Zielwert soll mit einem geringstmöglichen Mitteleinsatz erreicht werden.


                                               

Beispiele: 

Eine Strecke von 100 km soll mit möglichst geringem Benzinverbrauch zurückgelegt werden; 

Ein Student will die ABWL-Klausur (die Note spielt keine Rolle) mit möglichst geringem Arbeitsaufwand besten.

                                       

                                       

ABWL

Definiere Maximalprinzip:

Mit einem gegebenen Mitteleinsatz soll ein größtmöglicher Zielwert erreicht werden.


                                               

Beispiele: 

Mit 10 l Benzin soll eine möglichst weite Strecke zurückgelegt werden; 

Ein Student will mit 100 Arbeitsstunden die Klausur mit der bestmöglichen Note bestehen.

                                       

                                       

ABWL

Definiere Extremumprinzip & Optimumprinzip:


Es soll ein möglichst günstiges Verhältnis zwischen Zielwert und Mitteleinsatz  erwirtschaftet werden . Es ist weder der Zielwert noch der Mitteleinsatz gegeben. Entscheidend ist, dass das bestmögliche Verhältnis zwischen Zielwert und Mitteleinsatz hergestellt wird.


                                               

Beispiele: 

Aus dem zur Verfügung stehenden Benzin soll eine möglichst weite Strecke gefahren werden; 

Mit der knapp bemessenen Zeit zur Vorbereitung soll ein bestmögliches Ergebnis in der ABWL-Klausur erreicht werden.

                                       

                                       

ABWL

Nicht dem ökonomischen Prinzip entsprechen:

                                               

Sowohl Mitteleinsatz als auch Zielwert sind gegeben. Beispiele: mit 6 l Benzin sollen genau 100 km gefahren werden; mit 80 Stunden Arbeitszeit soll die ABWL-Klausur bestanden werden, wobei die Note keine Rolle spielt

                   

Weder Mitteleinsatz noch Zielwert sind gegeben. Beispiele: mit möglichst wenig Benzin soll eine möglichst weite Strecke gefahren werden; mit möglichst wenig Arbeitsstunden soll eine bestmögliche Klausurnote geschrieben werden.

                                       

ABWL

Was wird unter dem Begriff Einzelwirtschaften zusammengefasst?

Die Erstellung von Gütern und Dienstleistungen sowie deren Absatz und Verbrauch erfolgt in organisierten Wirtschaftseinheiten.

                                       

ABWL

Zwischen welchen Einzelwirtschaften kann man differenzieren?

                                               

Produktionswirtschaft

                                             

Konsumtionswirtschaft

                                       

ABWL

Kennzeichen der Produktionswirtschaft:

Es erfolgt die Erstellung von Gütern und Dienstleistungen, die in Betrieben vollzogen wird.

                                       

ABWL

Wie stehen die Begriffe Betrieb und Unternehmen (Unternehmung) zueinander?



synonym

ABWL

Was bezeichnet eine Firma?

Eine Firma bezeichnet ausschließlich den Namen eines Unternehmens.

ABWL

Kennzeichen der Konsumwirtschaft:



Diese verbrauchen ausschließlich Güter und Dienstleistungen                                               

Hierbei wird wieder eine Unterscheidung zwischen privaten Haushalten und öffentlichen Haushalten getroffen. Während bei den privaten Haushalten der ausschließliche Konsum unmittelbar einsichtig ist, hat man ihn bei den öffentlichen Haushalten ex definitione festgelegt.

                                       

                                       

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für ABWL an der TU Kaiserslautern zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang ABWL an der TU Kaiserslautern gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU Kaiserslautern Übersichtsseite

Werkstoffkunde

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für ABWL an der TU Kaiserslautern oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login