Grundlagen der BWL an der TU Hamburg-Harburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der BWL an der TU Hamburg-Harburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen der BWL an der TU Hamburg-Harburg.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der BWL an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Wertschöpfung

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der BWL an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Operative Maßnahmen /Entscheidung: 

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der BWL an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Leistungs- und Finanzbereich
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der BWL an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Wettbewerbsvorteil

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der BWL an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Strategische Maßnahmen / Entscheidung: 

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der BWL an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Definition „Stuck in the Middle“ 

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der BWL an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Außenfinanzierung
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der BWL an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Sachinvestitionen

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der BWL an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Finanzinvestitionen 

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der BWL an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Globalisierung

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der BWL an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Finanzierung
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der BWL an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Dynamische Investitionsrechnung 

Kommilitonen im Kurs Grundlagen der BWL an der TU Hamburg-Harburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der BWL an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Grundlagen der BWL

Wertschöpfung
-ist ein Maß für die eigentliche wirtschaftliche Leistung eines Wirtschaftszweiges. 
-ist der Wert der innerhalb einer Branche in einer Wirtschaftsperiode der produzierten Waren und Dienstleistungen

Grundlagen der BWL

Operative Maßnahmen /Entscheidung: 
Optimierung der Produktabläufe

Grundlagen der BWL

Leistungs- und Finanzbereich
Der Finanzbereich umfasst die Geldströme von Ein- und Auszahlungen. Der Leistungsbereich enthält die Strömungen von Gütern (In- und Ouput)

Grundlagen der BWL

Wettbewerbsvorteil
Positionsvorteil eines Unternehmens in einem bestimmten Markt vis-à-vis der Wettbewerber 

Grundlagen der BWL

Strategische Maßnahmen / Entscheidung: 
Entscheidung über Make- or- Buy

Grundlagen der BWL

Definition „Stuck in the Middle“ 
Das Unternehmen hat seine Wettbewerbsstrategie nicht klar definiert. Entweder sollte eine Qualitätsführerschaft oder eine Preisführerschaft angestrebt werden.
Folge -> Verlust von Marktanteilen und eine sinkende Rentabilität 

Grundlagen der BWL

Außenfinanzierung
Bezeichnet eine Finanzierung, die von außen kommt und nicht vom Unternehmen selbst geleistet wird
- erfolgt durch Kapitaleinlagen und Kredite

Grundlagen der BWL

Sachinvestitionen
Erwerb von Grundstücken und Maschinen

Grundlagen der BWL

Finanzinvestitionen 
Erwerb von Wertpapieren und Beteiligungen

Grundlagen der BWL

Globalisierung
Prozess, bei dem Märkte und Unternehmen in verschiedenen Ländern zunehmend abhängig, vernetzt und ähnlich werden 

Grundlagen der BWL

Finanzierung
Bereitstellung der finanziellen Mitteln, die zur Durchführung einer Investition benötigt werden 

Grundlagen der BWL

Dynamische Investitionsrechnung 
hat die Aufgabe, Zahlungen, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten anfallen, durch Aufzinsung bzw. Abzinsung auf einen einheitlichen Zeitpunkt vergleichbar zu machen 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der BWL an der TU Hamburg-Harburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Grundlagen der BWL an der TU Hamburg-Harburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU Hamburg-Harburg Übersichtsseite

Wasserbau

Geotechnik/Bodenmechanik

Bau- & Umweltmanagement

Testfragen Teil 2

Bauphysik

Siedlungswasser Wortschaft

Chemie 1+2

Hydrologie

BWL

Bauphysik

Testfragen Teil 3

Wasserbau (Hydromechanik/Hydrologie)

Grundlagen BWL an der

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

BWL Grundlagen an der

Hochschule Fresenius

BWL 1 Grundlagen der BWL an der

IUBH Internationale Hochschule

Grundlagen BWL an der

Steinbeis-Hochschule

BWL 1 - Grundlagen der BWL an der

IUBH Internationale Hochschule

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Grundlagen der BWL an anderen Unis an

Zurück zur TU Hamburg-Harburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen der BWL an der TU Hamburg-Harburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards