Automatisierungstechnik und -systeme an der TU Hamburg-Harburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Automatisierungstechnik und -systeme an der TU Hamburg-Harburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Automatisierungstechnik und -systeme an der TU Hamburg-Harburg.

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik und -systeme an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Was versteht man unter einer Mechanisierung?

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik und -systeme an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Begriff Automatisierungsgrad ?

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik und -systeme an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Was ist der Zusammenhang zwischen der Mechanisierung und der Automatisierung

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik und -systeme an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Was versteht man unter einem Automat?

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik und -systeme an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Was heißt Automatisch?

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik und -systeme an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Automatisieren 

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik und -systeme an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Automatisierungstechniken und Automatisierungssysteme

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik und -systeme an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Nennen Sie die Aufgaben der Automatisierungstechnik

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik und -systeme an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Nennen Sie die Ziele der Automatisierungstechnik

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik und -systeme an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Was versteht man unter Dispositive und Operative Aufgaben

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik und -systeme an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Was ist eine Vollautomatisierung?

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik und -systeme an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Nennen sie 5 Bausteine der Produktionsautomatisierung

Kommilitonen im Kurs Automatisierungstechnik und -systeme an der TU Hamburg-Harburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Automatisierungstechnik und -systeme an der TU Hamburg-Harburg auf StudySmarter:

Automatisierungstechnik und -systeme

Was versteht man unter einer Mechanisierung?

Unterstützung der menschlichen Arbeitskraft durch den Einsatz von Maschinen. Der Arbeitsvorgang wird ganzheitlich vom Menschen geleistet.

Automatisierungstechnik und -systeme

Was versteht man unter dem Begriff Automatisierungsgrad ?

Die Automatisierung ist eine graduelle Eigenschaft. Der Umfang der Automatisierung innerhalb eines Systems muss nicht vollständig sein.

Zwischenstufen einer Automatisierung werden auch als Teilautomatisierung bezeichnet.

Automatisierungstechnik und -systeme

Was ist der Zusammenhang zwischen der Mechanisierung und der Automatisierung

Teilaufgabe der Automatisierung, Umfang der Mechanisierung bzw der Automatisierung endet an der Systemgrenze

Automatisierungstechnik und -systeme

Was versteht man unter einem Automat?

Ein Automat ist ein künstliches System, das selbsttätig ein Programm befolgt. Auf Grund des Programms trifft das System Entscheidungen, die auf der Verknüpfung von Eingaben mit den jeweiligen Zuständen des Systems beruhen und Ausgaben zur Folge haben.

Automatisierungstechnik und -systeme

Was heißt Automatisch?

nach der Art eines Automaten arbeitend.

Automatisierungstechnik und -systeme

Automatisieren 

Automatisieren heißt künstliche Mittel einzusetzen, damit ein Vorgang automatisch abläuft. Bei einer Anlage bedeutet dies, sie mit Automaten so auszurüsten, dass sie automatisch arbeitet.

Automatisierungstechnik und -systeme

Automatisierungstechniken und Automatisierungssysteme

Beinhaltet alle Maßnahmen zur Automatisierung von technischen Vorgängen. Dies umfasst den Entwurf, die Implementierung und die Inbetriebnahme von Automatisierungssystemen. Diese beruhen auf den Funktionen Messen, Steuern sowie Regeln und Kommunizieren und können selbsteinstellend sowie mit Überwachung und Fehlerdiagnose ausgerüstet sein.

Automatisierungstechnik und -systeme

Nennen Sie die Aufgaben der Automatisierungstechnik

  • Prozessführung
  • Prozess-Überwachung und -Sicherheit
  • Prozess-Stabilisierung
  • Prozess-Optimierung

Automatisierungstechnik und -systeme

Nennen Sie die Ziele der Automatisierungstechnik

  • Produktivität
  • Sicherheit
  • Qualität
  • Humanisierung

Automatisierungstechnik und -systeme

Was versteht man unter Dispositive und Operative Aufgaben

Dispositive = Planende ; hohe Datenmenge pro Funktionseinheit

Operative = durchführende ; hohe Reaktionsgeschwindigkeiten

anti-proportional zueinander

Automatisierungstechnik und -systeme

Was ist eine Vollautomatisierung?

Der Mensch wird innerhalb der Grenzen des Systems bzw. Prozesses gar nicht mehr oder lediglich für gelegentliche Überwachungsaufgaben benötigt wird.


Automatisierungstechnik und -systeme

Nennen sie 5 Bausteine der Produktionsautomatisierung

  • Aktoren
  • Sensoren
  • Kommunikation
  • Steuerungssysteme
  • Robotik
  • Werkzeugmaschinen
  • Sicherheitstechnik

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Automatisierungstechnik und -systeme an der TU Hamburg-Harburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Automatisierungstechnik und -systeme an der TU Hamburg-Harburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU Hamburg-Harburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Automatisierungstechnik und -systeme an der TU Hamburg-Harburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login