Wildökologie an der TU Dresden

Karteikarten und Zusammenfassungen für Wildökologie an der TU Dresden

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Wildökologie an der TU Dresden.

Beispielhafte Karteikarten für Wildökologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Was ist eine Population?

Beispielhafte Karteikarten für Wildökologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Ist das Wildschwein ein R- oder K- Stratege?

Beispielhafte Karteikarten für Wildökologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Ist das Wildschwein Tag- oder Nachtaktiv?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wildökologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Warum ist der Nutria teilweise problematisch?

Beispielhafte Karteikarten für Wildökologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Erläutere "domestizieren", "Futterzahm" und "zahm".

Beispielhafte Karteikarten für Wildökologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Nenne Merkmale der Non-Ruminantia!

Beispielhafte Karteikarten für Wildökologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Beschreibe das Sozialverhalten des Wildschweines!

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wildökologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Warum kommt das Wildschwein nicht in kalten und schneereichen Gebieten vor?

Beispielhafte Karteikarten für Wildökologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen Nachkommen und Nachfahren?

Welche sind ein Anhaltspunkt für das Bestehen einer Population?

Beispielhafte Karteikarten für Wildökologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Weshalb gibt es momentan so viele Wildschweine? (Wildschweinplage)

Beispielhafte Karteikarten für Wildökologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Was ist ein Wildtier?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wildökologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Was ist eine Bache?

Kommilitonen im Kurs Wildökologie an der TU Dresden. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Wildökologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Wildökologie

Was ist eine Population?

Eine Population ist eine Fortpflanzungsgemeinschaft mit Nachfahren.

Wildökologie

Ist das Wildschwein ein R- oder K- Stratege?

R- Stratege, da viele Nachkommen, relativ geringes Lebensalter und schnelle Entwicklung

Wildökologie

Ist das Wildschwein Tag- oder Nachtaktiv?

Natürlich Tagaktiv, allerdings durch Zivilisationseinfluss zunehmend in die Nacht verdrängt.

Wildökologie

Warum ist der Nutria teilweise problematisch?

Konkurrenz zum Biber, Schäden an Vegetation im Winter, da er keine Vorratshaltung betreibt, potentiell invasive Art

Wildökologie

Erläutere "domestizieren", "Futterzahm" und "zahm".

Ein Tier ist Futterzahm, wenn es Nahrung vom Menschen annimmt.

Es ist zahm, wenn es dem Menschen gegenüber zutraulich ist, ihm folgt und mit ihm lebt.

Es ist Domestiziert, wenn der Mensch Einfluss auf seine Fortpflanzung nimmt (Züchtung!).

Wildökologie

Nenne Merkmale der Non-Ruminantia!

  • einfacher Magen
  • Gallenblase
  • deutliche Eckzähne, da Omnivoren!
  • Zähne permanent Nachwachsend, um Abtrag auszugleichen

Wildökologie

Beschreibe das Sozialverhalten des Wildschweines!

  • Soziale Lebensweise in matriarchial organisierten Rotten (geführt von älterer Bache)
  • Ältere Männchen Einzelgänger

Wildökologie

Warum kommt das Wildschwein nicht in kalten und schneereichen Gebieten vor?

  • kurze Beine, hohes Gewicht und kleine Auftrittfläche verhindern Fortbewegung in tiefem Schnee
  • Graben nach Wurzeln dient der Ernährung im Winter, unter tiefem Schnee und gefrorenem Boden ist dies erschwert

Wildökologie

Was ist der Unterschied zwischen Nachkommen und Nachfahren?

Welche sind ein Anhaltspunkt für das Bestehen einer Population?

Nachkommen sind die direkte Folgegeneration, Nachfahren die Nachkommen der Nachkommen (Enkelgeneration!).

Für die Populationsdefinition sind Nachfahren wichtig, da einige Arten/Unterarten zwar miteinander Nachkommen zeugen können, diese dann jedoch unfruchtbar sind!

Wildökologie

Weshalb gibt es momentan so viele Wildschweine? (Wildschweinplage)

  • Mangel an Prädatoren
  • perfekte Nahrungssituation auf Feldern (Mais)
  • wärmeres Klima

Wildökologie

Was ist ein Wildtier?

Ein Wildtier ist ein Tier, welches "wild" lebt, also nicht vom Menschen gehalten wird oder von diesem anhängig ist.



Wildökologie

Was ist eine Bache?

Weibliches Wildschwein.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Wildökologie an der TU Dresden zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wildökologie an der TU Dresden gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU Dresden Übersichtsseite

Biopro Struktur und Funktion

Fauna Insekten Bildersammlung

Organische Bodensubstanz und Organismen

Waldschutz (JJ)

Waldwachstum

Heterotrophie

Forst- und Naturschutzpolitik

Rohstoff Holz Baumarten/Holzklötze

Dendrologie Arten

Russisch

Wildbiologie

Abiotische Waldschäden

Stoffhaushalt_von_Waeldern

Waldschutz (Grundlagen)

Klima & Standorte

Chemieeee

BioPRO Zoologie Fragen

Bodenentwicklung

Rohstoff Holz FOBF02

Chemie

Plathelminthes/ Nematoda

Forstgeschichte

Fauna Mammalia (Säugetiere)

Waldbau

Naturschutzstrategien

Forstrecht

Biopro Spross

Dendrologie

Waldwachstum & Umwelt

Klausurfragen Modul B3

Vegetation

Biologische Prozesse

Biopro Blatt

Wildtiermanagement

Rohstoff Holz Prüfungsfragen

Personalmanagement

Fauna Fragen

Klima und Standort FOBF14

Fauna Mammalia Bilder

Merkmale Insecta

Pflanzenschutzschein

Waldökologie an der

Fachhochschule Erfurt

Tier- und Wildökologie an der

TU München

Waldökologie an der

Universität Göttingen

Wildbiologie an der

Hochschule für nachhaltige Entwicklung

Wildbiologie an der

TU München

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Wildökologie an anderen Unis an

Zurück zur TU Dresden Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Wildökologie an der TU Dresden oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login