Schienenfahrzeugtechnik an der TU Dresden

CitySTADT: Dresden

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Schienenfahrzeugtechnik an der TU Dresden erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Schienenfahrzeugtechnik an der TU Dresden erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Schienenfahrzeugtechnik an der TU Dresden.

Beispielhafte Karteikarten für Schienenfahrzeugtechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Aus welchen Materialien besteht die Hybridbauweise?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Stahl, Leichtmetall & Faserverstärkter Kunststoff

  2. Stahl & Faserverstärkter Kunststoff

  3. Leichtmetall & Faserverstärkter Kunststoff

  4. Leichtmetall & Stahl

Beispielhafte Karteikarten für Schienenfahrzeugtechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Nenne die Baugruppen aus denen ein Schienenfahrzeuge besteht!

Beispielhafte Karteikarten für Schienenfahrzeugtechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Welcher Winkel ist maximal mit passiver Neigetechnik möglich?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. 3,5°

  2. 2,5°

  3. 4,5°

Beispielhafte Karteikarten für Schienenfahrzeugtechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Wie bewegen sich die Räder während der Bogenfahrt vorwiegend?

Beispielhafte Karteikarten für Schienenfahrzeugtechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Welche Parameter werden bei Datenbankgestützten Neigetechnik benötigt?

Beispielhafte Karteikarten für Schienenfahrzeugtechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Wie hoch ist die Steigerung der Bogengeschwindigkeit durch aktive Neigetechnik maximal?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. 30%

  2. 25%

  3. 45%

  4. 37%

Beispielhafte Karteikarten für Schienenfahrzeugtechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Welche Schwierigkeiten treten beim einsatz von Neigetechnik auf?

Beispielhafte Karteikarten für Schienenfahrzeugtechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Welche Antriebsarten gibt es bei Triebfahrzeugen?

Beispielhafte Karteikarten für Schienenfahrzeugtechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Was zählt nicht zu den Vorteilen der Neigetechnik?

(bei falscher/n Antwort/en ist das Gegenteil ein Nachteil)

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. geringere fliehbeschleunigung Reiseder

  2. höhere Geschwindigkeit in Gleisbögen

  3. verbesserung Wohlbefinden der Fahrgäste

  4. geringere Beanspruchung der Gleise

Beispielhafte Karteikarten für Schienenfahrzeugtechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Was sind Ziele bei der Werkstoffauswahl und welche stehen dabei im Fokus?

Beispielhafte Karteikarten für Schienenfahrzeugtechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Weshalb tritt in einigen Zügen vermehrt Unwohlsein auf?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Neigetechnik

  2. Schnelles abbremsen/anfahren

  3. hohe Geschwindigkeiten

  4. steife Federung der Wagen

Beispielhafte Karteikarten für Schienenfahrzeugtechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Wie hoch darf die Überhöhung maximal sein? (Laut EBO §6 (3))

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. 180mm

  2. 190mm

  3. 170mm

  4. 160mm

  5. 150mm

Beispielhafte Karteikarten für Schienenfahrzeugtechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Schienenfahrzeugtechnik

Aus welchen Materialien besteht die Hybridbauweise?

  1. Stahl, Leichtmetall & Faserverstärkter Kunststoff

  2. Stahl & Faserverstärkter Kunststoff

  3. Leichtmetall & Faserverstärkter Kunststoff

  4. Leichtmetall & Stahl

Schienenfahrzeugtechnik

Nenne die Baugruppen aus denen ein Schienenfahrzeuge besteht!

  • Fahrwerk
  • Bremse
  • Zug- und Stoßeinrichtung
  • Fahrzeugkasten
  • Allgemeine Ausrüstung
  • Ladegut und Wagenspizifische Ausrüstung am Güterwagen
  • Verkers- und Wagenspezifische Ausrüstung an Reisezugwagen

Schienenfahrzeugtechnik

Welcher Winkel ist maximal mit passiver Neigetechnik möglich?

  1. 3,5°

  2. 2,5°

  3. 4,5°

Schienenfahrzeugtechnik

Wie bewegen sich die Räder während der Bogenfahrt vorwiegend?

-bis Radius 500m rollend

-bei größeren Radien Rollend und gleitend

Schienenfahrzeugtechnik

Welche Parameter werden bei Datenbankgestützten Neigetechnik benötigt?

  • Gleisgeometrie
  • Geschwindigkeit
  • aktuelle Position

oft kombiniert mit sensorischer Neigetechnik

Schienenfahrzeugtechnik

Wie hoch ist die Steigerung der Bogengeschwindigkeit durch aktive Neigetechnik maximal?

  1. 30%

  2. 25%

  3. 45%

  4. 37%

Schienenfahrzeugtechnik

Welche Schwierigkeiten treten beim einsatz von Neigetechnik auf?

  • Eingriff in Wagenkastenstrucktur
  • Einhaltung der Fahrzeugbegrenzung des Wagenkasten (in Bogenfahrt)
  • Anbau Stromabnehmer
  • erhöhte beanstruchung des nicht geneigten Fahrwerks und Oberbau
  • aktive Querfederung zur begrenzung des Querfederweges
  • Unwohlsein von Fahrgästen

Schienenfahrzeugtechnik

Welche Antriebsarten gibt es bei Triebfahrzeugen?

Nach DIN 30 052 und UIC 650 V:

-Zentral-Antrieb

-Gruppen-Antrieb

-Einzelantrieb

Schienenfahrzeugtechnik

Was zählt nicht zu den Vorteilen der Neigetechnik?

(bei falscher/n Antwort/en ist das Gegenteil ein Nachteil)

  1. geringere fliehbeschleunigung Reiseder

  2. höhere Geschwindigkeit in Gleisbögen

  3. verbesserung Wohlbefinden der Fahrgäste

  4. geringere Beanspruchung der Gleise

Schienenfahrzeugtechnik

Was sind Ziele bei der Werkstoffauswahl und welche stehen dabei im Fokus?

  • kostengünstige Fertigung
  • geringes Gewicht (Leichtbeu)
  • wenig Aufwand da oft nur geringe Stückzahlen pro Auftrag (möglich mit Modulbaukasten oder Plattformkonzept)
  • Hohe Flexibilität
  • Robuste Technologien

Fokus: Geringe Kosten bei hoher Flexibilität

Schienenfahrzeugtechnik

Weshalb tritt in einigen Zügen vermehrt Unwohlsein auf?

  1. Neigetechnik

  2. Schnelles abbremsen/anfahren

  3. hohe Geschwindigkeiten

  4. steife Federung der Wagen

Schienenfahrzeugtechnik

Wie hoch darf die Überhöhung maximal sein? (Laut EBO §6 (3))

  1. 180mm

  2. 190mm

  3. 170mm

  4. 160mm

  5. 150mm

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Schienenfahrzeugtechnik an der TU Dresden zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der TU Dresden gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU Dresden Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Schienenfahrzeugtechnik an der TU Dresden oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

StudySmarter Tools

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Schienenfahrzeugtechnik an der TU Dresden - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.