Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Physikum Barth an der TU Dresden

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Physikum Barth Kurs an der TU Dresden zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welcher Muskel ist der M. perforans ("der Durchbohrende")?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-> M. flexor digitorum longus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher Muskel ist der M. perforatus ("der Durchbohrte")?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

M. flexor digitorum brevis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Intercostal-/ Brustwandmuskulatur

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Mm. intercostales externi
    • U: Rippenunterrand
    • A: Rippenoberrand der nächsttieferen Rippe
    • F: Inspiration
    • I: Nn. intercostales 1-11
  • Mm. intercostales interni:
    • U: Rippenoberrand
    • A: Rippenunterrand der nächsthöheren Rippe
    • F: 
      • Mm. intercostales interni: Expiration
      • Mm. intercartilaginei: Inspiration
    • I: Nn. intercostales 1-11
  • Mm. intercostales intimi:
    • U: Rippenoberrand
    • A: Rippenunterrand der nächsthöheren Rippe, dorsal des Sulcus costae
    • F: Expiration
    • I: Nn. intercostales 4-11
  • Mm. subcostales:
    • U: dorsaler Bereich des Rippenpberrandes
    • A: Unterrand 2-3 Rippen höher
    • F: Expiration
    • I: Nn. intercostales 4-11
  • M. transversus thoracis
    • U: Rückseite des corpus sterni und Proc. xiphoideus
    • A: Rückseite der Rippenknorpel
    • F: Expiration
    • I: Nn. intercostales 2-6


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Atemhilfsmuskulatur

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • inspiratorisch:
    • M. sternocleidomastoideus
    • M. serratus 
    • M. pectoralis
    • M. scalenus
  • Expiratorisch:
    • Bauchmuskeln
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Atemmuskulatur

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Inspiratorisch:
    • Zwerchfell
    • Mm. intercostales externi
  • Expiratorisch:
    • passiv durch elastische Rückstellkräfte der Lunge
    • Mm. intercostales interni
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

M. sternocleidomastoideus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • U:
    • Caput mediale: Manubrium sterni
    • Caput laterale: Clavicula
  • A: Proc. mastoideus + Linea nuchalis superior
  • F: 
    • Einseitig: 
      • Lateralflexion nach ipsilateral
      • Rotation des Kopfes nach kontralateral
    • Beiseitig: Dorsalextension des Kopfes
  • I: N. accessorius (XI), Plexus cervicalis (C1-C3)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

M. serratus anterior

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • U: 
    • Rippenkörper 1-9
  • A: Scapula (Angulus superior  + inferior und Margo medialis)
  • F: 
    • Scapula: Zug nach lateral/ ventral und Rückführung des Armes nach Elevation des Armes
    • Angulus inferior: Rotation nach kranial
    • ATEMHILFSMUSKEL
  • I: N. thoracicus longus
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

M. pectoralis major

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • U:
    • Pars clavicularis:
      • mediale Clavicula
    • Pars sternocostalis:
      • 1.-6. Rippe
    • Pars abdominalis:
      • vorderes Blatt der Rektusscheide
  • A: Crista tuberculi majoris humeri
  • F: Adduktion, Innenrotation, Anteversion, ATEMHILFSMUSKEL
  • I: Nn. pectorales medialis et lateralis
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

M. scalenus anterior

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • U: Tubercula anteriora der HWK 3-6
  • A: 1. Rippe (Tuberculum m. scaleni anterioris)
  • F: 
    • Einseitig: Lateralflexion der HWS
    • Beidseitig: Ventralflexion der HWS
    • ATEMHILFSMUSKEL
  • I: Äste aus Plexus cervicalis und Plexus brachialis (C3-C6)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

M. scalenus medius

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • U: Tubercula posteriora der HWK 2-7
  • A: 1. Rippe (hinter Sulcus A. subclaviae)
  • F: 
    • Einseitig: Lateralflexion der HWS
    • Beiseitig: Ventralflexion der HWS
    • ATEMHILFSMUSKEL
  • I: Äste des Plexus cervicalis und Plexus brachialis (C3-C6)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

M. scalenus posterior

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • U: Tubercula posteriora der HWK 5+6
  • A. Oberrand der 2. Rippe
  • F: 
    • Einseitig: Lateralflexion der HWS
    • Beiseitig: Ventralflexion der HWS
    • ATEMHILFSMUSKULATUR
  • I: Äste des Plexus cervicalis und Plexus brachialis (C3-C6)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus welchen Muskeln besteht der M. triceps surae?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • M. gastrocnemius
  • M. soleus
Lösung ausblenden
  • 144367 Karteikarten
  • 3219 Studierende
  • 138 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Physikum Barth Kurs an der TU Dresden - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welcher Muskel ist der M. perforans ("der Durchbohrende")?

A:

-> M. flexor digitorum longus

Q:

Welcher Muskel ist der M. perforatus ("der Durchbohrte")?

A:

M. flexor digitorum brevis

Q:

Intercostal-/ Brustwandmuskulatur

A:
  • Mm. intercostales externi
    • U: Rippenunterrand
    • A: Rippenoberrand der nächsttieferen Rippe
    • F: Inspiration
    • I: Nn. intercostales 1-11
  • Mm. intercostales interni:
    • U: Rippenoberrand
    • A: Rippenunterrand der nächsthöheren Rippe
    • F: 
      • Mm. intercostales interni: Expiration
      • Mm. intercartilaginei: Inspiration
    • I: Nn. intercostales 1-11
  • Mm. intercostales intimi:
    • U: Rippenoberrand
    • A: Rippenunterrand der nächsthöheren Rippe, dorsal des Sulcus costae
    • F: Expiration
    • I: Nn. intercostales 4-11
  • Mm. subcostales:
    • U: dorsaler Bereich des Rippenpberrandes
    • A: Unterrand 2-3 Rippen höher
    • F: Expiration
    • I: Nn. intercostales 4-11
  • M. transversus thoracis
    • U: Rückseite des corpus sterni und Proc. xiphoideus
    • A: Rückseite der Rippenknorpel
    • F: Expiration
    • I: Nn. intercostales 2-6


Q:

Atemhilfsmuskulatur

A:
  • inspiratorisch:
    • M. sternocleidomastoideus
    • M. serratus 
    • M. pectoralis
    • M. scalenus
  • Expiratorisch:
    • Bauchmuskeln
Q:

Atemmuskulatur

A:
  • Inspiratorisch:
    • Zwerchfell
    • Mm. intercostales externi
  • Expiratorisch:
    • passiv durch elastische Rückstellkräfte der Lunge
    • Mm. intercostales interni
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

M. sternocleidomastoideus

A:
  • U:
    • Caput mediale: Manubrium sterni
    • Caput laterale: Clavicula
  • A: Proc. mastoideus + Linea nuchalis superior
  • F: 
    • Einseitig: 
      • Lateralflexion nach ipsilateral
      • Rotation des Kopfes nach kontralateral
    • Beiseitig: Dorsalextension des Kopfes
  • I: N. accessorius (XI), Plexus cervicalis (C1-C3)
Q:

M. serratus anterior

A:
  • U: 
    • Rippenkörper 1-9
  • A: Scapula (Angulus superior  + inferior und Margo medialis)
  • F: 
    • Scapula: Zug nach lateral/ ventral und Rückführung des Armes nach Elevation des Armes
    • Angulus inferior: Rotation nach kranial
    • ATEMHILFSMUSKEL
  • I: N. thoracicus longus
Q:

M. pectoralis major

A:
  • U:
    • Pars clavicularis:
      • mediale Clavicula
    • Pars sternocostalis:
      • 1.-6. Rippe
    • Pars abdominalis:
      • vorderes Blatt der Rektusscheide
  • A: Crista tuberculi majoris humeri
  • F: Adduktion, Innenrotation, Anteversion, ATEMHILFSMUSKEL
  • I: Nn. pectorales medialis et lateralis
Q:

M. scalenus anterior

A:
  • U: Tubercula anteriora der HWK 3-6
  • A: 1. Rippe (Tuberculum m. scaleni anterioris)
  • F: 
    • Einseitig: Lateralflexion der HWS
    • Beidseitig: Ventralflexion der HWS
    • ATEMHILFSMUSKEL
  • I: Äste aus Plexus cervicalis und Plexus brachialis (C3-C6)
Q:

M. scalenus medius

A:
  • U: Tubercula posteriora der HWK 2-7
  • A: 1. Rippe (hinter Sulcus A. subclaviae)
  • F: 
    • Einseitig: Lateralflexion der HWS
    • Beiseitig: Ventralflexion der HWS
    • ATEMHILFSMUSKEL
  • I: Äste des Plexus cervicalis und Plexus brachialis (C3-C6)
Q:

M. scalenus posterior

A:
  • U: Tubercula posteriora der HWK 5+6
  • A. Oberrand der 2. Rippe
  • F: 
    • Einseitig: Lateralflexion der HWS
    • Beiseitig: Ventralflexion der HWS
    • ATEMHILFSMUSKULATUR
  • I: Äste des Plexus cervicalis und Plexus brachialis (C3-C6)
Q:

Aus welchen Muskeln besteht der M. triceps surae?

A:
  • M. gastrocnemius
  • M. soleus
Physikum Barth

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Physikum Barth an der TU Dresden

Für deinen Studiengang Physikum Barth an der TU Dresden gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Physikum Barth Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Physikum

LMU München

Zum Kurs
Physikum

LMU München

Zum Kurs
Physikum

Universität Düsseldorf

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Physikum Barth
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Physikum Barth