Lerntag 65 Neurologie an der TU Dresden

Karteikarten und Zusammenfassungen für Lerntag 65 Neurologie an der TU Dresden

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Lerntag 65 Neurologie an der TU Dresden.

Beispielhafte Karteikarten für Lerntag 65 Neurologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Wie wird die Multiple Sklerose auch genannt?

Beispielhafte Karteikarten für Lerntag 65 Neurologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Wofür steht KIS bei der MS?

Beispielhafte Karteikarten für Lerntag 65 Neurologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Bei welcher Erkrankung ist der Aquaporin-4-Antikörper im Serum zu 70% positiv?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Lerntag 65 Neurologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Welche Symptome macht die Neuromyelitis optica?

Beispielhafte Karteikarten für Lerntag 65 Neurologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Wie diagnostiziert man dei NMO (Neuromyelitis optica)?

Beispielhafte Karteikarten für Lerntag 65 Neurologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Wie therapiert man die Neuromyelitis optica?

Beispielhafte Karteikarten für Lerntag 65 Neurologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Wie ist die Ätiologie der ADEM (Akute disseminierte Enzephalomyelitis)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Lerntag 65 Neurologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Wie unterscheidet sich die ADEM von der MS?

Beispielhafte Karteikarten für Lerntag 65 Neurologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Wie wirkt Cladribin?

Beispielhafte Karteikarten für Lerntag 65 Neurologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Was bedeutet Myotonie?

Beispielhafte Karteikarten für Lerntag 65 Neurologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Was bedeutet Muskeldystrophie?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Lerntag 65 Neurologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Wofür steht PROMM bei Myotoner Dystrophie Typ 2?

Kommilitonen im Kurs Lerntag 65 Neurologie an der TU Dresden. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Lerntag 65 Neurologie an der TU Dresden auf StudySmarter:

Lerntag 65 Neurologie

Wie wird die Multiple Sklerose auch genannt?

Encephalitis disseminata, Encephalomyelitis disseminata

Lerntag 65 Neurologie

Wofür steht KIS bei der MS?

Klinisch isoliertes Syndrom (KIS, englisch CIS): 

Erste klinische Manifestation einer möglichen Multiplen Sklerose (typische Frühsymptome: Sensibilitäts- oder Gangstörung, einseitige Optikusneuritis), bei der Diagnosekriterien der Multiplen Sklerose aber nicht erfüllt sind

Lerntag 65 Neurologie

Bei welcher Erkrankung ist der Aquaporin-4-Antikörper im Serum zu 70% positiv?

Neuromyelitis optica  (NMO, Dévic-Syndrom) / Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankungen (NMOSD) 


Chronisch-entzündliche Erkrankung des ZNS mit Aquaporin-4-Antikörper-vermittelter Zerstörung von Astrozyten

Lerntag 65 Neurologie

Welche Symptome macht die Neuromyelitis optica?

Symptome: Schubförmiger Verlauf

  • Optikusneuritis (gelegentlich beidseitig): Visusstörungen, retrobulbäre Schmerzen
  • Myelitis: Häufig hochgradige sensomotorische Defizite


(Chronisch-entzündliche Erkrankung des ZNS mit Aquaporin-4-Antikörper-vermittelter Zerstörung von Astrozyten )

Lerntag 65 Neurologie

Wie diagnostiziert man dei NMO (Neuromyelitis optica)?

Diagnostik

  • cMRT: In der Regel keine/wenige Läsionen
  • Spinales MRT: Ggf. langstreckige Rückenmarksläsion (≥3 Wirbelkörpersegmente)


  • Serologie: Aquaporin-4-Antikörper im Serum (70% positiv)

Lerntag 65 Neurologie

Wie therapiert man die Neuromyelitis optica?

  • Schubtherapie: Hochdosierte Glucocorticoide, ggf. Plasmapherese
  • Immunmodulatorische Therapie: Rituximab, Azathioprin

Lerntag 65 Neurologie

Wie ist die Ätiologie der ADEM (Akute disseminierte Enzephalomyelitis)

  • Parainfektiös: Nach viralen und bakteriellen Infektionen
  • Selten nach Impfungen

Lerntag 65 Neurologie

Wie unterscheidet sich die ADEM von der MS?

 I.d.R. monophasischer Verlauf (Tritt eine zweite Episode auf, muss die Diagnose kritisch geprüft werden. )


Liquor: Pleozytose, oligoklonale Banden i.d.R. negativ 


Häufig vollständige Remission

Lerntag 65 Neurologie

Wie wirkt Cladribin?

Bei RRMS (aktiver Verlauf)


Purinanalogon

Störung der DNA- und RNA-Synthese → Störung der Zellteilung u.a. von Lymphozyten

Lerntag 65 Neurologie

Was bedeutet Myotonie?

Verzögerte Muskelrelaxation

Lerntag 65 Neurologie

Was bedeutet Muskeldystrophie?

Störung des Muskelaufbaus mit möglicher Muskelschwäche und -atrophie

Lerntag 65 Neurologie

Wofür steht PROMM bei Myotoner Dystrophie Typ 2?

Proximale myotone Myopathie

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Lerntag 65 Neurologie an der TU Dresden zu sehen

Singup Image Singup Image

Neurologie an der

Universität Würzburg

Lerntag 55 Urologie an der

TU Dresden

Lerntag 62 Neurologie an der

TU Dresden

Lerntag 63 Neurologie an der

TU Dresden

Lerntag 66 Neurologie an der

TU Dresden

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Lerntag 65 Neurologie an anderen Unis an

Zurück zur TU Dresden Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Lerntag 65 Neurologie an der TU Dresden oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login