Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Lerngruppe Biochemie an der TU Dresden

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Lerngruppe Biochemie Kurs an der TU Dresden zu.

TESTE DEIN WISSEN

1. Welche Aufgabe hat die FS-Biosynthese

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Aufbau von Fettsäuren (nicht essentiellen) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

1a) Was versteht man unter der Entkopplung der oxidativen Phosphorelierung? Wie kann Sie hervorgerufen werden? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Protonengradient wird ohne Durchfluss durch ATP-Synthase abgebaut
  • wenig ATP, viel Wärme entsteht
  • Möglich durch Entkopplngsprotein Thermogenin 

Mechanismus:

1. Kältereiz führt zur Notadrenalin-Ausschüttung 

2. Spezielle Rezeptoren im braunen Fettgewebe werden aktiviert und stimulieren die B-Oxidation

3. Thermogenin entkoppelt die oxidative Phosphorylierung und steigert damit die Wärmeabgabe über den Blutkreislauf


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne drei Fettbegleitstoffe.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Carotinoide
  • Sterine
  • Fettlösliche Vitamine
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Lipoproteine gibt es und wo werden sie gebildet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Chylomikronen werden in der Dünndarmwand gebildet
  • VLDL(Very-low-density lipoproteins) werden in der Leber gebildet
  • LDL (Low-density lipoproeins) bilden sich beim Abbau von VLDL
  • HDL (High-density lipoprotein) bildet sich in der Leber und im Dünndarm 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

4. Bei welcher Gruppe von BS ist der Energiegehalt deutlich größer als Null? Begründen Sie und geben Sie ein Beispiel. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • bei löslichen BS/ fermentierbaren BS 
  •  Gewinnung der Energie  beim Abbau freigesetzter FS
  • Abbau FS in Leber 
  • ca. 2 kcal/g


  • z.B. Schleimstoffe, Pektin, Gummen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

4.a) Nennen Sie 3 positive physiologische Wirkungen von BS 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • hypoglykämische Effekt
  • hypolipidemischer Effekt 
  • Senkung Cholesterinspiegels 
  • Prophylaxe gegen Gallensteine 
  • Behandlung von Diabetikern Typ II
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

6. Prozess cholesterinsenkende Wirkung von BS

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • BS binden Salze der Gallensäure, Ausscheidung über Stuhl 
  • verhindern Rückresorption ins Illeum 
  • zur Kompensation wird Gallensäuresynthese gesteigert 
  • diese verbraucht Cholesterin 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

5. Welche Struktureigenschaft ist dafür verantwortlich, dass Stärke vollständig abgebaut wird, Zellulose aber unverdaut in Colon gelangt? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Cellulose: 1,4-B-glycosidisch verknüpfte Glucose
  • Stärke: Amylose( 1,4-a-glycosidisch verknüpft) und Amylopektin (1,4-a-glycosidisch verknüpft und  1,6-a-glycosidisch verzweigt) 
  • Speichelamylasen und a-Amylase können nur a-glycosidisch verknüpfte Glucose spalten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

7. a) Was ist Pektin chemisch?  

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • pfl. Polysaccharid 
  • a-1,4-glycosidisch verknüpfte D-Galacturonsäure-Monomere bilden Rückgrat
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

7. b) Vorkommen Pektin 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • in höheren Landpflanzen 
  • in den Mittellamellen und primären Zellwänden  
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

7.c) Verdauung Pektin und ernährungsphysiologische Wirkung. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Abbau im Colon durch Colonbakterien (Abbauprodukte: Laktat, kurzzeitige FS, Methan, CO2, Wasserstoff) 


  • Wirkung lösliche Ballaststoffe:
  • Verzögerte Magenentleerung
  • Erhöhte Transitzeit durch Dünndarm
  • Erniedrigung der Nährstoffaufnahme



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

alimentär

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die Ernährung betreffend

Lösung ausblenden
  • 143597 Karteikarten
  • 3209 Studierende
  • 138 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Lerngruppe Biochemie Kurs an der TU Dresden - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

1. Welche Aufgabe hat die FS-Biosynthese

A:
  • Aufbau von Fettsäuren (nicht essentiellen) 
Q:

1a) Was versteht man unter der Entkopplung der oxidativen Phosphorelierung? Wie kann Sie hervorgerufen werden? 

A:
  • Protonengradient wird ohne Durchfluss durch ATP-Synthase abgebaut
  • wenig ATP, viel Wärme entsteht
  • Möglich durch Entkopplngsprotein Thermogenin 

Mechanismus:

1. Kältereiz führt zur Notadrenalin-Ausschüttung 

2. Spezielle Rezeptoren im braunen Fettgewebe werden aktiviert und stimulieren die B-Oxidation

3. Thermogenin entkoppelt die oxidative Phosphorylierung und steigert damit die Wärmeabgabe über den Blutkreislauf


Q:

Nenne drei Fettbegleitstoffe.

A:
  • Carotinoide
  • Sterine
  • Fettlösliche Vitamine
Q:

Welche Lipoproteine gibt es und wo werden sie gebildet?

A:
  • Chylomikronen werden in der Dünndarmwand gebildet
  • VLDL(Very-low-density lipoproteins) werden in der Leber gebildet
  • LDL (Low-density lipoproeins) bilden sich beim Abbau von VLDL
  • HDL (High-density lipoprotein) bildet sich in der Leber und im Dünndarm 


Q:

4. Bei welcher Gruppe von BS ist der Energiegehalt deutlich größer als Null? Begründen Sie und geben Sie ein Beispiel. 

A:
  • bei löslichen BS/ fermentierbaren BS 
  •  Gewinnung der Energie  beim Abbau freigesetzter FS
  • Abbau FS in Leber 
  • ca. 2 kcal/g


  • z.B. Schleimstoffe, Pektin, Gummen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

4.a) Nennen Sie 3 positive physiologische Wirkungen von BS 

A:
  • hypoglykämische Effekt
  • hypolipidemischer Effekt 
  • Senkung Cholesterinspiegels 
  • Prophylaxe gegen Gallensteine 
  • Behandlung von Diabetikern Typ II
Q:

6. Prozess cholesterinsenkende Wirkung von BS

A:
  • BS binden Salze der Gallensäure, Ausscheidung über Stuhl 
  • verhindern Rückresorption ins Illeum 
  • zur Kompensation wird Gallensäuresynthese gesteigert 
  • diese verbraucht Cholesterin 
Q:

5. Welche Struktureigenschaft ist dafür verantwortlich, dass Stärke vollständig abgebaut wird, Zellulose aber unverdaut in Colon gelangt? 

A:
  • Cellulose: 1,4-B-glycosidisch verknüpfte Glucose
  • Stärke: Amylose( 1,4-a-glycosidisch verknüpft) und Amylopektin (1,4-a-glycosidisch verknüpft und  1,6-a-glycosidisch verzweigt) 
  • Speichelamylasen und a-Amylase können nur a-glycosidisch verknüpfte Glucose spalten
Q:

7. a) Was ist Pektin chemisch?  

A:
  • pfl. Polysaccharid 
  • a-1,4-glycosidisch verknüpfte D-Galacturonsäure-Monomere bilden Rückgrat
Q:

7. b) Vorkommen Pektin 

A:
  • in höheren Landpflanzen 
  • in den Mittellamellen und primären Zellwänden  
Q:

7.c) Verdauung Pektin und ernährungsphysiologische Wirkung. 

A:
  • Abbau im Colon durch Colonbakterien (Abbauprodukte: Laktat, kurzzeitige FS, Methan, CO2, Wasserstoff) 


  • Wirkung lösliche Ballaststoffe:
  • Verzögerte Magenentleerung
  • Erhöhte Transitzeit durch Dünndarm
  • Erniedrigung der Nährstoffaufnahme



Q:

alimentär

A:

die Ernährung betreffend

Lerngruppe Biochemie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Lerngruppe Biochemie an der TU Dresden

Für deinen Studiengang Lerngruppe Biochemie an der TU Dresden gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Lerngruppe Biochemie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Lerngruppe

Humboldt-Universität zu Berlin

Zum Kurs
Biochemie

Universität Tübingen

Zum Kurs
Lerngruppe

Impulse e.V. Schule für freie Gesundheitsberufe

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Lerngruppe Biochemie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Lerngruppe Biochemie