Elektrotechnik an der TU Dresden

Karteikarten und Zusammenfassungen für Elektrotechnik im Verfahrenstechnik und Naturstofftechnik Studiengang an der TU Dresden in Dresden

CitySTADT: Dresden

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Elektrotechnik an der TU Dresden erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Elektrotechnik an der TU Dresden erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Elektrotechnik an der TU Dresden.

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Eine stillstehende Leiterschleife umfasst einen zeitlich konstanten Fluss Omega(t) =
konst. Die in der Leiterschleife induzierte Spannung ist

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Das Stromquellen-Ersatzschaltbild eines realen Energiewandlers besteht

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. aus der Reihenschaltung einer idealen Spannungsquelle mit dem
    Innenwiderstand, der die Verlustleistungen bei der Energiewandlung verkörpert.

  2. aus der Parallelschaltung einer idealen Stromquelle.

  3. aus einer idealen Stromquelle. 

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Die positive Richtung des elektrischen Stromes in einem linienförmigen Leiter

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. ist definiert als die Bewegungsrichtung der freien Elektronen des Ladungsträgers.

  2. ist definiert als die Bewegungsrichtung

  3. kann durch einen Zählpfeil  beliebig definiert werden.

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Die relative Dielektrizitätszahl von Luft ist


Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Ein aktiver Zweipol (Quellenspannunng Uq, Innenwiderstand Ri ) wird mit zwei in
Reihe geschalteten Widerständen R1 und R2 belastet. Dabei wird an den Klemmen
des Zweipols die Spannung UK gemessen. Wie verändert sich Uk , wenn die
Belastungs-widerstände statt in Reihe parallelgeschaltet werden?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Uk bleibt unverändert

  2. Uk wird größer

  3. Uk wird kleiner

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Der Gesamtwiderstand einer Parallelschaltung von zwei unterschiedlichen
Teilwiderständen

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. ist gleich der Summe der Kehrwerte der Teilwiderstände.

  2. ist größer als der größte von beiden Widerständen.

  3. ist kleiner als der kleinste von beiden Widerständen.

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Ein aktiver Zweipol mit Uq und Ri sowie ein passiver Zweipol mit Ra werden
zusammengeschaltet. Für welchen Widerstandswert Ra wird im passiven Zweipol
die maximale Leistung umgesetzt ?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Ra << Ri

  2. Ra = 0,5 Ri

  3. Ra = Ri

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Im Dielektrikum (hier Feststoff) eines Plattenkondensators

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. befinden sich freie Elektronen, die den Stromfluss garantieren.

  2. entstehen durch das E-Feld aus den neutralen Molekülen Ladungsdipole.

  3. werden durch das E-Feld freie Ladungen im Dielektrikum erzeugt.

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Magnetische Feldlinien veranschaulichen einen Energiezustand der Materie. Sie verlaufen in Luft

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. zwischen zwei metallischen Elektroden vom höheren zum
    niedrigeren Potenzial (Energiezustand).

  2. können in Luft nicht verlaufen, weil Luft ein magnetischer Isolator ist. 

  3. sie umwirbeln bewegte Ladungsträger als geschlossene Feldlinien. 

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Magnetische Energie kann in einem magnetischen Feld gespeichert werden.
Der Energieinhalt einer idealen Spule mit der Induktivität L ist dann von

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. der Spannung U abhängig.

  2. der Stromsstärke I abhängig.

  3. dem Quadrat der Stromstärke abhängig.

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Ein elektrischer Durchschlag durch eine Luftisolierung

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. erfolgt ausschließlich in homogenen elektrischen Feldern.

  2. ist nicht möglich, da die Luft ein idealer Isolierstoff ist.

  3. erfolgt, wenn der spezifische Spannungsbedarf der Entladung erreicht, bzw. überschritten wird (z.B. 5 kV/cm bei inhomogenen Feldern).

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

An der Längsgrenzfläche zwischen zwei verschiedenen Isolierwerkstoffen mit den
relativen Dielektrizitätszahlen eps1 > eps2 ist


Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. die elektrische Feldstärke Et längs der Grenzfläche in beiden
    Isolierstoffen gleich groß.

  2. die elektrische Feldstärke Et indirekt proportional zur Dielektrizitätszahl.

  3. in beiden Isolierstoffen kein elektrisches Feld vorhanden, das diese Werkstoffe elektrisch nicht leitfähig sind.

Beispielhafte Karteikarten für Elektrotechnik an der TU Dresden auf StudySmarter:

Elektrotechnik

Eine stillstehende Leiterschleife umfasst einen zeitlich konstanten Fluss Omega(t) =
konst. Die in der Leiterschleife induzierte Spannung ist

gleich Null.

Elektrotechnik

Das Stromquellen-Ersatzschaltbild eines realen Energiewandlers besteht

  1. aus der Reihenschaltung einer idealen Spannungsquelle mit dem
    Innenwiderstand, der die Verlustleistungen bei der Energiewandlung verkörpert.

  2. aus der Parallelschaltung einer idealen Stromquelle.

  3. aus einer idealen Stromquelle. 

Elektrotechnik

Die positive Richtung des elektrischen Stromes in einem linienförmigen Leiter

  1. ist definiert als die Bewegungsrichtung der freien Elektronen des Ladungsträgers.

  2. ist definiert als die Bewegungsrichtung

  3. kann durch einen Zählpfeil  beliebig definiert werden.

Elektrotechnik

Die relative Dielektrizitätszahl von Luft ist


ungefähr 1.

Elektrotechnik

Ein aktiver Zweipol (Quellenspannunng Uq, Innenwiderstand Ri ) wird mit zwei in
Reihe geschalteten Widerständen R1 und R2 belastet. Dabei wird an den Klemmen
des Zweipols die Spannung UK gemessen. Wie verändert sich Uk , wenn die
Belastungs-widerstände statt in Reihe parallelgeschaltet werden?

  1. Uk bleibt unverändert

  2. Uk wird größer

  3. Uk wird kleiner

Elektrotechnik

Der Gesamtwiderstand einer Parallelschaltung von zwei unterschiedlichen
Teilwiderständen

  1. ist gleich der Summe der Kehrwerte der Teilwiderstände.

  2. ist größer als der größte von beiden Widerständen.

  3. ist kleiner als der kleinste von beiden Widerständen.

Elektrotechnik

Ein aktiver Zweipol mit Uq und Ri sowie ein passiver Zweipol mit Ra werden
zusammengeschaltet. Für welchen Widerstandswert Ra wird im passiven Zweipol
die maximale Leistung umgesetzt ?

  1. Ra << Ri

  2. Ra = 0,5 Ri

  3. Ra = Ri

Elektrotechnik

Im Dielektrikum (hier Feststoff) eines Plattenkondensators

  1. befinden sich freie Elektronen, die den Stromfluss garantieren.

  2. entstehen durch das E-Feld aus den neutralen Molekülen Ladungsdipole.

  3. werden durch das E-Feld freie Ladungen im Dielektrikum erzeugt.

Elektrotechnik

Magnetische Feldlinien veranschaulichen einen Energiezustand der Materie. Sie verlaufen in Luft

  1. zwischen zwei metallischen Elektroden vom höheren zum
    niedrigeren Potenzial (Energiezustand).

  2. können in Luft nicht verlaufen, weil Luft ein magnetischer Isolator ist. 

  3. sie umwirbeln bewegte Ladungsträger als geschlossene Feldlinien. 

Elektrotechnik

Magnetische Energie kann in einem magnetischen Feld gespeichert werden.
Der Energieinhalt einer idealen Spule mit der Induktivität L ist dann von

  1. der Spannung U abhängig.

  2. der Stromsstärke I abhängig.

  3. dem Quadrat der Stromstärke abhängig.

Elektrotechnik

Ein elektrischer Durchschlag durch eine Luftisolierung

  1. erfolgt ausschließlich in homogenen elektrischen Feldern.

  2. ist nicht möglich, da die Luft ein idealer Isolierstoff ist.

  3. erfolgt, wenn der spezifische Spannungsbedarf der Entladung erreicht, bzw. überschritten wird (z.B. 5 kV/cm bei inhomogenen Feldern).

Elektrotechnik

An der Längsgrenzfläche zwischen zwei verschiedenen Isolierwerkstoffen mit den
relativen Dielektrizitätszahlen eps1 > eps2 ist


  1. die elektrische Feldstärke Et längs der Grenzfläche in beiden
    Isolierstoffen gleich groß.

  2. die elektrische Feldstärke Et indirekt proportional zur Dielektrizitätszahl.

  3. in beiden Isolierstoffen kein elektrisches Feld vorhanden, das diese Werkstoffe elektrisch nicht leitfähig sind.

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Elektrotechnik an der TU Dresden zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Verfahrenstechnik und Naturstofftechnik an der TU Dresden gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU Dresden Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Elektrotechnik an der TU Dresden oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

StudySmarter Tools

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Elektrotechnik an der TU Dresden - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.